Seite 2 von 11 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 110

Thema: ständiges gähnen und immer den wunsch ganz tief einatmen zu müssen

  1. #11
    Auf eigenen Wunsch deaktiviert
    Registriert seit
    17.01.11
    Beiträge
    5.646

    Standard AW: ständiges gähnen und immer den wunsch ganz tief einatmen zu müssen

    Ah, OK.
    Um 6,25 LT.

  2. #12
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    07.06.11
    Ort
    Weißenthurm
    Beiträge
    924

    Standard AW: ständiges gähnen und immer den wunsch ganz tief einatmen zu müssen

    mir sind die letzten steigerungen um jeweils 12,5 gut bekommen. besser als vorher mit nur 6,25. komisch aber wahr

  3. #13
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Nicci
    Registriert seit
    18.12.10
    Ort
    Sachsen-Anhalt (*)
    Beiträge
    2.300

    Standard AW: ständiges gähnen und immer den wunsch ganz tief einatmen zu müssen

    Zitat Zitat von kiddis3 Beitrag anzeigen
    danke danke,aber daran ist bei mir noch lange nicht zu denken. ich wünschte es wäre mal soweit. silvester hat mich das herzstolpern fast umgehauen. vorher ging es mir gut. seit dem habe ich fast täglich dieses stolpern. und heute dieses gefühl immer wieder tief einatmen zu müssen. wie lange hast du gebraucht bis es dir wieder gut ging? bei welcher dosis bist du jetzt und nimmst du sonst noch medis?
    Es hat über ein Jahr gedauert. Ich nehme jetzt 100 µg und donnerstags halt 112,5. Zusätzlich nur NEMs: Selen, Omega3, Vitamin D3, Calcium und Eisen. ADs hatte ich zwischendurch 3 verschiedene, die aber irgendwie alles noch schlimmer gemacht haben. Deshalb habe ich sie (nach Rücksprache) abgesetzt.

  4. #14
    Auf eigenen Wunsch deaktiviert
    Registriert seit
    17.01.11
    Beiträge
    5.646

    Standard AW: ständiges gähnen und immer den wunsch ganz tief einatmen zu müssen

    Ja das kam mir auch schon. Vor letztes mal hab ich um 12,m5 LT erhöht, super bekommen, letztes mal in 2 Schritten jeweils um 6,25.
    Diesmal nur um 6,25 LT, jetzt zu spät

  5. #15
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    07.06.11
    Ort
    Weißenthurm
    Beiträge
    924

    Standard AW: ständiges gähnen und immer den wunsch ganz tief einatmen zu müssen

    ach ist doch alles mist. kann man nicht einfach steigern bis es einem gut geht und dann die dosis halten und fertig. nein!!!! man muss ständig zum doc, der sagt dann alles ist gut oder ja sie können erhöhen. klar muss man die werte checken.aber im endeffekt mache ich es so wie ich mich fühle. wenn er meint erhöhen und mir würde es super gehen würde ich es ja nicht machen. alles nicht so einfach!!!
    werde jetzt gleich in mein bettchen gehen und das finale von dschungelcamp schauen. und schlafen!!!! werde jede nacht durch das schnarchen meines mannes geweckt. bin schon paar mal auf die couch geflüchtet

  6. #16
    Auf eigenen Wunsch deaktiviert
    Registriert seit
    17.01.11
    Beiträge
    5.646

    Standard AW: ständiges gähnen und immer den wunsch ganz tief einatmen zu müssen

    Genau meine Gedanken. Ab morgen nehm ich 6,25 LT dazu, mir gehts eh so oder so schlecht
    Ich schau auch das Finale,musste das Licht anlassen damit ich nicht einschlafe
    Das Thema Schnarchen hatt ich heut ich sagte zu ihm in der Nacht, hab dich lieb bla bla und was kommt
    schnarch schnarch
    Schlaf gut

  7. #17
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    07.06.11
    Ort
    Weißenthurm
    Beiträge
    924

    Standard AW: ständiges gähnen und immer den wunsch ganz tief einatmen zu müssen

    ich will auch erhöhen denke jeden morgen neu drüber nach.mal sehen. meld dich mal wie es dir morgen damit ergeht. wünsche dir eine geruhsame nacht...

  8. #18
    Auf eigenen Wunsch deaktiviert
    Registriert seit
    17.01.11
    Beiträge
    5.646

    Standard AW: ständiges gähnen und immer den wunsch ganz tief einatmen zu müssen

    Mach ich. Wünsch ich dir auch

    LG lauri auch mit 3 Kiddis

  9. #19
    Auf eigenen Wunsch deaktiviert
    Registriert seit
    17.01.11
    Beiträge
    5.646

    Standard AW: ständiges gähnen und immer den wunsch ganz tief einatmen zu müssen

    Wollt mich ja melden
    ich hab heut nochmal 6 draufgelegt und mir geht es gegenüber gestern seehr viel besser.
    Nicht gut aber auch nicht schlecht.
    Bisher wenn ich erhöht habe ging es mir bis auf einmal sehr schlecht, ich habe noch nie eine
    Besserung gemerkt sobald ich erhöht habe.
    Ich weiss nicht wie es morgen aussieht, aber ich hoffe mal. Ich hab heute (ausser morgens)
    noch nicht an meinen "schwachen Kreislauf" gedacht.
    Gestern war es noch so aussichtsslos und heute? Hashi mit vielen Gesichtern.

    LG lauri

  10. #20
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    07.06.11
    Ort
    Weißenthurm
    Beiträge
    924

    Standard AW: ständiges gähnen und immer den wunsch ganz tief einatmen zu müssen

    das freut mich für dich. hoffentlich bleibt es auch so.
    ich habe heute morgen im halbschlaf meine dosis von 100 genommen. aber es war schon komisch. als wenn ich nichts geschluckt hätte. naja dachte ich wird schon. als ich dann mittags in mein wasserglas schaue ist da unten eine aufgelöste tablette drin. so ein mist.habe dann eine neue genommen.als ich sie genommen hatte dachte ich nur hoffentlich war das auch die ganze da im glas denn die doppelte dosis bekommt mir bestimmt nicht. aber bis jetzt ist alles gut.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •