Seite 14 von 14 ErsteErste ... 411121314
Ergebnis 131 bis 138 von 138

Thema: TSH zu hoch

  1. #131
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    44.140

    Standard AW: TSH zu hoch

    Anjusch rechne mal nach, OK? pro Woche wäre das um 12 mcg LT weniger als jetzt (2 x 88 statt 2 x 93).

    Auf die Tagesdosis heruntergerechnet: teile doch mal eben 12 durch 7, das ergibt eine tägliche Dosisreduktion von sage und schreibe 1,7 mcg. Also statt 93,75 würdest du 92,05 nehmen.

    Das kann nicht dein Ernst sein

  2. #132
    Benutzer
    Registriert seit
    09.10.06
    Ort
    W I E N
    Beiträge
    181

    Standard AW: TSH zu hoch

    Guten Morgen!
    Aber genau aus dem Grund stelle ich es ja hier rein. Um Feedback, Tipps und bessere Vorschläge zu bekommen. Und auch um - wieder mal - zu zeigen, dass die Ärzte die neuen Dosen so Pi mal Daumen berechnen.
    Ich selbst würde „radikaler“ reduzieren. Runter auf täglich 88 Eurhyrox.
    Wie findet ihr das?
    Viiiiieeeeelen Dank für eure Ratschläge - ich bin immer sooooo dankbar dafür!!!!

  3. #133
    Benutzer
    Registriert seit
    09.10.06
    Ort
    W I E N
    Beiträge
    181

    Standard AW: TSH zu hoch

    Zitat Zitat von panna Beitrag anzeigen
    Anjusch rechne mal nach, OK? pro Woche wäre das um 12 mcg LT weniger als jetzt (2 x 88 statt 2 x 93).

    Auf die Tagesdosis heruntergerechnet: teile doch mal eben 12 durch 7, das ergibt eine tägliche Dosisreduktion von sage und schreibe 1,7 mcg. Also statt 93,75 würdest du 92,05 nehmen.

    Das kann nicht dein Ernst sein
    es wären 3 x 88 pro Woche. So hat sie es vorgeschlagen.

    Mo, mi, Fr jew 88, die restlichen Tage 93.

    Es ist aber, denke ich, dennoch zu wenig Reduktion.
    Was denkt ihr?
    Vielen lieben Dank für eure Rückmeldungen!!!!

  4. #134
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    44.140

    Standard AW: TSH zu hoch

    Zitat Zitat von Anjusch Beitrag anzeigen
    es wären 3 x 88 pro Woche. So hat sie es vorgeschlagen.

    Mo, mi, Fr jew 88, die restlichen Tage 93.

    Es ist aber, denke ich, dennoch zu wenig Reduktion.
    Was denkt ihr?
    Vielen lieben Dank für eure Rückmeldungen!!!!
    Ach, den Montag habe ich übersehen. In dem Fall wären es 18 mcg/Woche, 2,5 mcg/Tag. Der Referenzbereich des Labors ist wirklich etwas gewöhnungsbedürftig, man sieht aber, dass du mit dem fT4 (nüchtern, nehme ich an) ziemlich oben bist. Ich wäre schon sicherer, wenn es das gleiche Labor wäre aber auch so meine ich, dass 6,25 schon ein sehr kleiner Schritt ist.

    Also ich denke, 2,5 mcg weniger ist nicht etwas, was gegen

    Stehe unter Strom, Haare wieder dünner, Haut wieder unreiner, Stuhl wieder härter als gewöhnlich. Auch eine Augenbeteiligung habe ich bemerkt.
    etwas ausrichtet. Aber Anjusch, entscheide für dich, ich will dir nichts einreden, was du nicht willst. -

  5. #135
    Benutzer
    Registriert seit
    09.10.06
    Ort
    W I E N
    Beiträge
    181

    Standard AW: TSH zu hoch

    Hallo!
    Ich habe mich nun bis zur nächsten Befundung (in 10 Tagen) für 88/täglich entschieden.
    Die Laborwerte werden dann wieder die sein, die ich normalerweise habe.
    Ob sich in dieser kurzen Zeit schon was verändern wird, weiß ich leider nicht!
    Danke auf jeden Fall!!!

  6. #136
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    44.140

    Standard AW: TSH zu hoch

    Zitat Zitat von Anjusch Beitrag anzeigen
    Hallo!
    Ich habe mich nun bis zur nächsten Befundung (in 10 Tagen) für 88/täglich entschieden.
    Die Laborwerte werden dann wieder die sein, die ich normalerweise habe.
    Ob sich in dieser kurzen Zeit schon was verändern wird, weiß ich leider nicht!
    Danke auf jeden Fall!!!
    Was meinst du mit Befundung, Anjusch? Wenn neue Werte im üblichen Labor gemacht werden, bitte ändere gar nichts davor. Dann wären die Werte wirklich völlig für die Katz.

  7. #137
    Benutzer
    Registriert seit
    09.10.06
    Ort
    W I E N
    Beiträge
    181

    Standard AW: TSH zu hoch

    Mit Befundung meine ich das nächste Labor!
    Ich muss aber was ändern. Bin groggy und brauche viel Energie.
    Kollegen haben mich schon auf den Gewichtsverlust angesprochen.

  8. #138
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    44.140

    Standard AW: TSH zu hoch

    Anjusch das Labor ist dann schlicht geschenkt. Werte sind sinnlos, wenn du jetzt davor änderst. Dann verschiebe doch das Labor.
    Geändert von panna (31.05.22 um 16:27 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •