Seite 11 von 11 ErsteErste ... 891011
Ergebnis 101 bis 105 von 105

Thema: neue Werte bitte um Beurteilung danke

  1. #101
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    41.958

    Standard AW: neue Werte bitte um Beurteilung danke

    Das sind wohl die Antinuklearen Antikörper (ANA), vor allem bei rheumatischen Erkrankungen erhöht. Bis 80 ist das normalerweise OK.

    https://www.med4you.at/laborbefunde/lbef_ana.htm

  2. #102
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von ürsu
    Registriert seit
    02.05.05
    Ort
    Steffisburg
    Beiträge
    313

    Standard AW: neue Werte bitte um Beurteilung danke

    hallo liebes Forum
    hallo Panna

    wie doch die Zeit schnell vergeht. Ich war am letzten Freitag wieder beim Endo.

    Hier meine Werte

    FT3.................4.0(26.32%)................... .....3-6.8
    FT4................13.3(25.29%)................... ....9-26
    TSH.................0.59.......................... ........0.27-4.20


    Vor 6 Wochen habe ich mich das 1. Mal gegen Corona impfen lassen.
    (Im November hatte ich Corona, 1 Woche Spital mit Fieber Fieber Fieber)

    Der 1. Tag nach der Impfung war HORROR !!! Schlimmer als Corona.
    39,5 Fieber im Bett mit Schüttelfrost !!! Das wünsche ich NIEMANDWM !!!
    Nach 3 Tagen war wieder alles io.

    Die Nachfrage beim Hausarzt wegen der 2. Impfung war:
    Wir nehmen lieber die Nebenwirkungen der Impfung in kauf als ein 2. Coronainfekt !!
    Dann griff er noch zum Telefon und eine Aertzin im Spital Thun hat gesagt, NEIN keine 2. Impfung.

    Meine Frage war dann, ob man die Antikörper messen kann um zu Wissen, ob man gute Abwehr hat gegen Corona.

    Die Meinung des Hausarztes war:

    Es sei gar nicht so einfach, die Antikörper zu messen und daraus Schlüsse zu ziehen.

    Der Endo hat eigentlich dasselbe gesagt lies aber die Antokörper messen.

    Hier die Werte

    SARS-CoV2 AK......................positiv
    SARS-CoV2 AK auant..............86.3....................<1.0

    leider kann ich nun diese beiden Werte nicht so recht deuten.

    Kann mir jemand helfen ?

    Ich wünsche Euch allen hier im Forum alles Liebe und Gute vor allem aber gute Gesundheit.

    Einen lieben Gruss aus Steffisburg

    ürsu

  3. #103
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    41.958

    Standard AW: neue Werte bitte um Beurteilung danke

    Zitat Zitat von ürsu Beitrag anzeigen
    SARS-CoV2 AK auant..............86.3....................<1.0
    steht da nicht "Quant" (nicht auant)?

    **
    Fortsetzung später:

    Ürsu, deine Schilddrüsenwerte sind in Ordnung.

    Was die Antikörper angeht: du siehst, sie sind bei dir positiv. Etwas genaueres (aber auch nicht Hundertprozentiges) könnte man vielleicht sagen, wenn wir wüssten, welche Messmethode hier verwendet wurde, steht es nicht dabei?

    Die Ärzte haben schon insofern Recht, als man die Antikörper schon messen kann, aber diese Antikörper sind nur ein Teil der Immunabwehr. Den anderen Anteil zu messen ist etwas aufwändiger. Von der Höhe der messbaren Antikörper kann man zwar auf ihre Höhe schließen, aber so zuverlässig ist das nicht, unter anderem weil der Immunschutz nach Infektion wie Impfung mit der Zeit abnimmt.

    Wie gut nun dein eigener Immunschutz nach Infektion + einer Impfung ist, kann auch dieser Wert nicht wirklich hundertprozentig sagen, da hat der Endo Recht. Man sagt öfter, dass bei einer innerhalb der letzten Paar Monate überstandenen Infektion eine Impfung erstmal reicht. Deine Infektion liegt allerdings inzwischen grenzwertig zurück, ein halbes Jahr.

    Auf den Hausarzt würde ich mich da nicht ganz verlassen, warum die Klinik in Thun bei dir Nein gesagt hat (aus individuellen Gründen, weil sie dich kennen oder aus allgemeinen Gründen, wegen der bereits überstandenen Infektion), das kann ich nicht wissen, da müsstest du nachfragen.
    Geändert von panna (30.05.21 um 12:00 Uhr)

  4. #104
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    30.01.06
    Beiträge
    2.337

    Standard AW: neue Werte bitte um Beurteilung danke

    In Ö wird nach natürlicher Infektion üblicherweise nur 1 Impfung empfohlen.
    Untersuchungen haben gezeigt, dass Personen nach molekularbiologisch bestätigter Infektion mit SARS-CoV-2 für 6 bis 8 Monate hohe Antikörper-Werte aufweisen und dass diese Personen nur eine Teilimpfung benötigen, um einen vergleichbaren Schutz wie nicht-infizierte, regulär geimpfte Personen zu erlangen. Daher wird während bzw. nach molekularbiologisch bestätigter Infektion mit SARS-CoV-2 empfohlen, die Corona-Schutzimpfung für 6 bis 8 Monate aufzuschieben und anschließend nach momentanen Erkenntnissen nur eine Teilimpfung zu verabreichen.
    www.sozialministerium.at

    Es gibt Hinweise darauf, dass gerade die Kombination natürl. Infektion + Impfung eine sehr langlebige Immunität erzeugt, die Auffrischungsimpfungen für diese Personen unnötig macht. Hier ein englischsprachiger Artikel zu zwei neuen Studien, die das u.a. nahelegen.

    In fact, memory B cells produced in response to infection with SARS-CoV-2 and enhanced with vaccination are so potent that they thwart even variants of the virus, negating the need for boosters, according to Michel Nussenzweig, an immunologist at Rockefeller University in New York who led the study on memory maturation.

    “People who were infected and get vaccinated really have a terrific response, a terrific set of antibodies, because they continue to evolve their antibodies,” Dr. Nussenzweig said. “I expect that they will last for a long time.”
    Geändert von Flamme (30.05.21 um 12:56 Uhr)

  5. #105
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von ürsu
    Registriert seit
    02.05.05
    Ort
    Steffisburg
    Beiträge
    313

    Standard AW: neue Werte bitte um Beurteilung danke

    Hallo panna
    Danke für Deinen Kommentar. Du hast recht, es heißt natürlich quant
    Einen lieben Gruss
    Ürsu

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •