Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: aufs_Rennrad

Suchen: Die Suche dauerte 0,10 Sekunden.

  1. AW: Einstellungsphase nach OP - schlechtes Befinden trotz Normwerte!?

    Danke, dass du deine Erfahrung teilst!
  2. AW: Einstellungsphase nach OP - schlechtes Befinden trotz Normwerte!?

    ok, leuchtet ein.
    Gut, ich gebe dann in Kürze mal ein Update.
    Danke!
  3. AW: Einstellungsphase nach OP - schlechtes Befinden trotz Normwerte!?

    Hey, danke für deine Antwort.

    Die macht mich jetzt auch wieder etwas gelassener und zuversichtlich. Dann bleibe ich jetzt erstmal bei 150 (und mache auch keine Experimente a la 5 Tage 150 + 2 Tage...
  4. AW: Einstellungsphase nach OP - schlechtes Befinden trotz Normwerte!?

    So, nach erneutem Gespräch mit dem Hausarzt verringere ich jetzt von 162 auf 150 und Kontrolle der Blutwerte in 8 Wochen.

    Details, auch wenn ich weiß was hier teilweise die Meinungen zu Hausärzten...
  5. AW: Einstellungsphase nach OP - schlechtes Befinden trotz Normwerte!?

    --> also ich weiß noch so grob, dass es mir ab Mitte April nicht gut ging (da hatte ich die 150er Dosis ca 6 Wochen genommen) - Besserung trat dann ab Anfang Juni mit der Steigerung auf 162 ein.Eeine...
  6. AW: Einstellungsphase nach OP - schlechtes Befinden trotz Normwerte!?

    ...ja verstehe :)

    Aber eine Frage bitte noch: ich habe doch den ganzen März, den ganzen April und den ganzen Mai 150 genommen - und da ging es mir größtenteils schlecht (daher kam die Änderung auf...
  7. AW: Einstellungsphase nach OP - schlechtes Befinden trotz Normwerte!?

    Danke für eure Meinungen!

    Ich werde morgen früh nochmal den Kontakt zum Hausarzt suchen und nach Rezept für eine geringere Dosis fragen - offen ist für mich noch, welche Dosis dabei sinnvoll...
  8. AW: Einstellungsphase nach OP - schlechtes Befinden trotz Normwerte!?

    --> ich meine ja nur, dass hypothetisch offenbar 162 zu hoch ist, und dann entsprechend hypothetisch 150 auch zu hoch war (?). und der logische Schritt dann 137 wäre - oder auf was würde ich in dem...
  9. AW: Einstellungsphase nach OP - schlechtes Befinden trotz Normwerte!?

    danke für deine meinung, aus der sich für mich wiederum fragen ergeben.
    Und versteh mich nicht falsch, ich möchte hier gar nix mit Gewalt durchziehen oder ähnliches - ich möchte nur meine...
  10. AW: Morbus basedow Schub Bitte um Hilfe beim Einstellen

    Ja, ich habe gute Erfahrungen in Braunschweig gemacht - im HEH lief alles ganz gut. Was man abklären könnte ist die Anfangsdosis L Thyroxin, die dir ab 1. Tag nach OP gegeben wird - ich glaube da...
  11. AW: Einstellungsphase nach OP - schlechtes Befinden trotz Normwerte!?

    Hallo,

    hier nochmal ein Update von mir (letzte Blutwerte im Profil aktualisiert).
    Mittlerweile dauert die Phase, in der mein Befinden nicht gut (u.a. schnell erschöpft, Hitzeempfinden, zittrig,...
  12. AW: Einstellungsphase nach OP - schlechtes Befinden trotz Normwerte!?

    Danke für eure Meinungen!

    - Ich möchte natürlich nicht jetzt direkt auf "Verdacht" erhöhen, erstmal nur Verstehen was der Einfluss von gesteigerter sportlicher Belastung auf die L Thyroxin sein...
  13. AW: Einstellungsphase nach OP - schlechtes Befinden trotz Normwerte!?

    Moin,

    die Monate Juli und August liefen für mich sehr erfreulich, stetig besseres Befinden, hohe Belastbarkeit im Alltag und Sport habe ich letzten Monat auch so 3-4 mal/Woche getrieben -...
  14. AW: Einstellungsphase nach OP - schlechtes Befinden trotz Normwerte!?

    Moin,

    sofern von Interesse, hier ein kleines Update zu meiner Story mit vorsichtig guten Nachrichten:
    ich nehme jetzt seit knapp 4 Wochen eine erhöhte Dosis (162,5 statt 150) und spüre insgesamt...
  15. AW: Einstellungsphase nach OP - schlechtes Befinden trotz Normwerte!?

    ....Danke für das wrap-up dieser Fakten und meiner Situation, das mir sicherlich auch hilft jetzt erstmal wieder etwas Gelassenheit zu finden.
    Denn ich habe das Gefühl jetzt muss erstmal etwas Zeit...
  16. AW: Einstellungsphase nach OP - schlechtes Befinden trotz Normwerte!?

    Danke für obenstehende Hinweise!

    Hier ein kleines Update:
    - Nachdem Rücksprache mit SD-Doc nicht möglich war ("wenden sie sich für weiterführende Fragen an Ihren Hausarzt, der wird den Bericht...
  17. AW: Einstellungsphase nach OP - schlechtes Befinden trotz Normwerte!?

    Das kann ich nicht ganz ausschließen, klar.
    Um dieser Frage nachzugehen habe ich mich aber beim Hausarzt vorgestellt, der daraufhin ein Blutbild gemacht hat, was keine Auffälligkeiten gezeigt hat....
  18. AW: Einstellungsphase nach OP - schlechtes Befinden trotz Normwerte!?

    - okay danke, das Profil habe ich angepasst, sodass es jetzt konsistenter sein sollte.
    - die BE 24.03. war auch morgens, aber eher 2h nach LT (statt 1h wie bis eben im Profil stand); die BE 31.05....
  19. AW: Einstellungsphase nach OP - schlechtes Befinden trotz Normwerte!?

    Moin,

    nun hab ich Nüchternwerte (siehe Profil), die ich jetzt ohne ärztlichen Kommentar bekommen habe!

    Diese werfen für mich wieder einige Fragen auf, insb.:
    1) rechtfertigen diese Werte...
  20. AW: Einstellungsphase nach OP - schlechtes Befinden trotz Normwerte!?

    Danke für deine Meinung!

    Nachtrag im Profil hab ich getan.

    wie wäre 3. denn behebbar? Ich vermute du denkst da an eine T4+T3 Kombi?
    Ich bin in 3,5 Wochen wieder mit dem SD-Doc verabredet. Dann...
  21. AW: Einstellungsphase nach OP - schlechtes Befinden trotz Normwerte!?

    Moin,

    danke für eure Kommentare bis hierhin und hier ein Update:

    - Heutiger Termin mit SD-Doc hat ergeben, dass Dosis von 150 auf 175 erhöht wird auf folgender Entscheidungsgrundlage:
    1) TSH...
  22. AW: Einstellungsphase nach OP - schlechtes Befinden trotz Normwerte!?

    - ich habe leider keine TSH-Werte vor MB-Ausbruch. Während der Hemmertherapie unter MB hatte ich aber unter Wohlbefinden auch teilweise TSH zwischen 2 und 3. Hat das für euch Aussagekraft?

    - Ich...
  23. AW: Einstellungsphase nach OP - schlechtes Befinden trotz Normwerte!?

    Super, danke für die Infos.

    - das mit rT3 ist interessant und hake ich damit ab :D Hypothese verworfen.
    - Ja also zur Verteidigung des Hausdocs - er hatte die freien werte vom 30.04., das macht...
  24. AW: Einstellungsphase nach OP - schlechtes Befinden trotz Normwerte!?

    ich melde mich mit einem update und danke vorab für Ratschläge:

    - Kontakt mit Hausarzt war nicht so erfolgreich: er hat nach meiner bitte um Schilddrüsenwerte bei der BE (Nüchternwert!)...
  25. AW: Einstellungsphase nach OP - schlechtes Befinden trotz Normwerte!?

    - Sprung um die Hälfte der Dosis ist inwiefern verdächtig? Verdächtig, dass es eine Erhöhung auf ein letztendlich zu hohes Level ist?
    - Mein Termin ist morgens ja.
    - Den Unterschied mit den...
  26. AW: Einstellungsphase nach OP - schlechtes Befinden trotz Normwerte!?

    Ok, so langsam setzt sich das Puzzle für mich zusammen, und ich werde folgendes tun:

    - Ich habe morgen einen Termin zur BE beim Hausarzt, der bislang geplant ist, um andere Ursachen meines...
  27. AW: Einstellungsphase nach OP - schlechtes Befinden trotz Normwerte!?

    Ah ok...

    - Also ich habe am Folgetag der OP direkt 100 LT genommen. Und dann ca 3 Wochen danach auf 150 LT erhöht (nach Empfehlung des Nuklearmediziners, der 2 Wochen nach OP BE gemacht hat)
    -...
  28. AW: Einstellungsphase nach OP - schlechtes Befinden trotz Normwerte!?

    Danke, panna!

    - Ich verstehe das Problem mit der LT Einnahme vor der BE jetzt gut glaube, danke.
    - Das Thema mit EO (siehe Beitrag KarinE) bereitet mir natürlich Sorge, ist das auch unter...
  29. AW: Einstellungsphase nach OP - schlechtes Befinden trotz Normwerte!?

    Danke für eure Antworten und Rückfragen, hier meine Ergänzungen:

    - Calcium habe ich zu keinem Zeitpunkt genommen
    - Ich nehme das LT immer morgens und meine BE waren immer morgens, ca 1 Stunde...
  30. Antworten
    93
    Hits
    14.889

    AW: Beleidigte Nebenschilddrüsen nach OP

    Für wie lange nach OP gilt deine Empfehlungen mit dem Sonne vermeiden bzgl. der Narbe? (Meine Op ist 3 Monate her). Danke vorab :)
  31. AW: Einstellungsphase nach OP - schlechtes Befinden trotz Normwerte!?

    Ok, danke erstmal. Also ich möchte definitiv nichts übers Knie brechen, ich hatte auf die Dosisänderung sage ich mal auch keinen Einfluss.
    Zum Hintergrund noch: bzgl. der jüngsten Werte habe ich ja...
  32. AW: Einstellungsphase nach OP - schlechtes Befinden trotz Normwerte!?

    ok, danke.

    Ich werde das aktualisieren, sobald verfügbar (die genauen Werte waren für mich normalerweise am Telefon eher nicht relevant, weil die eine Woche später per Post kommen - derzeit hinkt...
  33. AW: Einstellungsphase nach OP - schlechtes Befinden trotz Normwerte!?

    Danke für den Hinweis!

    - Referenzwerte habe ich ergänzt
    - die Werte der letzten beiden BEs sind im gleichen Labor entstanden, ergo haben die gleichen Referenzwerte. Annahme: ich habe die...
  34. AW: Einstellungsphase nach OP - schlechtes Befinden trotz Normwerte!?

    Danke schon mal für eure Antworten, die fehlenden Infos findet ihr jetzt in meinem Profil und hier folgend:

    - Ich wiege 75kg, m, 31 Jahre
    - "Normbereich" - nein mir passen natürlich nur 1-2...
  35. Einstellungsphase nach OP - schlechtes Befinden trotz Normwerte!?

    Hallo,

    mich interessieren insbesondere Erfahrungen aus der Phase der Einstellung mit L-Thyroxin nach OP.
    Ich habe eine Weile quergelesen in OP-Berichten, die aber das Thema der Einstellphase...
Ergebnis 1 bis 35 von 35