Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Meine Werte + Verhältnis ft4 / ft3 - wie rechnen? was ist gut? welche Bedeutung?

  1. #1
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    22.02.13
    Ort
    ... sitz am Rand und baumel mit den Beinen ;-)
    Beiträge
    5.240

    Standard Meine Werte + Verhältnis ft4 / ft3 - wie rechnen? was ist gut? welche Bedeutung?

    Hallo,

    ich habe meine ganzen Werte aus meiner Hashi-Karriere inklusive der Schwangerschaften zusammengesammelt und bin entsetzt und traurig wie mies die Werte sind - meiner meinung nach.

    Hab jetzt gesehen dass das ft4/ft3 Verhältnis auch eine Rolle spielt:

    Welche?
    Wie rechne ich richtig (einfach nur teilen?)
    Wie sollte das Verhältnis sein?

    Im Forumswissen hab ich nix gefunden - oder guck ich falsch?

    Hier meine Werte:

    Rot markiert: Schwangerschaften

    LT TSH ft4 % ft4
    Ref ft3 % ft3
    Ref Wo Ferr Vit.D TPO-AK
    13.02.2013 - 3,86 0,87 7 (0,8-1,8) 3,01 38,3 (1,9-4,8) E 35,7 7,2 >1000
    17.09.2012 50 0,18 11,9 33,7 (9,3-17) 2,1 4,1 (2-4,4) HA 30 206
    (6W ppt) 23.07.2012
    50 1,33 1,16 36 (0,8-1,8) 2,48 20 (1,9-4,8) E 129
    34.SSW 30.04.2012 50 1,6 0,9 10
    (0,8-1,8) 3,89 68,6
    (1,9-4,8) E 17 76
    26.SSW 06.03.2012 50 1,6 0,84 4
    (0,8-1,8) 4,89 103
    (1,9-4,8) E 20,2 134
    13.SSW 05.12.2011 50 1,26 0,96 16
    (0,8-1,8) 4,24 80,7
    (1,9-4,8) E 329
    20.09.2010 ? 2,39 0,96 16 (0,8-1,8) 2,96 36,5 (1,9-4,8) E 44,7 355
    19.09.2008 0 1,51 14,7 30,1 (10,3-24,5) 5,81 82,7 (2,76-6,45) E 505
    16.04.2008 ? 0,42 11,9 39 (8-18) 2,37 14,6 (1,8-5,7) Gyn
    (2Wppt) 14.01.2008 ? 0,25 18,8 59,9 (10,3-24,5) 5,38 64,4 (2,9-6,75) E 110
    27.SSW 01.10.2007
    75 1,13 14,3 28,2
    (10,3-24,5) 6,99 106
    (2,9-6,75) E 181
    15.SSW 05.07.2007
    75 1,21 15,6 37,3 (10,3-24,5) 5,74 73,8 (2,9-6,75) E
    6.SSW 14.05.2007
    50 4,18 14,5 29,6 (10,3-24,5) 4,55 42,8 (2,9-6,75) E
    08.02.2007 - 8,23 13 19 (10,3-24,5) 4,82 49,8% (2,9-6,75) E
    (6Wppt) 02.09.2006 50 0,67 18,7 (10,3-24,5) 4,87 (2,9-6,75) E 122
    19.SSW 22.03.2006
    50 1,71 10,8 28 (8-18) 2,48 17,5 (1,8-5,7) Gyn
    6.SSW 16.12.2005
    - 4,2 11,1 25,8 (8-20) 3,3 32,5 (2-6) KiWu 47 397
    24.11.2005 - 2,2 41

    Ich verstehe nicht, wieso ich nie eine Steigerung vom LT in der SS hatte.
    Hätte doch sein müssen, oder? die Werte sind doch Mist?
    Geändert von Siroba (12.03.13 um 17:48 Uhr) Grund: Fehler Tabellenüberschrift + 2 Werte vertauscht

  2. #2

    Standard AW: Meine Werte + Verhältnis ft4 / ft3 - wie rechnen? was ist gut? welche Bedeutung?

    Oh ja, das würde mich auch interessieren.
    Ich hatte zuletzt folgende Werte:

    TSH 2.0 µIU/ml
    fT3: 3.6 (2.3-4.1) 72.22 %
    fT4: 1.0 (0.6-1.3) 57.14 %

    Ist das nicht eigentlich perfekt?
    Habe damit aber alle Symptome, die man sich nicht wünscht.

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von riech.reload
    Registriert seit
    27.01.11
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.571

    Standard AW: Meine Werte + Verhältnis ft4 / ft3 - wie rechnen? was ist gut? welche Bedeutung?

    ne, nicht einfach teilen.

    du musst vorher alle (absolut)werte (also nicht die relativen prozentwerte!) in pmol/L umrechnen und dann

    fT3:fT4

    es gibt einige umrechnungsanleitungen - aber nur meine ist bunt UND in farbe --> http://www.ht-mb.de/forum/entry.php?...mit-Beispielen

    bei gesunden liegt dieser ratio wohl so um 0.3-0.4. bei sehr niedrigen ratios (um und kleiner 0.2) gibt es auch gesundheitliche auswirkungen. inwieweit sd-hormon-substituierende ein verhältnis wie gesunde haben müssen um sich wohlzufühlen ist umstritten (mir persönlich ging es mit 0.23 und 0.32 so ziemlich gleich gut)
    Geändert von riech.reload (12.03.13 um 17:45 Uhr)

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von riech.reload
    Registriert seit
    27.01.11
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.571

    Standard AW: Meine Werte + Verhältnis ft4 / ft3 - wie rechnen? was ist gut? welche Bedeutung?

    ich rechne dir mal den ersten ratio als beispiel aus

    Zitat Zitat von Siroba Beitrag anzeigen
    LT TSH ft4 % ft4
    Ref ft3 % ft3
    Ref Wo Ferr Vit.D TPO-AK
    13.02.2013 - 3,86 0,87 7 (0,8-1,8) 3,01 38,3 (1,9-4,8) E 35,7 7,2 >1000
    da musst du eigentlich erst mal rausfinden welche einheiten das sein sollen. aus erfahrung mit referenzbereichen tipp ich schwer auf ng/dl beim fT4 und pg/ml beim fT3.

    also ergeben sich in pmol/L

    fT4: (0.87 x 12.87) pmol/L = 11.1969 pmol/L
    fT3: (3.01 x 1.54) pmol/L = 4.6354 pmol/L

    und geteilt

    4.6354 pmol/L / 11.1969 pmol/L0.41

    also "schön" hoch, aber eigentlich nur das resultat eines sehr niedrigen fT4 bei noch ganz gutem fT3.

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    22.02.13
    Ort
    ... sitz am Rand und baumel mit den Beinen ;-)
    Beiträge
    5.240

    Standard AW: Meine Werte + Verhältnis ft4 / ft3 - wie rechnen? was ist gut? welche Bedeutung?

    Vielen herzlichen Dank, riech.reload!

  6. #6
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von riech.reload
    Registriert seit
    27.01.11
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.571

    Standard AW: Meine Werte + Verhältnis ft4 / ft3 - wie rechnen? was ist gut? welche Bedeutung?

    gerne

  7. #7
    Neuer Benutzer Avatar von carrie1886
    Registriert seit
    19.11.13
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16

    Blinzeln AW: Meine Werte + Verhältnis ft4 / ft3 - wie rechnen? was ist gut? welche Bedeutung?

    Einen wunderschönen guten Tag an euch

    Ich beschäftige mich nun seit diversen Stunden mit meiner fT3/ fT4 Relation und bin froh, hier etwas darüber gefunden zu haben. Also umgerechnet habe ich es, aber anfangen kann ich mit dem Ergebnis noch nicht so viel. Kann mir jemand weiter helfen?

    Mein fT4 ist 0,91 ng/dl, fT3 4,18 pg/ml
    Das Verhältnis der beiden demnach 6,95:11,71=0,59

    richtig? Und was sagt mir das genau?
    Die Ärztin hat mir nur erklärt, dass beides im Referenzbereich liegt (ich hasse diese lapidare Aussage inzwischen)
    und dass ich Hashimoto gehabt haben könnte (das klingt unsinnig, da sie selbst zugab, dass es nicht heilbar sei).
    Da derzeit keine Antikörper (bzw. auch nur im Referenzbereich) zu finden sind, kann sie also Hashimoto nicht nachweisen. Die Symptome sprechen alle dafür, der Ultraschall ebenso. Prima Aussage, nicht zufrieden stellend. Ich bohre also weiter und wäre wirklich froh, von euch ein paar Hinweise zu bekommen.

    Lieben Gruß, icke

  8. #8
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    22.02.13
    Ort
    ... sitz am Rand und baumel mit den Beinen ;-)
    Beiträge
    5.240

    Standard AW: Meine Werte + Verhältnis ft4 / ft3 - wie rechnen? was ist gut? welche Bedeutung?

    Hallo carrie, wie sind denn die referenzbereiche deiner werte?

    Es hört sich ein bisschen so an, als könnte ft3 kompensatorisch erhöht sein...

    Wie lautet der us-befund?

  9. #9
    Neuer Benutzer Avatar von carrie1886
    Registriert seit
    19.11.13
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16

    Standard AW: Meine Werte + Verhältnis ft4 / ft3 - wie rechnen? was ist gut? welche Bedeutung?

    Die Referenzwerte vom Labor sind folgende:
    fT3 1,9-4,8
    fT4 0,8-1,8

    was ist denn nun wieder ein us-Befund?
    ahhh, Ultraschall? Demnach ist sie verkleinert, aber nicht so stark und ziemlich dunkel.
    Geändert von carrie1886 (19.11.13 um 21:26 Uhr)

  10. #10
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    05.04.13
    Beiträge
    536

    Standard AW: Meine Werte + Verhältnis ft4 / ft3 - wie rechnen? was ist gut? welche Bedeutung?

    Hallo siroba,
    ich finde es schlimm, daß bei dir nach keinen Werten geschaut wurde die ganzen Jahre. Ich finde deine Werte schlecht und deine LT Einstellung dementsprechend. Mir ging es ja auch so. Es wurde so gut wie immer die gleiche Dosis verschrieben.
    Es kann doch einfach nicht sei, daß soviel Ärte sich nicht mit den SD Werten auskennen......
    Man ist doch nie auf die Idee gekommen, sich damit selbst zu befassen.
    LG

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •