Seite 2 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 53

Thema: Entweder werde ich Verrückt oder bin ich schon Verrückt

  1. #11
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.12.05
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    31.878

    Standard AW: Entweder werde ich Verrückt oder bin ich schon Verrückt

    Zitat Zitat von Elef Beitrag anzeigen
    Ich habe kein Hadhimoto sondern die Hälfte der SD ist operiert worden,Schaft es die andere Hälfte der SD ohne Thyroxin klar zu kommen?
    Ein paar Tage bis Wochen auf jeden Fall durch die lange Halbwertszeit des LT (ca. 1 Woche). Danach wirst du wieder langsam in UF kommen.

  2. #12
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    09.03.16
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    8.318

    Standard AW: Entweder werde ich Verrückt oder bin ich schon Verrückt

    Psychisch bin ich besser drauf ohne thyroxin
    Dein jetziger fT4 ist viel zu hoch. T4 braucht man für den Kopf. Von daher hängt da die Psyche mit dran. Wenn Du kein LT nimmst, sinkt der fT4 also kommst Du nach und nach in den Bereich wo es Dir psychisch besser geht. Es kann Dir nur keiner sagen, ob und wann es dann ins Gegenteil umschlägt.
    LG

  3. #13
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Henna
    Registriert seit
    22.12.11
    Beiträge
    6.128

    Standard AW: Entweder werde ich Verrückt oder bin ich schon Verrückt

    Dein Bauchgefühl sagt dir, dass du auf LT verzichten sollst, oder?

  4. #14
    Benutzer
    Registriert seit
    24.10.13
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    93

    Standard AW: Entweder werde ich Verrückt oder bin ich schon Verrückt

    Zitat Zitat von Henna Beitrag anzeigen
    Dein Bauchgefühl sagt dir, dass du auf LT verzichten sollst, oder?
    Genau so ist es Henna,ich bin 32 Jahre alt ich kann nicht mehr,habe 2 Kinder das zweite ist gerade mal 8 Tage alt.
    Ich will da sein für meine Familie,das wollen zwar alle aber irgendwann hat man keine Kraft mehr.
    Ich will wieder so sein wie früher,da passt was nicht.
    Das kann kein Zufall sein dass meine Probleme kurz nach der OP erst aufgetreten sind.
    Lg

  5. #15
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.12.05
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    31.878

    Standard AW: Entweder werde ich Verrückt oder bin ich schon Verrückt

    Vielleicht stimmt das Verhältnis zwischen fT3 und fT4 nicht, vielleicht hast du durch die Op Eisenmangel...oder Vit.D-, B12-, Magnesiummangel o.a.

    Wie lange durchgehend hattest du LT 93 genommen vor der BE?

  6. #16
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Henna
    Registriert seit
    22.12.11
    Beiträge
    6.128

    Standard AW: Entweder werde ich Verrückt oder bin ich schon Verrückt

    Nun, du kannst es probieren und in 6-8 Wochen neue Werte machen lassen.

  7. #17
    Benutzer
    Registriert seit
    24.10.13
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    93

    Standard AW: Entweder werde ich Verrückt oder bin ich schon Verrückt

    Zitat Zitat von Sabinchen Beitrag anzeigen
    Vielleicht stimmt das Verhältnis zwischen fT3 und fT4 nicht, vielleicht hast du durch die Op Eisenmangel...

    Wie lange durchgehend hattest du LT 93 genommen vor der BE?
    Also LT 93,5 vor der BE hab ich locker 2 Monate genommen,und 3 Wochen davon war ich total daneben.
    Die OP war schon im Oktober 2011,und ab März 2012 war ich bis heute 50 mal in der Notaufnahme und ca 6-7 mal stationär aufgenommen worden,wenn ich einen Eisenmangel hätte würden die es schon merken oder??
    Geändert von Elef (15.07.16 um 22:11 Uhr)

  8. #18
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Henna
    Registriert seit
    22.12.11
    Beiträge
    6.128

    Standard AW: Entweder werde ich Verrückt oder bin ich schon Verrückt

    Nur, wenn sie den Ferritinwert überprüft haben.

  9. #19
    Auf eigenen Wunsch deaktiviert
    Registriert seit
    08.03.15
    Beiträge
    334

    Standard AW: Entweder werde ich Verrückt oder bin ich schon Verrückt

    Hallo Elef,

    mir geht es genau wie dir. Immer wieder hoher TSH und hoher FT4 und seit 2013, wo Hashi festgestellt, geht es mir durchweg schlecht. Notarzt-Stammkunde geworden und 4 Krankenhäuser durch. Keiner hat einen Plan, es interessiert auch nicht, ob der FT4 bei 90% liegt und der TSH hoch ist. Ich weiß auch nicht mehr weiter und helfen tut auch keiner. Ich habe auch im vergangenem Jahr für ein paar Tage pausiert und da kamen die Angstzustände wieder. Ansonsten habe ich Blutdruckentgleisungen, Panikattacken und komische Zustände, wie nahende Ohnmacht, Herzaussetzer, linke Körperhälfte kribbelt permanent. Also LT absetzen ist auch keine gute Idee. LG Yvonne

  10. #20
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    04.03.06
    Beiträge
    7.069

    Standard AW: Entweder werde ich Verrückt oder bin ich schon Verrückt

    Hi Elef,

    erst einmal gute Besserung.

    Was das Absetzen von LT betrifft, es kommt ja auch drauf an, wie groß deine SD noch ist und ob sie noch genug Eigenproduktion erbringen kann.

    Da könnte ich mir schon vorstellen, dass du das LT evtl. gar nicht brauchst.

    Ich würde an deiner Stelle auch erst einmal das LT pausieren und sehen wie sich dein Befinden entwickelt und dann eben auch neue SD-Werte machen lassen.

    Und dann wäre es eben auch wichtig zu wissen, warum dir die halbe SD entfernt wurde. Hast du M. Basedow?

    Alles Gute und

    lG Conny

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •