Zitat Zitat von Judy76 Beitrag anzeigen


Genauso mit Schwindel, Magenschmerzen, Durchfall, massive Schlafstörungen etc.... Also quasi bei jeder Senkung ÜF-Symptome!
Hier genauso - es entbehrt wirklich jeder Logik, eine Senkung der LT kann eigentlich keine ÜF forcieren, eher ein Ungleichgewicht. Worauf kommt es an bei den Werten, den TSH fühle ich ja nicht, sollte daher nicht nach den freien Werten einjustiert werden? Oder stimmt das so auch nicht?

LG, meiki