Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Thema: Trockene Haut: Thyroxin oder Thybon?

  1. #11
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    06.03.13
    Ort
    anderswo - siehe Profil
    Beiträge
    6.289

    Standard AW: Trockene Haut: Thyroxin oder Thybon?

    Zitat Zitat von Wolke Sieben Beitrag anzeigen
    Danke für eure Antworten!

    Mir geht es hier vorallem um trockene Haut im Gesicht. Pflege (Reinigungslotion, Cremes etc) wurden nicht verändert.

    Irene: Hast Du Vitamin A als Laborwert machen lassen? Wenn ja musstest Du ihn wahrscheinlich selber zahlen, richtig?
    Ja, siehe Link. Bei Schottdorf waren es 24 Euro.

    Im Gesicht war mir nicht direkt was aufgefallen, eher Trockenheit der Augen, aber möglich ist vieles.

  2. #12
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    02.05.10
    Beiträge
    385

    Standard AW: Trockene Haut: Thyroxin oder Thybon?



    Also wieder das ganze Labor-Werte- Procedere...

  3. #13
    Auf eigenen Wunsch deaktiviert
    Registriert seit
    31.01.14
    Beiträge
    5.308

    Standard AW: Trockene Haut: Thyroxin oder Thybon?

    Zitat Zitat von Gummibaum Beitrag anzeigen
    Zuviel geduscht und zu wenig gecremt? Das wäre dann MEIN typisches Sommerproblem
    Unterschreib ich. Nicht alles liegt immer nur an LT oder T3 oder?

  4. #14
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    18.07.13
    Beiträge
    9.279

    Standard AW: Trockene Haut: Thyroxin oder Thybon?

    Liegt es an der SD oder T3 - bringt da Eincremen gar nichts. Habe es ca. dreißig Jahre versucht. Erst mit einer guten Einstellung ist die Trockenheit weg. Auch ohne Kosmetika von außen. Der Handrücken ist plötzlich glatt und nett glänzend, und brauche keine Schminke an den Lippen mehr. Nach so vielen Jahren des Kampfes. Und ich dusche jeden Tag.
    Geändert von Maja5 (02.09.17 um 19:02 Uhr)

  5. #15
    Auf eigenen Wunsch deaktiviert
    Registriert seit
    09.09.12
    Beiträge
    4.147

    Standard AW: Trockene Haut: Thyroxin oder Thybon?

    Okay, also wenn Eincremen was bringt, dann sind es nicht die Hormone?

    Dann bin ich ja safe


    Von 1 x Duschen redet kein Mensch... ich kenne Leute, die duschen 3 x am Tag... morgens, nach dem Sport und abends... da würde ich Spliss an den Körperhaaren kriegen

  6. #16
    Auf eigenen Wunsch deaktiviert
    Registriert seit
    31.01.14
    Beiträge
    5.308

    Standard AW: Trockene Haut: Thyroxin oder Thybon?

    Zitat Zitat von Gummibaum Beitrag anzeigen
    Okay, also wenn Eincremen was bringt, dann sind es nicht die Hormone?

    Dann bin ich ja safe


    Von 1 x Duschen redet kein Mensch... ich kenne Leute, die duschen 3 x am Tag... morgens, nach dem Sport und abends... da würde ich Spliss an den Körperhaaren kriegen
    Handheb - ich 2 x - morgens und abends. Ist im Moment ein MUSS - Schwitze wie ein rosa Tierchen

    und nein ich habe keine Überdosierung

  7. #17
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.11.11
    Ort
    Internet- Email
    Beiträge
    12.848

    Standard AW: Trockene Haut: Thyroxin oder Thybon?

    Ich hatte neuerdings Schuppen an der Stirn.
    Echt eklig.
    Nun nicht mehr.

  8. #18
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.04.15
    Beiträge
    720

    Standard AW: Trockene Haut: Thyroxin oder Thybon?

    Sehr trockene Gesichtshaut kenne ich aus der UF und den ersten Monaten nach Beginn mit LT. Und sehr trocken heisst bei mir: schon fast pergamentartig. Damals habe ich eine Feuchtigkeitskapsel, darüber eine Feuchtigkeitscreme und darüber nochmal eine richtig fette Vitamincreme aufgetragen und alle 3 wurden aufgesaugt wie ein Schwamm. Erst nach gut einem halben Jahr LT-Einnahme wurde es ein wenig besser: ich kam mit 2 Cremes aus . Heute, 2 Jahre nach Beginn der Behandlung mit LT brauche ich nur noch 1 Creme und die Haut fühlt sich auch nach Stunden gepflegt an.

    Ich denke, da ist jeder verschieden veranlagt. Bei dem einen geht die UF/UD mehr auf die Haut als Symptom, bei anderem ist es mehr Schwindel und Nebel im Kopf etc. . Selbst kannte ich Schwindel/Nebel oder Depressionen nicht aus der UF. Erst mit Beginn der Behandlung hatte ich das zeitweise.

    Ich hatte neuerdings Schuppen an der Stirn.
    Echt eklig.
    Nun nicht mehr.
    Das kann durchaus auch ein Seborrhoisches Ekzem sein.

  9. #19
    Auf eigenen Wunsch deaktiviert
    Registriert seit
    31.01.14
    Beiträge
    5.308

    Standard AW: Trockene Haut: Thyroxin oder Thybon?

    Seit ich Kokosöl für Gesicht und Körper nehme, habe ich keine Probleme mehr.

    Ansonsten war meine Haut morgens wie Pergament - gerade unter den Augen. Es war ein sehr erschreckendes Bild

    Jetzt kann ich mich wieder morgens im Spiegel erkennen.

    Ich schminke auch mit Kokosöl mein Gesicht ab, was da für ein Dreck am Wattepad hängt unglaublich. Dabei nehme ich überhaupt kein Make-Up.

  10. #20
    Auf eigenen Wunsch deaktiviert
    Registriert seit
    09.09.12
    Beiträge
    4.147

    Standard AW: Trockene Haut: Thyroxin oder Thybon?

    Ich nehme im Gesicht abends die gute alte blaue Nive***, und tagsüber ist Make-up drauf. War schon immer so, reicht aus, auch im UFu-Zeiten. Bei Fett/ Öl kriege ich Pickel, egal ob Kokos, Mandel oder Melkfett

    Ja, vielleicht hat da wirklich jeder seine persönliche Baustelle, wenns mit den Hormonen mangelt. Ich hatte beispielsweise in ÜBER-Dosierung f**z-trockene Haare: einmal die Woche waschen mit einem Minikleks Shampoo Ganz ungewohnt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •