Seite 6 von 6 ErsteErste ... 3456
Ergebnis 51 bis 53 von 53

Thema: Entweder werde ich Verrückt oder bin ich schon Verrückt

  1. #51
    Benutzer
    Registriert seit
    24.10.13
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    93

    Standard AW: Entweder werde ich Verrückt oder bin ich schon Verrückt

    Hallo Liebes Forum,

    Schon lange eher daß sich hier geschrieben habe,nun habe ich mich entschlossen ein kleines Update zu machen,

    Seit Juni 2017 nehme ich kein Thyroxin mehr und es geht mir viel viel besser,habe aber auch ab und an mal meine depressive Phasen aber es geht uns alle mehr oder weniger so.Was soll ich sagen,es waren sehr angespannte,schreckliche Jahre wo ich unter falsche Thyroxin Dosierung/Behandlung gelitten habe.Nicht nur ich aber meine ganze Familie.
    Kein Arzt hat mich ernst genommen,immer wurde es auf die Psyche geschoben bis mein Körper zusammenbrach und auf eigene Faust das Thyroxin abgesetzt habe.Es hat Monate gedauert bis ich wieder einigermaßen fit war.
    Es ist so schön ohne Angstzustände,ohne Übelkeit,ohne Durchfall,ohne Muskelschäche.Ein 80 Jährige war mehr fit als ich mit meine 33 Jahre.
    Was die Panikattacken angeht,die habe ich sehr leicht und kommen 1-2 mal im Jahr auf,das merke ich durch das Hyperventielieren,anscheinend hat sich mein Körper die ganze Jahre darauf gewöhnt.Die Stören mich nicht mehr,die gehen nach paar Minuten wieder weg.
    Achtung:Ich meine nicht dass das Thyroxin für alle nicht gut ist,aber bei mir (hemithyreoidektomie)war das Thyroxin nicht die richtige Wahl.
    Die SD Werte sind immer im Normbereich!!Erstaunlich!!

    Ich danke euch für eure Unterstützung!!

    Lg
    Elef

  2. #52
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    09.03.16
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    8.318

    Standard AW: Entweder werde ich Verrückt oder bin ich schon Verrückt

    Ich finde es gut und hilfreich, dass Du Dich nochmal gemeldet hast.
    Da sollte sich hier so mancher mit "kompletter" Schilddrüse ein Beispiel nehmen. Da wird immer noch oft auf Teufel komm raus gesteigert und nicht in Betracht gezogen, dass zu viele Hormone genauso schlecht sein können, wie zu wenige.
    Was ich auch bedenkenswert finde ist dieses:
    Es hat Monate gedauert bis ich wieder einigermaßen fit war.
    Wie oft wird hier darauf aufmerksam gemacht, dass es sehr lange dauert, bis ein Gleichgewicht hergestellt ist und trotzdem wird nach 4 Woche BE gemacht und dann wieder die Dosis verändert...
    Alles Gute für Dich!

  3. #53
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    43.670

    Standard AW: Entweder werde ich Verrückt oder bin ich schon Verrückt

    Hallo Elef,

    ich schließe mich Amarillis an: Danke fürs Feedback!

    Mich würde interessieren, wie groß deine halbe Schilddrüse war oder ist?

    (habe selbst eine halbe Schilddrüse, aber andere Grundvoraussetzungen (MB))

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •