Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

Thema: immer grippig vor Menstruation + Hashi ????

  1. #11
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    19.08.07
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    628

    Standard AW: immer grippig vor Menstruation + Hashi ????

    Hi,

    @Fran
    Ich kenn mich mit Allergietabletten nicht aus. Aber wenn du Antihistaminika meinst, und es daran liegt, sollte das helfen. Ich nehm da nichts, sondern halte mich relativ streng an histaminarmes Essen, dann geht das bei mir. Kannst ja mal ausprobieren, obs was bringt bei dir. Allerdings brauchts bei mir relativ lang, bis die Symptome weggehen, 1-2 Wochen.

    Der Histaminspiegel wurde bei mir auch mal gemessen (unter histaminarmer Ernährung ohne Beschwerden...), da war der auch ok, und mir wurde das Histaminproblem wieder "aberkannt" mit dem Zusatz "naja, wenn es ihnen hilft..." (den Teil "alles psychologisch" hat er weggelassen)... Ist ja auch wurst, was mein Arzt meint, wenn ich nach einer Woch Nussmüsli zum Frühstück ausseh wie ein Luftballon... (und gleiches nur mit genau histaminreichen Essen passiert...) (Sorry, *ärztefrust*)

    Liebe Grüße.

  2. #12
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    10.09.09
    Beiträge
    510

    Standard AW: immer grippig vor Menstruation + Hashi ????

    Bei mir verstärken sich die UF - Symptome exakt fünf Tage vor und zwei Tage während der Mens. Auch Symptome, die so gut wie weg waren, sind dann wieder da ( extr. Verspannungen im Rücken, Kopfdruck, Luftprobleme, Verdauungsprobleme usw. ). Habe das Gefühl, ich könnte genau in der Zeit mehr LT vertragen.
    Gut zu wissen, dass es anderen auch so geht.

  3. #13
    Benutzer
    Registriert seit
    10.08.09
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    62

    Standard AW: immer grippig vor Menstruation + Hashi ????

    mensch meier ;-)

    nach den vielen Antworten, könnte man fast von einem Zusammenhang mit Hashi sprechen. Denn es scheint hier einigen Hashi-frauen um die Mens-Phase ähnlich zu gehen. Das beruhigt irgendwie.

    Ich bin grad am Einschleichen von LT. Und erstmals darunter in einer Mens-Phase.

    Und seit gestern habe ich noch ein weiteres Symptom dazu bekommen: ATEMPROBLEME (ein gefühl nicht richtig Luft zu bekommen, druck auf der brust, wunsch stärker einzuatmen).

    @Dr. Jakyll
    . Auch Symptome, die so gut wie weg waren, sind dann wieder da ( extr. Verspannungen im Rücken, Kopfdruck, Luftprobleme, Verdauungsprobleme usw. )
    - sind das die Luftprobleme, die Du beschreibst? oder sind die bei dir anders???

    @all Kennt ihr das auch mit den Atemproblemen??????

    LG Fran
    deren Sonntag echt SCHEIßE angefangen hat.

  4. #14
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    10.09.09
    Beiträge
    510

    Standard AW: immer grippig vor Menstruation + Hashi ????

    Ja, das Gefühl, ständig tief einatmen zu müssen, aber den letzten Zipfel nicht mitzubekommen. Das ist eins der UF - Probleme, die ich von Anfang an hatte. Verbesserte sich aber unter LT erheblich. Jetzt, vor der Mens ist es wieder da.

  5. #15
    Benutzer Avatar von Tüffi
    Registriert seit
    07.08.07
    Beiträge
    39

    Standard AW: immer grippig vor Menstruation + Hashi ????

    Zitat Zitat von Dr. Jakyll Beitrag anzeigen
    Ja, das Gefühl, ständig tief einatmen zu müssen, aber den letzten Zipfel nicht mitzubekommen. Das ist eins der UF - Probleme, die ich von Anfang an hatte. Verbesserte sich aber unter LT erheblich. Jetzt, vor der Mens ist es wieder da.
    DAS beschreibt auch mein Atemproblem sowas von exakt! "...den letzten Zipfel nicht mitzubekommen", genau so ist es auch bei mir. Danke für die Umschreibung!

    LG,
    Tüffi

  6. #16
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    10.09.09
    Beiträge
    510

    Standard AW: immer grippig vor Menstruation + Hashi ????

    Gern geschehen, Tüffi!
    Als ich seinerzeit meinem Arzt davon berichtete, behauptete dieser steif und fest, das sei psychisch. Nachdem aber sooooooo viele Leute hier genau davon berichteten, bin ich mir sicher, dass das mit der SD zusammenhängt.

  7. #17
    Benutzer
    Registriert seit
    10.08.09
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    62

    Standard AW: immer grippig vor Menstruation + Hashi ????

    .....also die Atemprobleme sind im Laufe des Tages besser geworden, dafür kam heut nachmittag eine plötzlich krasse verspannung der nackenmuskulatur hinzu, die bis jetzt anhält sowie geschwollene, brennende augen .... was ist das alles nur für ne scheiße sorry, aber es kommen ständig neue sachen hinzu...

    hab das gefühl das LT macht es noch schlimmer ....werde dennoch abwarten und durchhalten.

    LG Fran

  8. #18
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    10.09.09
    Beiträge
    510

    Standard AW: immer grippig vor Menstruation + Hashi ????

    Hallo Fran!
    Kann Dein Lied mitsingen! Bin heute zwei Tage "davor" und weiß nicht, wohin mit mir. Kopfschmerzen, Nackenschmerzen, Rückenschmerzen ( hab das Gefühl, ich brech am Steißbein in zwei Teile ), könnte nur schlafen und brennende Augen hab ich auch!

    LG

  9. #19
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    30.04.07
    Beiträge
    687

    Standard AW: immer grippig vor Menstruation + Hashi ????

    hallo,
    ich kann mich mit einreihen.
    ich nehm seit 2 monaten die pille nicht mehr, weil ich dachte mir gehts mit pille so schlecht. aber leider ist es ohne pille genauso.
    da ich jetzt die pille nicht mehr nehme, weiss ich auch gar nicht mehr so genau, wann ich meine regel zu erwarten habe.
    gestern hatte ich auf einmal morgens tierische kopfschmerzen, war müde und einfach schlapp, brennende augen hatte ich übrigens auch, die waren richtig glasig. irgendwann nachmittags kam meine mens, alles klar. den abend zuvor war ich bis 2 uhr auf einer feier, sonst bin ich nie so lange auf. ich dachte schon, na toll, ich vertrag also auch keine feiern mehr (hab schon gar keinen alkohohl getrunken). ich hatte das gefühl wie einen kater zu haben.
    das schlimme ist dieses druckgefühl auf der stirn, hab sehr starke kopfschmerzen und tabletten helfen nicht. was ist das denn nur?
    müssten die tabletten nicht anschlagen?
    mir gings letzte woche schon so komisch, dass ich neben mir stand und so blöde watte im kopf hatte.
    weiss langsam nicht mehr weiter.

    und es wird irgendwie immer schlimmer.

    lg tropheus

  10. #20
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    13.03.09
    Ort
    grichenland
    Beiträge
    756

    Standard AW: immer grippig vor Menstruation + Hashi ????

    @Hallo !
    Mir gehts genauso,vor der Periode (grippeartiges Gefuehl,Kopfdruck,sehr muede,Leichte Halsschmerzen,mein Koerper schmertzt wider.)
    Fuehle mich wie in einen schub,kriege die naechsten Tage mein Mens.
    Habe deswegen ,weil ich nicht sicher bin ob ich jetzt schon erhoehen mus,einen Telefontermin bei Dr Hotze fuer morgen ausgemacht.
    Habe naechste BE erst am 10.11.09.
    Aber wenn ich so richtig ueberlege ,so geht es mir jeden Monat bis sie kommen.
    Und nach 3-4 Tagen gehts besser.
    Scheint ja vielen so zu gehen,mus ja dann doch zusammenhang geben(Mens und Hashi),bin aber noch am einstellen,ging mir 1 monat sooo gut,das ich jetzt dadurch verunsichert bin.
    Ob ,Schub,erhoeung,oder ist einfach der beginn der mens drann Schuld.
    Sonnige Gruesse aus Griechenland

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •