Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: Wie oft entfernt ihr eure Häärchen und wo?

  1. #1
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.10
    Beiträge
    2.208

    Standard Wie oft entfernt ihr eure Häärchen und wo?

    Ich frage das für eine Freundin, sie meint sie hätte starken Haarwuchs....

    Ich habe eine Freundin, die muss quasi nie rasieren.

    Die Frage was ist normal und was schon zuviel?

    Sie muss Unterschenkel und teilweise Oberschenkel rasieren, so etwa 1mal die Woche, Wenn's ganz schön sein soll, dann glaub ich auch öfter.

    Alle paar Tage zupft sie einzelne dunklere Häärchen an der Oberlippe.
    Für mich scheint das alles total normal.
    Sie ist Ende vierzig....

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Schlomis Muddi
    Registriert seit
    10.05.18
    Ort
    Das Glück Deines Lebens hängt von der Beschaffenheit Deiner Gedanken ab (M. Aurel)
    Beiträge
    1.118

    Standard AW: Wie oft entfernt ihr eure Häärchen und wo?

    Was willste machen, wenn es „zuviel“ ist

    Ich habe ganz helle Haut, da sieht man alles Dunkle sofort; deshalb bin ich da ziemlich hinterher.

    Ärmchen -> 1x im Monat (wächst hell nach, da bin ich tiefenentspannt)
    Beinchen + Füße -> etwa alle 3 Tage (Grüße vom Hobbit)
    Achseln -> 1 bis 2 mal die Woche
    Gesicht -> tägliche Kontrolle; hab den Eindruck dass manchmal über Nacht 5 mm-Haare rauskommen
    untenrum -> täglich, und dennoch sieht man die dunklen Haare unter der Haut durchscheinen

    Gut, dass wir nicht über Fuß-Hornhaut sprechen

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.08.14
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.435

    Standard AW: Wie oft entfernt ihr eure Häärchen und wo?

    normal?
    gibt's wohl nicht - nach Bedarf und Geschmack
    mit 17 ein paar Mal die Beine, untenrum und Augenbrauen, sonst ist da nix
    und nun laang nix mehr, weil alles gleich wund wird

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Andrine
    Registriert seit
    22.10.16
    Ort
    Gott war erzürnt über den Turm von Babel. Die Dolmetscher jedoch, freuten sich. Manfred Schröder
    Beiträge
    1.690

    Standard AW: Wie oft entfernt ihr eure Häärchen und wo?

    Ich finde auch, man muss sich selber wohlfühlen damit. Ich rasiere meist nur, wenn es auch jemand sieht, ausser unter den Achseln mind. 2x pro Woche u. Intimbereich, aus Hygienegründen.

    Haare im Gesicht zupfe/ bleiche ich nicht mehr (ausser Brauen ab und zu), habe aber auch keinen auffälligen Haarwuchs und mich stört das nicht mehr, hab wichtigeres zu tun. Ehrlich, wer schaut schon soo genau hin in unserer schnellebigen Zeit?

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    10.05.16
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    637

    Standard AW: Wie oft entfernt ihr eure Häärchen und wo?

    Von der nachwachsenden Länge her muß ich meine Beine, Achseln und den Intimbereich 1x die Woche rasieren. Öfter ist bei mir nicht nötig.

  6. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    17.04.19
    Beiträge
    151

    Standard AW: Wie oft entfernt ihr eure Häärchen und wo?

    Nur 1x die Woche? Das ist ja ein Traum.

  7. #7
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Prototyp
    Registriert seit
    04.12.09
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.871

    Standard AW: Wie oft entfernt ihr eure Häärchen und wo?

    Bis vor 4 Jahren mußte ich auch dauernd rasieren. Beine 2x die Woche, Arme 1x, Kinn und unter Näschen täglich. Achseln hatte ich nie Haare gehabt und untenrum habe ich schon vor 20 jahren aufgegeben da immer Rasierbrand und fürchterliches Jucken. Wird nur noch gelegentlich mit der Schere gekürzt.

    Seit der Menopause hat sich das alles erledigt und es hat eine Ruh

  8. #8
    Auf eigenen Wunsch deaktiviert
    Registriert seit
    23.04.05
    Beiträge
    1.392

    Standard AW: Wie oft entfernt ihr eure Häärchen und wo?

    Die beine epiliere ich seit 20 Jahren...da kommen nicht mehr viele Haare da die Wurzeln mit raus gezogen werden, unter den Achseln wurden es immer weniger Haare, die paar Flusen rasiere ich einmal die Woche. Intimbereich.....mhmm, ja, da rasiere ich öfter, neige aber dazu das die wachsenden Haare unter der Haut wachsen, gerade die dicken schwarzen Haare...heute morgen hatte ich da einen dicken schwarzen Pickel...erst dachte ich an diese winzig kleinen Zecken und ich ohne Brille blind wie ein Maulwurf habe erstmal genau geschaut....ein Haar hatte sich richtig eingeringelt unter der Haut, ich konnte es wie einen Pickel rausdrücken. Ich würde ja lieber wachsen, aber das tut so weh....epilieren dort habe ich auch schnell wieder gelassen, autsch....
    Meine Augenbrauen wuchern ziemlich wenn ich nicht jeden Abend ein bisschen zupfe damit sie in Form bleiben.

  9. #9
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    24.10.16
    Ort
    NDS
    Beiträge
    1.191

    Standard AW: Wie oft entfernt ihr eure Häärchen und wo?

    Beine: epilieren, wenn es dauerhaft schön sein soll, entgegen aller Epilierer-Hersteller-Versprechungen, einmal wöchentlich; wenn ich ohnehin in Bauarbeiter- oder Outdoorklamotten rumlaufe seltener, weils mich nur zu Kleidchen wirklich stört. Unter den Achseln wird rasiert nach Bedarf, das heißt auch mal täglich im Sommer. Intimbereich ist so ne Sache ... bei entspannter Laune akzeptiere ich im Sommer den Schmerz und epilier die Bikinizone mit, sonst wird Schatzis Bartschneider benutzt. Rasieren 'untenrum' geht gar nicht als Alltagsradlerin, durch das Scheuern vom Sattel gibt es üble Pickel.
    Kinn wird gezupft, bei regelmäßigem Kundenkontakt, wo ich "gepflegt" aussehen muss, täglich, zur Not rasiert.
    An den großen Zehen sind Häärchen und dürfen da bleiben, wegmachen tut weh und macht Pickel.
    Insgesamt bin ich beim Haareentfernen ab Mitte 30 deutlich entspannter geworden, früher fand ich meinen recht starken Haarwuchs einfach entstellend, seit ner Weile schert es mich einfach nicht mehr.

  10. #10
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.11.11
    Ort
    Internet- Email
    Beiträge
    12.850

    Standard AW: Wie oft entfernt ihr eure Häärchen und wo?

    Bis vor etwa zehn Jahren habe ich fleißig die Beine und die Achseln rasiert, wie oft weiß ich nicht mehr.
    Vor dem Strandurlaub auch mal die Bikinizone, Intimhaare nie freiwillig, nur bei Geburtsvorbereitung.

    Einmal aus lauter Verzweiflung auch die Arme, aber die miesen Stoppel wollte ich nicht haben. Daher diese mit Wasserstoffperoxid aufgehellt, dadurch werden die Härchen auch dünner und brüchig.

    Augenbrauen täglich beim Schminken gezupft.

    Auch Epilation jeder Art versucht, einschließlich Elektrogeräte.

    Leider reagiert meine Haut sehr beleidigt auf alles: Eingewachsene Haare bilden nicht nur Pickel und Muttermale, sondern schlimmstenfalls echte Abszesse.

    Seit Hashimoto und der Menopause hat sich vieles geändert: Augenbrauen sind ziemlich ausgedünnt, so dass eher nachziehen notwendig ist.
    Arme und Unterschenkel sind beinahe haarfrei, die Achseln müssen nur gelegentlich rasiert werden.

    Dafür aber kamen vermehrt die Gesichtshaare, die ich ständig zupfen muss.
    Die weißen sind die schlimmsten, weil sie auch unter 10fachen Vergrößerung schwer zu kriegen sind.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •