Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25

Thema: Trockene Haut: Thyroxin oder Thybon?

  1. #21
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    02.05.10
    Beiträge
    385

    Standard AW: Trockene Haut: Thyroxin oder Thybon?

    Besser, schlechter. Schlechter, besser... So siehts momentan aus. Nur Chaos. Wie soll man da Durchblick bekommen, woran es liegen kann.

  2. #22
    Benutzer Avatar von laly
    Registriert seit
    13.04.16
    Beiträge
    211

    Standard AW: Trockene Haut: Thyroxin oder Thybon?

    Bei der Anamnese hat meine NUK "trockene Haut" abgefragt. Aber ich glaube, sie meinte die Körperhaut. Außerdem Zusammenhang mit T3, was finde ich keinen Widerspruch zu LT-Einnahme darstellt (Umwandlung)....aber wer weiß, sie ist ja bloß eine Ärztin

  3. #23
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.08.17
    Ort
    74xxx
    Beiträge
    28

    Standard AW: Trockene Haut: Thyroxin oder Thybon?

    Hallo,

    bei mir hat es eindeutig etwas mit der SD zu tun.
    Ich nehme seit einer Woche kein LT (wegen bevorstehender Szintigraphie) und davor verringert (damit der Absturz nicht ganz so hart wird).
    Seit diesen zwei Wochen extrem trockene Haut, besonders nach der Gesichtsreinigung.
    Dies betrifft aber nur die Gesichtshaut. Rest ist okay.

    Ich habe von einigen Kosmetikerinnen bereits gehört, dass es ganz wichtig ist eine Feuchtigkeitscreme zu verwenden und auf keinen Fall eine "reichhaltige". Das beugt auch Pickeln und Mitessern vor.
    Ich benutze dann eine solche Creme nach der Reinigung und es hält gut den Tag über, ohne nochmal extrem trocken zu werden.

    Muss aber auch dazu sagen, dass ich grundsätzlich eher zu unreiner und sehr trockener Haut neige. Vielleicht auch wegen Hashimoto und weil ich noch nicht vollständig eingestellt bin...

    Tipp bei trockenen Ellbogen: Meiner Mutter hilft immer das Fischessen sehr. Eine Alternative für alle die keinen mögen könnten Omega-3-Nahrungsergänzungsmittel sein. Ich persönlich bekomme davon eher Kopfschmerzen, warum auch immer...

  4. #24
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    22.11.10
    Beiträge
    3.722

    Standard AW: Trockene Haut: Thyroxin oder Thybon?

    Hatte ja hier schon von meiner Erfahrung geschrieben. Habe sowohl T3 genommen und das abgesetzt und bin nun ordentlich aber angemessen mit dem Lt hoch. Das T3 hat mir nichts genützt gegen die trockene Haut. Nicht ausreichendes T4 kann man nicht mit T3 ersetzen. Erst mit 125 mcg Lt bessert sich die Haut, obwohl meine Werte bereits mit 87 mcg mittig lagen.
    Erst jetzt merke ich deutlich Besserung der Uf Symptome.

  5. #25
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.05.22
    Beiträge
    1

    Standard AW: Trockene Haut: Thyroxin oder Thybon?

    Ich nehme seit einem Monat L-Thyroxin ein, und jetzt juckt es mich am ganzen Körper, und tagelang kam mir Wasser aus der Nase. Ich weiß, dass das theoretisch möglich ist, aber hat das schon jemand in der Praxis erlebt?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •