Seite 9 von 9 ErsteErste ... 6789
Ergebnis 81 bis 88 von 88

Thema: NAC Acetylcystein ganz erstaunliche Wirkung

  1. #81

    Standard AW: NAC Acetylcystein ganz erstaunliche Wirkung

    Habe NAC ein halbes Jahr genommen (2 x 600mg am Tag). Habe gelesen, dass es angeblich gegen ein Myxödem helfen soll. Hat sich aber nix verbessert, eher sogar verschlechtert. Aber bin auch nicht richtig eingestellt.

  2. #82
    Benutzer Avatar von wuschel5
    Registriert seit
    27.11.12
    Ort
    Sonnenbühl - Baden Württemberg
    Beiträge
    76

    Standard AW: NAC Acetylcystein ganz erstaunliche Wirkung

    Nun sind ja seit 2016 ein paar Jahre ins Land gezogen.

    Auch ich war auf der Suche nach dem Begriff " Hashimoto und Acetylcystein". Es gibt ein neues Portal: autoimmunportal.de von dem ich immer neue Nachrichten in mein Postfach geschickt bekomme. Unter anderem wurde dort das Thema: "Hashimoto Behandlung - Standardtherapie und mögliche Alternativen" aufgezeigt.
    Dort wurde gesagt, dass wir Hashi-Patienten uns nicht nur auf die Schulmedizin verlassen sollen sondern auch noch eine Alternative dazu. Mit nur Schulmedizin ist man auch oft verlassen. Der Artikel erwähnte unter anderem Ergänzungen bei Hashi mit Vitamin C, Selenmethionin, B-Komplex, Zink, Curcurmin, N-Acetyl-Cystein und Omega 3.

    Schaut euch mal die Seite an, ich finde sie toll.

    Einen schönen Abend an denjenigen der das mal irgendwann liest.

    wuschel5

  3. #83
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Katzenmuddi
    Registriert seit
    08.06.11
    Ort
    Umbabarauma
    Beiträge
    3.273

    Standard AW: NAC Acetylcystein ganz erstaunliche Wirkung

    Wo kann ich denn den Newsletter bestellen? Ich will auch Nachrichten bekommen

  4. #84
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Braunbär
    Registriert seit
    27.10.09
    Ort
    In meinem Oberstübchen / Erfahrung allein ist gar nichts-man kann auch 35 Jahre lang Mist bauen !
    Beiträge
    2.611

    Standard AW: NAC Acetylcystein ganz erstaunliche Wirkung

    Im Rahmen einer wissenschaftlichen Diskussion las ich von der sehr hohen antioxidativen Wirkung von N-Acetyl-Cystein. Die Diskussionspartner waren alle sehr verwundert darüber, wie wenig Beachtung man diesem Phänomen in der ärztlichen Praxis in Deutschland schenkt.

    Aufgrund häufiger Nebenhöhlenentzündungen zu Beginn der 2000er Jahre nam ich fast regelmäßig ACC, denn nur so bekam ich Luft durch die Atemwege.
    Das tat mir gut.

    Die SD war damals schon "angeschlagen", die TSH-Werte waren so ungefähr bei 13, aber eine richtige Hormonsubstitutionbekam ich erst Jahre später (wegen noch guter peripherer Hormonwerte und einem nicht gemachten Ultraschall!).

  5. #85
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.06.21
    Beiträge
    22

    Standard AW: NAC Acetylcystein ganz erstaunliche Wirkung

    Hallo,
    ich schreibe nun in einer Art Notfallsituation. Nach Schilderung von Beschwerden empfahl mir eine Bekannte, NAC in geringer Dosis mit Kokosöl angerührt als Zäpfchen einzunehmen. Sie hat damit jahrelange Erfahrung. Ich habe NAC vorher schon oral eingenommen und gut vertragen. Nun bin ich am vergangenen Montag nach dem Experiment vollkommen durchgedreht, mit einem Blutdruck über 200/(den anderen Wert weiß ich nicht mehr) in der Notambulanz gelandet. Ich weiß, man sollte nicht auf alles hören, das habe ich nun auch gelernt.
    Seitdem geht es mir miserabel, ich war diese Woche 3 mal im KH. Alle Symptome, mit denen ich in den letzten Jahren zu kämpfen hatte, haben sich verschlimmert, aber es sind genau die selben Symptome, ohne etwas, was mir nicht schon bekannt wäre:
    Niedriger Puls ( meist zwischen 40-50)
    Extreme Blutdruckschwankungen (von 110/70 bis 210/120)
    Panikattacken
    Schwäche ( selbst 100 Meter spazieren gehen ist schon zu viel)
    Ich vertrage plötzlich 0 Alkohol,Kaffee und Nikotin
    Mein Tinnitus, der seit 1 Jahr besteht, ist deutlich stärker
    Blässe im Gesicht
    Unruhegefühl

    Meine Blutwerte im Krankenhaus waren normal, sagten die Ärzte, und haben mich wieder weggeschickt. Sie schienen ratlos.

    Vor einem Jahr war ich wegen der selben Symptome bei einem Privatarzt, der alle Vitamine gecheckt hat und sagte, dass meine Schilddrüse nicht richtig läuft. Schon damals und auch heute ist mein TSH-Wert aber normal: jetzt bei 2,09, damals bei 2,52
    T3 und T4 wurden jetzt nicht gemessen, nur damals, da lagen sie bei T3=2,9 und T4=9,7. Außerdem hatte ich immer erhöhte Antikörperwerte: TPO/AK= 110, aber auch diese wurden aktuell bisher nicht gemessen.

    Sieht jemand einen Zusammenhang zwischen dem NAC und der Schilddrüse, der dies ausgelöst haben könnte? Mein Gefühl sagt mir, dass meine Probleme mit der Schilddrüse zusammenhängen. Zumindest passen die Symptome dazu, kardiologisch wurde eine Ursache auch ausgeschlossen. Allerdings passt der TSH-Wert nicht dazu.

    Ich bin für jeden Rat dankbar.

  6. #86
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.05.22
    Beiträge
    21

    Standard AW: NAC Acetylcystein ganz erstaunliche Wirkung

    Hallo,

    vielleicht kann ich da etwas empfehlen was ich selber gerade ausprobiere. Ich habe eine sehr gute Freundin und Heilpraktikerin die mir ein Buch in die Hand gegeben hat von A. William. Heile deine Schilddrüse. Das ist für mich gerade ein Augenöffner, es gibt auch vieles auf you tube.
    Ich kämpfe mich selber gerade aus einer , selber gemachten, Unterfunktion raus und dieses Buch und diese Tipps aus dem Forum helfen mir gerade auch sehr dabei.
    Auch vertrage ich seit Jahren keinen Alkohol mehr und gerade auch keinen Kaffee, vielleicht hilft dir das Buch weiter.

  7. #87
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.06.21
    Beiträge
    22

    Standard AW: NAC Acetylcystein ganz erstaunliche Wirkung

    Vielen Dank für den Hinweis! Ich werde mir das Buch ansehen.

    Jedoch ist der Zustand grade so extrem mit den Panikattacken und Blutdruckwerten, dass ich zunächst darüber nachdenke, mir etwas verschreiben zu lassen, dass mich zumindest wieder soweit auf die Beine bringt, dass ich arbeiten kann, Bzw. überhaupt 15 min raus gehen kann ohne Angst vor der nächsten Attacke zu haben. Daher wollte ich wissen, ob trotz dieses TSH-Werts eine Schilddrüsenerkrankung in Frage kommt. Seit gestern habe ich zudem teilweise noch einen Kloß im Hals. Dauerhaft seit letztem Montag und noch nicht erwähnt, extreme Augenringe.

  8. #88
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.05.22
    Beiträge
    21

    Standard AW: NAC Acetylcystein ganz erstaunliche Wirkung

    Also ich kenne mich nicht gut aus, nur bin ich sicher das die gesamten Werte der Schilddrüse bestimmt werden sollten, ich selber hatte gerade einen sehr niedrigen TSH , leider machte der Arzt nur diesen Wert.
    Er hat leider übersehen das mein Wohlfühlwert über 2, liegt und ich war Wochen davor in einer Überfunktion bis hin zum extremen Herzrasen.
    Ich glaube du solltest zu einem Spezialisten gehen, auch wenn dein TSH in der Norm liegt, und die Schilddrüse komplett checken lassen, mache ich auch nächste Woche.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •