Seite 9 von 9 ErsteErste ... 6789
Ergebnis 81 bis 84 von 84

Thema: Meine Werte

  1. #81
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    14.06.18
    Beiträge
    421

    Standard AW: Meine Werte

    Die Ärzte finden meine Werte top. Nur manchmal warte ich die Ergebnisse nicht ab. Ich habe mich schon länger nicht mehr gut eingestellt gefühlt. Ich nehme jetzt dreimal 25 Prothyrid , entspricht 75 T4 und 7,5 T3. Im Moment geht es besser damit,aber ist ja erst ein paar Tage...

    Abwarten... ☺

    Die Heidi
    Geändert von Heidi65 (01.07.20 um 19:11 Uhr)

  2. #82
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    1.180

    Standard AW: Meine Werte

    Zitat Zitat von Heidi65 Beitrag anzeigen
    Die Ärzte finden meine Werte top. Nur manchmal warte ich die Ergebnisse nicht ab. Ich habe mich schon länger nicht mehr gut eingestellt gefühlt. Ich nehme jetzt dreimal 25 Prothyrid , entspricht 75 T4 und 7,5 T3. Im Moment geht es besser damit,aber ist ja erst ein paar Tage...

    Abwarten... ☺

    Die Heidi
    Danke das du deine Werte eingestellt hast.
    Dann hoffen wir mal,das du dich längerfristig gut fühlst.
    Sporteln tust du ja bestimmt noch.
    Ich häng da ein wenig durch.
    Na ja.
    Gruß Cactus

  3. #83
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    14.06.18
    Beiträge
    421

    Standard AW: Meine Werte

    Mit dem Sporteln klappt es nicht so gut.

    Den Vertrag im Fitnessstudio habe ich gekündigt, ich möchte mich nicht mehr so lange binden und davon abgesehen besteht in den Studios keine Maskenpflicht, das wird im Herbst dann nicht besser mit den Aerosolen...

    Ich mache wieder Übungen zu Hause und übe mich immer noch am Joggen, aber derzeit ist alles sehr mau, zu viel Arbeit, zu wenig Elan etc.

    Die Heidi

  4. #84
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    14.06.18
    Beiträge
    421

    Standard AW: Meine Werte

    Hallo,

    nach über einem Jahr mal wieder Werte:

    TSH-basal 2,72 mlU/l
    FT4 10,02 pg/ml (8,9-18,6)
    FT3 2,87 pg/ml (2,1-4,7)

    Wie die letzten Sommer ging es bei mir mit anhaltender Hitze immer schlechter, ich wurde immer langsamer und hatte viel diesen
    komatösen Schlaf etc. Da habe ich erhöht auf 75 LT und 7,5 T3 (vorher 75 LT und 5 T3). Allerdings habe ich das dann auf
    drei Portionen verteilt und war oft bei Einnahme nicht nüchtern auf das Essen bezogen. Manchmal habe ich auch eine Dosis vergessen etc.

    Ich hatte sehr viel Stress die letzten Wochen und es geht so weiter.

    Ich werde daher wieder 2/3 morgens nüchtern nehmen und das letzte Drittel zur nacht und evtl. aber wieder auf 75 LT und 5 T3 gesamt,
    mal schauen.

    Andere Blutwerte sind so lala in der Norm, nur Harnstoff ist knapp über der oberen Grenze.

    Grüße
    Die Heidi

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •