Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Schlomis Muddi

Seite 1 von 10 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,11 Sekunden.

  1. AW: beeinflusst die covid Impfung befinden hashimoto??

    Ist gehüpft wie gesprungen - über mögliche Corona-Spätfolgen weiß man auch noch nichts.
  2. Antworten
    20
    Hits
    1.089

    AW: Unklarheit wegen Antikörper

    Wenn das TSH erhöht war (eine mehrfache Messung wäre allerdings aussagekräftiger gewesen), die Antikörper jetzt das Zweifache von dem betragen, was noch als normal durchgeht und die Schilddrüse den...
  3. AW: wenn man dank levo im perfekten TSH ist, ist die magensäure dann weiterhin reduzi

    Also gab es nie eine Untersuchung? Und differenzieren Deine Quellen zwischen echter und latenter Unterfunktion?




    ;)


    Zurück zum Thema: Wenn Du trotz „perfektem TSH“ noch immer...
  4. AW: Ein liebes "Hallo" an euch. Könntet ihr mir bitte einen Rat geben?

    Wenn Du Hashimoto hast, sind dreistellige Antikörperwerte normal. Das ist wirklich nicht schlimm.

    TSH 11 kann auch ein Messfehler gewesen sein. Oder Du hattest einen Darminfekt oder irgendwelche...
  5. AW: Ein liebes "Hallo" an euch. Könntet ihr mir bitte einen Rat geben?

    Andere Baustellen gibt es nicht? Wechseljahre, Pille, irgendwelche anderen Medikamente? Oder Nährstoffmängel? Dauerdiäten? Im Januar nimmt man sich doch gerne irgendwelche Veränderungen vor.

    Bei...
  6. Antworten
    4
    Hits
    780

    AW: Habe ich ein Schilddrüsenproblem?

    Das sind sehr gute Schilddrüsenwerte. Deshalb finde ich es recht unwahrscheinlich, dass Deine Beschwerden von zu wenig Schilddrüsenhormonen verursacht werden könnten.

    Soweit ich weiß, können...
  7. AW: Unterfunktion, frische Diagnose, extreme Symptome, Erfahrungen von Euch?

    Moin moin :)

    Ich sage ja nicht, dass Du niemals Schilddrüsenhormone brauchen wirst. Nur im Moment, wenn noch genug fts aus Eigenproduktion kommen, erscheint mir das ganze ziemlich überflüssig. Die...
  8. AW: Unterfunktion, frische Diagnose, extreme Symptome, Erfahrungen von Euch?

    Also, wenn ich mir ft3 und insbesondere ft4 aus Deinem Profil anschaue und diese Werte VOR der Hormontherapie gemessen wurden, kommen mir erhebliche Zweifel, ob Hormone hier und jetzt überhaupt...
  9. AW: Eiseneinnahme starten oder Blutbild abwarten

    Wenn Du Eisenmangel-Kandidat bist, würde ich da nicht lange überlegen und gleich mit Tabs oder sonstwas anfangen.

    Mir ist das Risiko nicht klar, von dem Du schreibst :confused:
  10. Antworten
    21
    Hits
    2.029

    AW: Permanente Halsschmerzen

    Wirklich Halsschmerzen, die man beim Schlucken merkt? Wie bei Infekten? Ist der Hals entzündet?

    Soweit ich die letzten 10 J meiner Erkrankung überblicke, ist das nicht „normal“.

    Was allerdings...
  11. Antworten
    42
    Hits
    3.071

    AW: Mein Herz macht mich kirre

    Es geht ja nicht darum, einen Ferritinwert von 50, 80 oder 100 aufzubauen und sich sonstwas zu züchten.

    Es geht darum, dass es scheinbar nach unten eine „Bis-hierher-und-nicht-weiter-Grenze“ gibt,...
  12. Antworten
    42
    Hits
    3.071

    AW: Mein Herz macht mich kirre

    Das kann auch für Angst sprechen ;)

    Edit: Wenn Du Dir solche Sorgen machst, könntest Du kurzfristig Deinen Hausarzt aufsuchen und das Herz checken lassen. Wahrscheinlich wird er nicht alles...
  13. Antworten
    42
    Hits
    3.071

    AW: Mein Herz macht mich kirre

    Bei mir wären das Eisenmangel-Symptome. Oder Kaliummangel, wenn ich tagelang DF gehabt hätte.

    Nach Deinem Profil hattest Du Ende Januar 2021 einen recht niedrigen Ferritin-Wert. Ist der inzwischen...
  14. AW: TSH hoch - aber wenig Spielraum für mehr LT

    Ok, also sind unter 75 mcg die ft-Werte gleich geblieben, nur TSH ist um wenige Zehntel hochgegangen.

    Das sind ganz normale Schwankungen. Ich würde dem keinerlei Bedeutung beimessen.

    Edit:...
  15. AW: TSH hoch - aber wenig Spielraum für mehr LT

    1. Ich glaube, die Prozente stimmen nicht.

    2. Wie lange hast Du denn die jeweiligen Dosen gehalten? Kannst Du die Daten dazuschreiben?

    Also, MEIN TSH hat auch schon gesponnen - und zwar in...
  16. AW: Kopfschmerzen von Minimaldosis L-Thyroxin

    Wenn Du 12,5 auf einen Schlag verträgst, könntest Du diese Dosis morgens nehmen und den Rest irgendwann im Laufe des Tages ( Stichwort Splitting). Ist natürlich nicht vorschriftsmäßig und es wird...
  17. AW: Extrem verzweifelt wegen Schilddrüsenunterfunktion und diffusem Haarausfall

    Das kannst Du nur durch Austesten herausfinden. Manche brauchen hohes, andere niedriges TSH. Bei weiteren ist es egal - sie stellen nach den ft-Werten ein.

    Meines Wissens ist das 1er TSH eine...
  18. AW: Extrem verzweifelt wegen Schilddrüsenunterfunktion und diffusem Haarausfall

    Da bin ich aber gespannt, ob auch andere Hormone untersucht werden. Es hat schon einen Grund, weshalb Akne vorwiegend bei Jugendlichen auftritt ;)

    Ob mehr Schilddrüsenhormone etwas bringen werden,...
  19. AW: Extrem verzweifelt wegen Schilddrüsenunterfunktion und diffusem Haarausfall

    Moin:)

    Ich finde die Schilddrüsenhormonwerte nicht auffällig.

    Wurde mal eine Eisendiagnostik gemacht? Und Vit D gemessen? Das ist leider das einzige, was ich aus persönlicher Erfahrung mit...
  20. Antworten
    30
    Hits
    2.996

    AW: Steigern LT: Wie langsam / wie schnell?

    Du bist doch gar nicht überdosiert :confused: Das zeigen Deine Werte recht deutlich. Was Du hast, sind eher Anpassungsprobleme. Und ja - die kann man aussitzen.
  21. Antworten
    30
    Hits
    2.996

    AW: Steigern LT: Wie langsam / wie schnell?

    Was??? Wie kannst Du das behaupten? Das kann ebenso falsches Futter sein, Flüssigkeitsmangel, Tablettennebenwirkungen, zu wenig Bewegung und, und, und.

    Davon abgesehen wirken die Werte nicht wie...
  22. Antworten
    5
    Hits
    666

    AW: TSH 3,0 trotz 200mg L Thyroxin

    Meins nicht:) Ist der liebste und hilfsbereiteste Mensch auf der Welt, der sich für die Familie aufopfert. Man darf sie nur nicht auf SchwieMu ansprechen :biggrin:
  23. Antworten
    30
    Hits
    2.996

    AW: Steigern LT: Wie langsam / wie schnell?

    Aaah, ok:) Dann würde ich jetzt nochmal 4 Wochen bei gleicher Dosis abwarten. Die Symptome klingen im ersten Moment nach Überdosierung, aber das bist Du ja nicht.

    Also - weitermachen:)
  24. Antworten
    5
    Hits
    666

    AW: TSH 3,0 trotz 200mg L Thyroxin

    TSH ist zweitrangig. Meine Kollegin läuft seit Jahren mir einem 4er bis 5er TSH rum und ist normal arbeits- und freizeitfähig.

    Wie sehen ft3 und ft4 aus?
  25. Antworten
    30
    Hits
    2.996

    AW: Steigern LT: Wie langsam / wie schnell?

    Die Werte aus Post 11 sind nun die korrekten?

    Was wolltest Du denn da umrechnen... und warum?

    Ich würde erstmal unverändert weitermachen.

    Meine Frage aus Post 2 war so gemeint, ob Du jemals...
  26. Antworten
    30
    Hits
    2.996

    AW: Steigern LT: Wie langsam / wie schnell?

    N‘ Abend,

    könntest Du bitte checken, ob Du ft3 und ft4 vertauscht hast? Drei-bis vierfach erhöhtes ft3 fänd ich seeehr bedenklich...

    Und hast Du Deine Hormone vor der Blutabnahme eingenommen?
    ...
  27. Antworten
    30
    Hits
    2.996

    AW: Steigern LT: Wie langsam / wie schnell?

    Erstmal Werte abwarten - das könnten ebenso Überdosierungssymptome sein.

    Bei Luft im Bauch würde ich allerdings eher auf falsches Futter tippen.

    Warst Du denn vor dem Absetzen komplett...
  28. AW: Gesprächstherapie -- wie finde ich einen Therapeuten?

    Dazu möchte ich einen Satz beisteuern, der ganz wichtig ist in meinem Leben, und den ich leider erst im fortgeschrittenen Alter gehört und zu schätzen gelernt habe:

    „Wenn Du nicht über Dich selbst...
  29. AW: Gesprächstherapie -- wie finde ich einen Therapeuten?

    Ja, reingelegt und ausgebeutet - das habe ich schon verstanden:) Arbeitsbeziehungen haben doch immer auch eine private Komponente. Ich sehe meine Kollegen jedenfalls deutlich öfter als meine Familie....
  30. AW: Hashimoto UND Morbus Basedow? Bitte um Hilfe

    Genau so würde ich es auch machen: Die neue Hormondosis 6 Wochen nehmen, Werte machen lassen und auswerten, dann schauen, ob noch Symptome bestehen. Bleibt es so, dass TSH zu niedrig und ft3...
  31. AW: Hashimoto UND Morbus Basedow? Bitte um Hilfe

    Hmmm... Nur, damit Du es mal gehört hast: In den Wechseljahren KANN es sein, dass die Schilddrüsenhormoneinstellung nicht mehr passt. Ich habe einige Kolleginnen, die dann reduzieren mussten. Meines...
  32. AW: Hashimoto UND Morbus Basedow? Bitte um Hilfe

    Danke:) Okay - das waren ganz normale Hashi-Werte, wo alle drei im Normbereich waren.

    Wie haben hier auch Betroffene, wo TSH gewohnheitsmäßig immer zu niedrig ist und die ft-Werte trotzdem im...
  33. AW: Hashimoto UND Morbus Basedow? Bitte um Hilfe

    Ich sehe noch immer keine Überfunktion... Meint ihr den ft4-Wert vom Oktober 2020? Vielleicht sind da kurz vorher die Schilddrüsenhormone eingenommen worden? Dann wäre der erhöhte ft4-Wert kein...
  34. AW: Hashimoto UND Morbus Basedow? Bitte um Hilfe

    Du hast doch nur eine latente Überfunktion, oder:confused:

    Eigentlich merkt man eine Überfunktion erst, wenn die ft-Werte zu hoch sind bzw. der Oberkante - individuell - zu nah kommen. Im...
  35. AW: TSH noch "normal" - Symptome schleichen sich ein

    Ich würde die Unterfunktion an den ft-Werten festmachen. Nur alleine TSH finde ich nicht aussagekräftig, wenn man in der Einstellungsphase ist und die eigene TSH-Ausschüttung (noch) nicht einschätzen...
  36. AW: Gesprächstherapie -- wie finde ich einen Therapeuten?

    Was hälst Du von dem Ansatz „Niemand ist schuld“?

    Da haben sich einfach 2 Typen getroffen, die in diesem Moment, in dieser Lebenssituation, vor dem jeweiligen Hintergrund von Genetik/ Erziehung/...
  37. AW: Gesprächstherapie -- wie finde ich einen Therapeuten?

    Genau das meine ich doch auch :)

    Das einzig Gute an einer schlimmen Vergangenheit ist doch, dass es nicht mehr schlimmer werden kann, weil es vorbei ist.

    Nun hat man zwei Möglichkeiten:
    a)...
  38. AW: Den ganzen Vormittag Schwindel nach Einnahme von Euthyrox

    Ist es denn so, dass der Schwindel bei Weglassen des LTs nicht auftritt?

    Sollte er nämlich trotzdem da sein, würde ich eher an eine andere Ursache denken.
  39. AW: Den ganzen Vormittag Schwindel nach Einnahme von Euthyrox

    Die Werte sehen für mich nicht zwingend nach Senkung aus.

    Ich würde es vielleicht mit einer anderen Aufteilung zwischen Morgen- und Abenddosis versuchen. Oder das Euthyrox erst nach dem Frühstück...
  40. AW: Den ganzen Vormittag Schwindel nach Einnahme von Euthyrox

    Wenn Du das Euthyrox weglässt, kommt kein Schwindel?

    Hast Du es schon mit kompletter Abendeinnahme versucht? Oder wenigstens den größten Teil der Dosis auf den Abend gelegt?

    Anderes Präparat?
    ...
  41. Antworten
    16
    Hits
    2.035

    AW: Ist es doch Hashimoto?

    Die Septemberwerte sehen recht unauffällig aus. TSH zeigt nicht so an, wie man es bei einem Hormonmangel erwarten würde; und ft4 schleift auch nicht an der Unterkante.
    Wenn die neuen Werte ähnlich...
  42. Antworten
    16
    Hits
    2.035

    AW: Ist es doch Hashimoto?

    Hallo,

    bei Antikörpern im gut dreistelligen Bereich würde ich von Hashimoto ausgehen. Ja, es gibt eine Grauzone, aber die hört schon bei 100 auf. Du bist bei über 500.

    Hormone gibts allerdings...
  43. Antworten
    12
    Hits
    2.343

    AW: Derealisation

    Also war es vorher besser? Was spricht dagegen, es mit weniger als 75 mcg zu versuchen? Hast Du Werte von der Vorgängerdosis?

    Einen Herstellerwechsel hattest Du während der ganzen Zeit nicht, oder?
  44. Antworten
    19
    Hits
    2.840

    AW: Es kann auch wieder gut gehen

    Die alte Weisheit: Man kann auch 20 Jahre Mist bauen:)

    ICH persönlich wäre mit dem Ignorieren des TSHs komplett Baden gegangen. Andere hingegen schwören drauf. So what - Leben und leben lassen....
  45. Antworten
    23
    Hits
    3.025

    AW: Herzstolpern?

    Ich habe nur „Blubbern“, „Vegetarier“ und „guter HB-Wert“ gelesen;)

    Dieses Blubbern habe ich auch. Wenn es erstmal da ist, tritt es bei mir im Laufe der Zeit immer häufiger und langanhaltender...
  46. AW: Herzklopfen, Atembeschwerden!!! Kann nicht mehr....

    Hmmm... Bitte schreibe bei den aktuellen Werten dazu - sobald Du sie hast -, wieviele Stunden vorher die 112 mcg eingeworfen wurden.

    Merci :)
  47. AW: Herzklopfen, Atembeschwerden!!! Kann nicht mehr....

    Wo siehst Du da eine latente Unterfunktion?

    Oder sind das Werte unter Hormontabletteneinnahme, und die latente Unterfunktion hattest Du früher mit anderen Werten?

    Nimmst Du im Moment überhaupt...
  48. AW: Herzklopfen, Atembeschwerden!!! Kann nicht mehr....

    OK. In Berlin muss man hingeschickt werden, deshalb dachte ich, bei Dir ist es ähnlich. Zumindest war es im letzten Monat noch so.

    Aber ich möchte nochmal auf den Zusammenhang Rücken <-> Herz +...
  49. AW: Herzklopfen, Atembeschwerden!!! Kann nicht mehr....

    Die Erkrankung betrifft den ganzen Körper - Nieren, Gefäße, Herz, Lunge, Gehirn... Sogar Durchfall KANN ein Symptom sein.

    Du wirst da nicht ohne Grund hingeschickt werden.
  50. AW: Herzklopfen, Atembeschwerden!!! Kann nicht mehr....

    Ich will das Thema nicht überstrapazieren - aber wurde auf Corona getestet?

    Bei TSH 2 sehe ich keine wirkliche Unterfunktion. Jedenfalls nicht ohne ft3 und ft4.

    Eine weitere Idee wäre, einen...
Ergebnis 1 bis 50 von 500
Seite 1 von 10 1 2 3 4