Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Ziva

Suchen: Die Suche dauerte 0,08 Sekunden.

  1. Antworten
    40
    Hits
    6.180

    AW: SD-OP gut gelaufen und jetzt geht es weiter

    Danke nochmal für die ausführliche Antwort.
    Mir geht es zwar nicht gut, aber ich möchte auch nicht übereilt handeln und kann mit diesem Zustand auch noch abwarten wenn ich weiß, dass es nicht für...
  2. Antworten
    40
    Hits
    6.180

    AW: SD-OP gut gelaufen und jetzt geht es weiter

    Ich glaube da ist ein Missverständnis, das habe ich so nicht verstanden. Sorry. Du hast ha auch soviel Ahnung und ich muss mich in die Materie erstmal einarbeiten.
    Ich habe gedacht, dass ich jetzt...
  3. Antworten
    40
    Hits
    6.180

    AW: SD-OP gut gelaufen und jetzt geht es weiter

    Ich habe Deinen Text jetzt mehrfach gelesen und jetzt erst richtig verstanden.
    Ich probiere es und werde ab morgen die 5er Dosis aufteilen, wie Du mir empfohlen hast.
  4. Antworten
    40
    Hits
    6.180

    AW: SD-OP gut gelaufen und jetzt geht es weiter

    Liebe Panna!
    Danke für die Antwort.
    Ich bin ein wenig irritiert. Mein FT4 ist ja nicht tief, sondern mein Ft3. Und da ich gelesen habe, dass der Ft4 sinken oder auch steigen kann, habe ich gedacht,...
  5. Antworten
    40
    Hits
    6.180

    AW: SD-OP gut gelaufen und jetzt geht es weiter

    Ich habe neue Blutwerte. Fühle mich seit der letzten Reduzierung nicht mehr wirklich fit. Bin benommen im Kopf, antriebslos, lustlos und habe auch manchmal Probleme mit dem Gedächtnis. Ich vermute...
  6. Antworten
    40
    Hits
    6.180

    AW: SD-OP gut gelaufen und jetzt geht es weiter

    Danke nochmal. Das kann natürlich wirklich sehr gut sein, dass es tatsächlich die SD-Hormone sind, weil ich ja tagsüber gar keine Hitzewallungen habe. Ich nehme 2 Hübe Estradiol und 200 mg...
  7. Antworten
    40
    Hits
    6.180

    AW: SD-OP gut gelaufen und jetzt geht es weiter

    Danke für Deine Antwort.
    Ohne Estradiol schlafe ich fast gar nicht mehr. Mein Auslassversuch ging völlig daneben. Die ersten Wochen gingen gut und dann ging es wieder los wie in den schlimmsten...
  8. Antworten
    40
    Hits
    6.180

    AW: SD-OP gut gelaufen und jetzt geht es weiter

    Datum habe ich jetzt dazu geschrieben, ich hoffe, das ist jetzt richtig. Ich habe die 88er knapp 6 Wochen genommen, 2 Tage vor 6 Wochen war die BE. Angesichts der Erhöhung der Werte hast Du...
  9. Antworten
    40
    Hits
    6.180

    AW: SD-OP gut gelaufen und jetzt geht es weiter

    Ich war am 19. August zur BE unter 88 Mikrogramm und die Werte sind merkwürdigerweise gestiegen. Insgesamt geht es mir gut, ich hatte nur nachts leichte Wärmewallungen und wurde zwei mal wach, bin...
  10. Antworten
    40
    Hits
    6.180

    AW: SD-OP gut gelaufen und jetzt geht es weiter

    Panna, ich bin ja hier gut beraten und ich denke von einer guten Einstellung auch nicht weit entfernt. :)
  11. Antworten
    40
    Hits
    6.180

    AW: SD-OP gut gelaufen und jetzt geht es weiter

    Wahrscheinlich macht das am meisten Sinn immer nur ein Thema pro Strang zu beantworten. Dann könnte man ja auch alles so lassen. Per Suchmaske bekommt man ja auch viele Antworten auf Fragen. Ich habe...
  12. Antworten
    40
    Hits
    6.180

    AW: SD-OP gut gelaufen und jetzt geht es weiter

    Auf jeden Fall müsste es ein Extra-Thread sein, weil ich eigentlich hier weiterhin meinen persönlichen Verlauf verfolgen möchte und nicht unbedingt ein Sammelthread plötzlich haben möchte. Finde die...
  13. Antworten
    40
    Hits
    6.180

    AW: SD-OP gut gelaufen und jetzt geht es weiter

    Sehr interessant!
    Als das das erste mal losging mit den Symptomen der SD hatte ich massive Augenprobleme. Mein damaliger HA, der auch Endokrinologe war, hat damals zu mir gemeint, dass das ein...
  14. Antworten
    40
    Hits
    6.180

    AW: SD-OP gut gelaufen und jetzt geht es weiter

    7 Wochen nach der Op war die zweite BE.
    BE am 6.7.21 um 9.00, letzte Tabletteneinnahme um 9 Uhr am Vortag.
    FT3 (2.04-4.40) 2.51
    FT4 (9.3 -17.1) 17.2
    TSH (0.27-4.20) 0.06
    Seit ca. 3 Wochen habe...
  15. Antworten
    162
    Hits
    28.551

    AW: Es geht wieder los....

    Na prima! Dann wünsche ich dir gute Erholung und Genesung.
    Die Übelkeit kann auch von der Narkose kommen. Mir war nach der OP auch schlecht.
    Und eine Infusion habe ich danach auch nicht bekommen....
  16. Antworten
    162
    Hits
    28.551

    AW: Es geht wieder los....

    Alles Gute für Morgen! :good:
  17. Antworten
    40
    Hits
    6.180

    AW: SD-OP gut gelaufen und jetzt geht es weiter

    Ich änder jetzt erstmal gar nichts und warte die nächste Blutuntersuchung ab. Ich hoffe nur, dass die Sexualhormone keinen Ärger machen.
  18. Antworten
    40
    Hits
    6.180

    AW: SD-OP gut gelaufen und jetzt geht es weiter

    Ich habe es reingeschrieben, hoffe, es ist richtig so.
  19. Antworten
    40
    Hits
    6.180

    AW: SD-OP gut gelaufen und jetzt geht es weiter

    Meine ersten Blutwerte sind da.
    OP-Termin war am 18. Mai, Tabletteneinnahme L-Thyroxin 100 mcg von Aliud seit dem 20. Mai.
    Am Tag der BE vorher kein Thyroxin eingenommen. Sonst immer morgens um...
  20. Antworten
    25
    Hits
    4.090

    AW: Vorbereitung zur Schilddrüsen OP

    Ich trage fast immer V-Ausschnitt und im KH hat sich das als sehr praktisch herausgestellt. Die Schwester war auch gleich begeistert, als sie den Pyjama mit V-Ausschnitt sah. Ich hatte da gar nicht...
  21. Antworten
    25
    Hits
    4.090

    AW: Vorbereitung zur Schilddrüsen OP

    Hallo...!
    Ich hatte Pyjama, T-Shirts und Pulli mit V-Ausschnitt mit (weiter Ausschnitt geht auch). Ich habe alle NEMs, die das Blut verdünnen (K2) sowie hochdosiertes Fischöl, zwei Wochen vor der OP...
  22. Antworten
    40
    Hits
    6.180

    AW: SD-OP gut gelaufen und jetzt geht es weiter

    Danke, für den Link! :good:
  23. Antworten
    40
    Hits
    6.180

    AW: SD-OP gut gelaufen und jetzt geht es weiter

    Das Gynokadin lasse ich jetzt komplett weg, nachdem mir das die Nacht damit gut gegangen ist. Und dann warte ich meine Blutuntersuchungen ab.
    Mit dem Vitamin D bleibe ich dabei. Ich habe mich da...
  24. Antworten
    40
    Hits
    6.180

    AW: SD-OP gut gelaufen und jetzt geht es weiter

    Das mit dem Minimum wusste ich nicht. Ich nehme die Tablette jetzt gleich morgens.
    Und ich habe das Gynokadin gestern ganz weggelassen. Ich möchte am liebsten gar keine HET mehr nehmen. Traue mich...
  25. Antworten
    40
    Hits
    6.180

    AW: SD-OP gut gelaufen und jetzt geht es weiter

    Hi Panna!
    Danke für Deine Antwort.
    Ich hatte das Gefühl, dass die SD-Hormone steil abfielen, ich hatte einen Tag nach der OP aufgequollene Tränensäcke. Bekam Blutungen. Ein Zeichen, dass das...
  26. Antworten
    40
    Hits
    6.180

    SD-OP gut gelaufen und jetzt geht es weiter

    Ich hatte am 18. Mai die OP und die SD wurde komplett entfernt. Meine Diagnose war disseminierte Autonomie, mit zwei heißen Knoten und mehreren kalten Knoten. Da ich in meiner Krankengeschichte immer...
  27. Antworten
    47
    Hits
    13.957

    AW: Subklinische/Latente SÜ durch Knoten und Basedow?

    Hi Panna,
    Ja das mit der vergrößerten SD hatte ich mit der letzten Sonographie verwechselt. Sorry, habe ich im Text oben inzwischen korrigiert.
    Und das mit der Autonomie hatte ich so interpretiert....
  28. Antworten
    47
    Hits
    13.957

    AW: Subklinische/Latente SÜ durch Knoten und Basedow?

    Danke für die Antwort, Panna!
    Auf der Aufnahme steht, dass der Uptake rechts 0,5 beträgt und links 1,1.
    Wenn ich dich richtig verstehe, habe ich zu der Autonomie in der Schilddrüse auch noch...
  29. Antworten
    47
    Hits
    13.957

    AW: Subklinische/Latente SÜ durch Knoten und Basedow?

    2. Versuch:


    Sonographie:
    Der re. SD-Lappen weist ein Volumen von 8,52 ml auf, hier insgesamt 3 Knoten von 1,1x0,6, 1,0x0,7, 0,9x0,6 cm Größe. Der li. SD-Lappen weist ein Volumen von 7,99 ml...
  30. Antworten
    47
    Hits
    13.957

    AW: Subklinische/Latente SÜ durch Knoten und Basedow?

    Danke für die Antworten.
    Habe eben den Befund eingegen, der ganze Text ist weg. :mad:
    Probier es später nochmal.
  31. Antworten
    47
    Hits
    13.957

    AW: Subklinische/Latente SÜ durch Knoten und Basedow?

    Ich wollte Euch von dem Ergebnis der Suppressionsszintigraphie berichten.
    Der rechte Schilddrüsenlappen war komplett mit Technetium angereichert. Der linke nur an zwei Stellen. Befund: zahlreiche...
  32. Antworten
    47
    Hits
    13.957

    AW: Subklinische/Latente SÜ durch Knoten und Basedow?

    Normale Jodzufuhr ist ja schon sehr unangenehm. Jodexzess davor hüte ich mich, Hilfe!
    Ich werde einfach normal essen, mit Milch, Eiern etc. wie ich es jetzt vermeide. Wenn das für heftige Symptome...
  33. Antworten
    47
    Hits
    13.957

    AW: Subklinische/Latente SÜ durch Knoten und Basedow?

    Danke für den Tipp Panna!
    Diese Überlegung hatte ich auch schon.
    Ich denke das werde ich machen. Wenn ein heißer Knoten da ist, soll er auch vorher was zu tun haben, sonst sieht man ihn ja nicht....
  34. Antworten
    47
    Hits
    13.957

    AW: Subklinische/Latente SÜ durch Knoten und Basedow?

    Ich habe noch mehrere Erkrankungen, bin früh berentet und überhaupt nicht belastbar und muss von einer ganz kleinen Rente leben.
    Noch nach Kiel oder Hamburg fahren zu müssen, ist mir wirklich zuviel...
  35. Antworten
    47
    Hits
    13.957

    AW: Subklinische/Latente SÜ durch Knoten und Basedow?

    Ich habe einen Termin für die Szintigrafie. Das ist kein Problem.
    Nur ich muss bis Juni warten. Es gibt hier nur eine Praxis, die das macht.
  36. Antworten
    47
    Hits
    13.957

    AW: Subklinische/Latente SÜ durch Knoten und Basedow?

    Ich habe das Carbimazol ausgeschlichen. Laut HA sollte ich das neuerdings auch.
    Der hat seine Meinung aufgrund des Briefes vom Internisten geändert.
    Die Werte sind momentan sehr gut. Aber die Werte...
  37. Antworten
    27
    Hits
    9.113

    AW: Flush im Gesicht, wer noch?

    Danke für die Info! Das war mir neu. Ich habe meine R. auch sehr gut im Griff. Weizen- und Zuckerverzicht sowie keine weiteren entzündungsfördernden Lebensmittel und entzündigshemmenden Lebensmittel...
  38. Antworten
    27
    Hits
    9.113

    AW: Flush im Gesicht, wer noch?

    Hallo Seeblume!
    Ich hatte diese Flushs auch und damit begann die Rosazea. Das fing an mit den Wechseljahren. Zeitgleich bekam ich Asthma und die ersten Schilddrüsenüberfunktionssymptome. Rosazea ist...
  39. Antworten
    47
    Hits
    13.957

    AW: Subklinische/Latente SÜ durch Knoten und Basedow?

    Ja, das werde ich. Hätte ich das bloß schon früher gewusst. Jetzt lass ich mich aber nicht mehr abspeisen und werde auf alle Untersuchungen bestehen. Nochmals vielen Dank, Panna!
  40. Antworten
    47
    Hits
    13.957

    AW: Subklinische/Latente SÜ durch Knoten und Basedow?

    Mein Verdacht war ja, dass es einfach ein heißer Knoten ist, weil ich ja seit 30 Jahren Knoten habe und nun bald 60 Jahre alt werde. Das soll ja sehr häufig vorkommen. Das würde auch erklären, warum...
  41. Antworten
    47
    Hits
    13.957

    AW: Subklinische/Latente SÜ durch Knoten und Basedow?

    Das denke ich auch, wenigstens besser als der Hausarzt, der nun alles falsch gemacht hat.
    Ich werde da mal suchen.
    Danke nochmals für die Tipps, das hilft mir wirklich weiter.
  42. Antworten
    47
    Hits
    13.957

    AW: Subklinische/Latente SÜ durch Knoten und Basedow?

    Ich habe schon mal geguckt, also Spezialisten sind sie alle nicht aber eine Szintigrafie der Schilddrüse machen sie alle. Dann werde ich mir einfach eine aussuchen und dort mal anrufen, wie das...
  43. Antworten
    47
    Hits
    13.957

    AW: Subklinische/Latente SÜ durch Knoten und Basedow?

    Danke Panna! Ich weiß es ist alles total blöd gelaufen! Bin auch sehr genervt darüber.
    Braucht man für einen Nuklearmediziner eine Überweisung? Oder kann ich mich da direkt auf die Suche begeben?...
  44. Antworten
    47
    Hits
    13.957

    AW: Subklinische/Latente SÜ durch Knoten und Basedow?

    Danke! Ich lese alles, was ich bekommen kann. Einiges finde ich gut, was Rieger schreibt, anderes wieder völlig abstrus und ist mir zu esomäßig. Ich lehne ihn aber nicht prinzipiell ab. Sondern ziehe...
  45. Antworten
    47
    Hits
    13.957

    AW: Subklinische/Latente SÜ durch Knoten und Basedow?

    Mein TSH-Wert ist seit 10 Jahren erniedrigt und genausolange habe ich die Symptome.
    Weil ich seit 30 Jahren Knoten habe, wird der 1 x im Jahr kontrolliert. Man hätte längst mal eine Szintigrafie...
  46. Antworten
    47
    Hits
    13.957

    AW: Subklinische/Latente SÜ durch Knoten und Basedow?

    Danke für die Buchtipps. Das von Brakebusch kenne ich. Welches Buch ist das von Irene? Welche Irene, wie heißt das Buch? Ich habe hier das ganze Forumswissen gelesen und mehrere Bücher. Drei Von...
  47. Antworten
    47
    Hits
    13.957

    AW: Subklinische/Latente SÜ durch Knoten und Basedow?

    Danke für Eure Antworten. Ich hatte sehr wenig Zeit und keine Muße zum Schreiben.
    Nur soviel in Kürze. Ich habe eine subklinische Überfunktion, die fängt bei einem TSH-Wert von 0,45 an und wird...
  48. Antworten
    47
    Hits
    13.957

    Subklinische/Latente SÜ durch Knoten und Basedow?

    Meine Problem wurde immer wieder auf Wechseljahre, Fibromyalgie (ich glaube, das habe ich gar nicht) und Psyche geschoben.

    Meine Krankengeschichte begann vor ca. 10 Jahren, als es auch mit den...
Ergebnis 1 bis 48 von 49