Umfrageergebnis anzeigen: MBler mit EO : Wie hoch sind euere TRAK ?

Teilnehmer
104. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • meine TRAK waren beim Ausbruch von EO über das 10fache der Norm

    63 60,58%
  • meine TRAK waren beim Ausbruch von EO zwischen dem 5- und 10-fachen der Norm

    24 23,08%
  • meine TRAK waren beim Ausbruch von EO niedriger als das 5-fache der Norm

    8 7,69%
  • meine TRAK wurden nur einmal gemessen, da waren sie über dem 5-fachen Normwert

    4 3,85%
  • meine TRAK wurden nur einmal gemessen, da waren sie unter dem 5-fachen Normwert

    5 4,81%
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 65

Thema: EO und TRAK: Umfrage

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    42.756

    Standard EO und TRAK: Umfrage

    Mich würde es interessieren, wie die TRAK-Werte von denen unter uns sind, die EO haben (und zwar EO im Sinne von etwas mehr als trockene Augen) ?

    "viele TRAK": wenn der Wert über dem 10-fachen des Normwertes war

    "moderate TRAK": wenn der Wert zwischen dem 5- und 1o-fachen des Normwertes lag

    "niedrige TRAK": wenn der Wert unterhalb des 5-fachen des Normwertes lag.

    Da bei vielen die TRAK leider gar nicht so genau gemessen werden, frage ich bei denen, die beim Ausbruch von EO keinen halbwegs aktuellen Wert hatten, wie ihre TRAKs bei Ausbruch von MB waren.

    Ich hoffe, dass die Umfrage nicht schon einmal gemacht wurde - jetzt muss ich schauen - wo ich die Fragen eintrage ...
    Grüße
    panna

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    06.05.05
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    4.573

    Standard AW: EO und TRAK: Umfrage

    ...meine TRAK`s lagen zum Zeitpunkt der Diagnosestellung bei 21 (Norm<1), also 21fach erhöht.
    Panne, hättest ruhig etwas höher gehen können in deiner Umfrage.

    10fach erhöht ist ja noch nicht allzu viel.

    LG Steffi

  3. #3
    Benutzer Avatar von Jürgen40
    Registriert seit
    02.12.05
    Ort
    Bei Wiesbaden
    Beiträge
    55

    Standard AW: EO und TRAK: Umfrage

    Hallo Panna

    wie hoch meine Traks bei Ausbruch der EO vor 2 Jahren war kann ich nicht sagen.Mittlerweile hat die EO den für mich bisher am schlimmsten empfundenen Zustand erreicht.Die aktuellen Trakwerte liegen bei 56 alo fast sechzigfach erhöht.Abgestimmt habe ich dennoch im obersten Bereich.



    Liebe Grüße

    Jürgen

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    42.756

    Standard AW: EO und TRAK: Umfrage

    Danke dir, Jürgen, ich meinte das auch so: *über* das zehnfache der Norm ...

    Grüße
    panna

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    07.02.07
    Ort
    niedersachsen landkrs. rotenburg
    Beiträge
    48

    Standard AW: EO und TRAK: Umfrage

    Hallo Panna,

    ich habe nun auch mein Kreuzchen gemacht.
    Bei Diagnose der EO waren meine Traks bei 920 - norm <10
    Die Prozente will ich gar nicht wissen.

    schneepfote

  6. #6
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    42.756

    Standard AW: EO und TRAK: Umfrage

    ich schubse mal - es gibt her mehr EO-ler als nur 11?

    panna

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.04.07
    Beiträge
    2

    Standard AW: EO und TRAK: Umfrage

    Ich möchte meine Werte auch mal zum Besten geben, und denkt bitte nicht, dass ich Schreibfehler mache! TRAK bei mir seit 4 Jahren stabil um die 140, MAK seit 4 Jahren stabil um die 450! Musste es mit Methotrexat probien (leider erfolgslos). Es stünde jetzt eine Cortisontherapie an, die aber leider (oder Gott sei Dank?!) an meinem Diabetes scheitert. Meine EO ist sehr ausgeprägt; da die AK-Werte immer hyperaktiv sind, kann man da aber wohl nix machen.

  8. #8
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    42.756

    Standard AW: EO und TRAK: Umfrage

    ich schubse mal - es wäre schön, etwas Aussagefähiges über die Beziehung
    zwischen TRAK und EO zu bekommen.

    Grüße
    panna

  9. #9
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Rikki
    Registriert seit
    23.04.05
    Beiträge
    5.417

    Standard AW: EO und TRAK: Umfrage

    hier kann ich nur schubsen

  10. #10
    Benutzer
    Registriert seit
    10.07.07
    Beiträge
    120

    Standard AW: EO und TRAK: Umfrage

    Hallo Panna,

    vor 2,5 Jahren ist bei mir MB diagnostiziert wurden. Die EO brach ca. n Monat später aus. Der Trak war so hoch, dass er erst nicht messbar war, 3 Monate später dann bei 180 (Norm <1) und dann immer so weiter im 3-6 Monats-Rythmus 55, 25, 14, 9 und jetzt bei 4. Die mässige eO war stabil aber lästig (trockene Augen, leichter Exophaltismus, Schwellungen an Unter und Oberlidern, Blinzeln war ganz übel) und heute merk ich dank RJT und/oder Cortison nix mehr davon.

    Grüsse
    Andrina

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •