Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Amarillis

Seite 1 von 10 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,19 Sekunden.

  1. Antworten
    24
    Hits
    1.182

    AW: Wohl MB - Bitte um Einschätzung der Werte

    @Panna: ich würde meinen, sie meinte die Norm ein Profil auszufüllen.
  2. AW: Software ermittelt persönlichen, optimalen TSH-Wert

    Ich finde den Artikel sehr gut gemacht. Ich sehe nicht, wie da irgendwas "heruntergebrochen" werden soll. Sondern im Gegenteil haben sich da Ärzte tatsächlich Gedanken dazu gemacht warum es Patienten...
  3. AW: Hashi und extremer Haarausfall - bitte dringend um Hilfe

    Vielleicht sollte doch mal geklärt werden, welches TSH nun das Richtige ist? Ich vermute einen Schreibfehler im ersten Beitrag, denn im Profil ist das TSH ohne die Null hinter dem Komma und macht in...
  4. AW: Hashi und extremer Haarausfall - bitte dringend um Hilfe

    Bist Du sicher, dass Du die Dosisänderung genauso wie geschrieben machen sollst? Jodmenge und LT-Menge verdoppelt zu vorher? Das würde mich extremst wundern, wenn das so stimmen sollte...
    Da das TSH...
  5. Antworten
    20
    Hits
    2.132

    AW: Hilfe bei hohen Werten und Symptome

    Ich glaube nicht, dass Du Dir jetzt Sorgen um das Herz machen musst. Schau mal die MBler an, die halten eine ganze Menge mehr aus...
    Das TSH ist der einzige Parameter, den man halbwegs vergleichen...
  6. Antworten
    13
    Hits
    965

    AW: Fußgewölbe, Innenseite mittig

    Ich hatte neulich beim Aussteigen aus der Badewanne mit der Ferse den Birkenstock nicht richtig erwischt und bin auf der hinteren Kante gelandet. Das hat schon ausgereicht, damit ich einen Tag später...
  7. AW: Gewichtsabnahme und Unruhe - Überdosierung und/oder Wechseljahre

    Also ich verstehe das so: , dass die Werte oben mit 112,5µg gemacht worden sind.
    Da Steigerung nicht ging, was mich bei der Symptomatik auch gewundert hätte, ist die Senkung richtig. Das dauert aber...
  8. Antworten
    66
    Hits
    12.116

    AW: Überdosiert?

    Das ist halt immer noch heftig viel.
    LG
  9. Antworten
    66
    Hits
    12.116

    AW: Überdosiert?

    Der Kopfdruck könnte mit dem fT3 zusammenhängen. Wenn Du da nicht auch reduziert hast...
    LG
  10. AW: fT3 zu niedrig, starke Erschöpfung und Konzentrationsprobleme

    Naja vielleicht solltest Du in diesem speziellen Fall mal die Werte vom fT3 in einen Schilddrüsenrechner eingeben, dann gehen Dir nämlich vermutlich die Augen über. Wenn Du dann geheilt bist, war es...
  11. Antworten
    6
    Hits
    831

    AW: Neue Werte vom Endo - Bitte um Hilfe

    Du brauchst Dich doch nicht rechtfertigen! Für mich war das nur die Erklärung, dass ich keine sonstigen Werte von Dir persönlich finden konnte.



    Ja schau, damit hast Du Dir doch die Fragen...
  12. Antworten
    6
    Hits
    831

    AW: Neue Werte vom Endo - Bitte um Hilfe

    Naja nun, im Grunde war es damals ja schon ein Versuch mit LT, wenn man die allerersten Threads anschaut von Dir, danach fragst Du ja immer für andere Leute. Die Werte waren in meinen Augen immer...
  13. AW: Interleukin Entzündungsprozesse künstlich drosseln (viele Krankheiten vorbeugen)

    :biggrin: Ich melde mich auf jeden Fall wieder.
    LG
  14. AW: Interleukin Entzündungsprozesse künstlich drosseln (viele Krankheiten vorbeugen)

    Das ist ein guter Tipp! Ich frage mal.
    LG
  15. AW: Interleukin Entzündungsprozesse künstlich drosseln (viele Krankheiten vorbeugen)

    Sollte ich Halicar nun wieder abbestellen? :biggrin: Im Grunde ist es mir egal was hilft, Hauptsache es hilft irgendwas davon. Jetzt habe ich ja demnächst alle Möglichkeiten... :)
    Und da es leider...
  16. AW: Interleukin Entzündungsprozesse künstlich drosseln (viele Krankheiten vorbeugen)

    Danke nochmal an Panna. Halicar habe ich nun auch gerade noch dazu bestellt.

    Die Diagnose einer rheumatischen Erkrankung scheint mir oft sehr schwierig und braucht oft Jahre. HLA-B27 ist bei mir...
  17. AW: Interleukin Entzündungsprozesse künstlich drosseln (viele Krankheiten vorbeugen)

    Vielen Dank an Panna!
    Ich habe mir gerade das Physiogel bestellt und hoffe es wird schnell geliefert und das jucken im Ohr hat endlich mal ein Ende... Wäre schon toll.
    LG
  18. AW: Interleukin Entzündungsprozesse künstlich drosseln (viele Krankheiten vorbeugen)

    Ich reihe mich mal ein. Mein Orthopäde machte mich vor 2-3 Jahren darauf aufmerksam, dass ich wohl Psoriasis hätte. Ist zwar sicher der falsche Facharzt gewesen, aber nach Mr. Google hatte ich schon...
  19. AW: Kann mir jemand bitte helfen ? Könnte das ein Schub sein ?

    Och nö. Die kannste genauso in ÜF bzw. ÜD haben.

    Du schriebst im Vorgängerthread etwas von LT-Tropfen. Hast Du darauf umgestellt? Dann wäre das nämlich auch eine mögliche Erklärung für die...
  20. AW: Probleme im peripheren Nervensystem- erhöhter FT4

    Nein. Selbst 100µg dürfte zu viel sein.


    Wenn Du das "leicht" nennst, was ist dann erst stark?


    Glaube ich nicht. Das dürfte ebenfalls mit der unpassenden Schilddrüsenhormondosis zusammen...
  21. AW: Probleme im peripheren Nervensystem- erhöhter FT4

    Meiner Meinung nach "schaltet da nichts fehl". Du bist massivst überdosiert und versuchst Dir die ganze Sache auch noch schön zu reden. 6,25µg weniger bringen die Werte auf keinen Fall in den...
  22. Antworten
    10
    Hits
    1.321

    AW: Bitte um eure Einschätzung!

    Ich lese hier kein einziges mutmaßlich der Schilddrüse zuzurechnendes Symptom. Es scheint der TE also gut zu gehen. Warum sollte man in solch einem Fall (außer vielleicht gewünschter SS) überhaupt an...
  23. AW: Einstellungsphase nach OP - schlechtes Befinden trotz Normwerte!?

    Ich denke es würden sich "selbst hier", keine Vertreter für eine Steigerung der Dosis finden. Nicht mit diesen Werten. Ich schrieb es schon mal ganz am Anfang Deines Threads, dass Du schon gleich zu...
  24. AW: fT3 zu niedrig, starke Erschöpfung und Konzentrationsprobleme

    Zum Orthopäden gehen. Der stellt Dir einige Fragen zu eventuellen Symptomen. Nur aufgrund des positiven HLA-B27, hast Du noch kein Bechterew. Ich gehe aber davon aus, dass Du keinerlei Symptome hast,...
  25. Antworten
    72
    Hits
    10.620

    AW: Neue Werte :)

    Tja was willst Du denn hören?

    Nicht "können" sondern "müssen". Ein Zwischenstand ist im Grunde sogar schädlich, weil Du nämlich jetzt genau das erwartest, was man nicht erwarten kann: eine...
  26. Antworten
    33
    Hits
    4.828

    AW: Bitte um Hilfe: MB und EBV?

    Das ist mir zu wenig Reaktion, um selber etwas aktiv zu verändern.
    Und es liegt wirklich nur an Dir! Es ist Deine Gesundheit, die hier massiv auf dem Spiel steht. Wenn Du erstmal EO hast, ist es zu...
  27. Antworten
    33
    Hits
    4.828

    AW: Bitte um Hilfe: MB und EBV?

    Sollte es ein MB gewesen sein, was wir aufgrund der fehlenden Werte nicht beurteilen können, wird daraus nicht plötzlich ein Hashimoto. MB hat man sein Leben lang.
    Nimmst Du nach wie vor Carbimazol?...
  28. Antworten
    22
    Hits
    4.975

    AW: Werte

    Das TSH ist nicht so stark erhöht. Ich hätte wahrscheinlich eines von 160, wenn ich diese Werte hätte. Wie stark das TSH ansteigt im Verhältnis, scheint mir sehr individuell verschieden zu sein....
  29. Antworten
    16
    Hits
    1.699

    AW: Herzrytmusstörungen und Beta Blocker

    Eine Bekannte von mir hatte auch Herzprobleme und keiner fand etwas. Im Krankenhaus war sie auch gelandet deswegen. Alle Werte einschließlich Kalium in der Norm. Nachdem sie Kalium genommen hatte,...
  30. AW: Erste Versuche mit Thybon - Auswirkung auf Blutzucker und andere Fragen

    Vom Gefühl her, wenn ich die Werte anschaue und die Symptome, hätte ich die LT-Dosis gesenkt.
    Die ganzen letzten Jahre hattest Du offensichtlich keine passende Dosis. Oft wurde dann gesteigert und...
  31. Thema: Schub?

    von Amarillis
    Antworten
    26
    Hits
    5.172

    AW: Schub?

    Ich habe nur ein bißchen quer gelesen in Deinen anderen Threads und was mir auffällt, Du hast offensichtlich eigentlich keinen wirklichen Durchbruch mit besserem Befinden gehabt, seit Du Hormone...
  32. Antworten
    2
    Hits
    669

    AW: Hypophyse, supprimiertet TSH

    Die Sache mit der "Senkung" zieht sich ja schon einige Jahre hin und ich weiß nicht, ob Du überhaupt etwas merken wirst, denn offensichtlich hast Du auch die krasse ÜD nicht gemerkt. Davon abgesehen...
  33. Antworten
    72
    Hits
    10.620

    AW: ich brauche unbedingt Hilfe

    Nein wäre es nicht.
    Du kannst die Werte nicht vergleichen. Aus diesem Grunde sollte man immer im selben Labor Werte machen. Auch wenn es manchmal sehr heilsam sein kann, mal einen anderen...
  34. Antworten
    72
    Hits
    10.620

    AW: ich brauche unbedingt Hilfe

    Naja Du kannst ja in 2 Tagen nicht das wieder ausbessern, was Du die zwei Wochen davor falsch gemacht hast. Ich hätte niemals bei den obigen Werten gesteigert. Das TSH sprach dagegen und das fT4...
  35. Thema: Hilfe :(

    von Amarillis
    Antworten
    4
    Hits
    2.654

    AW: Hilfe :(

    Wie waren denn sonst die freien Werte?
    Hast Du seitdem irgendwas an der sonstigen Medikation (im Profil steht was von Cortison und Magenschutz) verändert?
    6 Monate sind im übrigen noch keine Zeit,...
  36. Antworten
    124
    Hits
    60.760

    AW: Ich brauche bitte Hilfe beim Einstieg mit Thybon

    Ich weiß. :biggrin: (Die 2,5µg t3 dazu, hast Du aber unterschlagen). Das heißt aber (leider) nicht, dass es verjährt wäre...
    Denn es soll ja wieder in diese Richtung gehen.


    Ja nun, meine Rede....
  37. Antworten
    124
    Hits
    60.760

    AW: Ich brauche bitte Hilfe beim Einstieg mit Thybon

    Ich zitiere mal Panna:


    Mal davon abgesehen, dass mir die letzten Geschichten nicht einleuchten, vorallem die massive Senkung mit beiden Hormonen nicht, suchst Du nach wie vor nach oben. Warum...
  38. Antworten
    66
    Hits
    12.116

    AW: Überdosiert?

    Laut Profil seit 11 Jahren.
    Auch die Werte schießen seit dieser Zeit durch die Decke. Was ist denn jetzt anders?
    Außerdem fällt im Profil eine "Mischform"-Diagnose auf? Was ist denn daraus...
  39. Antworten
    33
    Hits
    4.828

    AW: Bitte um Hilfe: MB und EBV?

    Die solltest Du Dir aber besorgen.



    Diese Dosis nimmst Du also weiterhin seit fast 3 Wochen, :confused::confused::confused:obwohl Du schon damals in fettester UF warst. Ich hoffe für Dich, dass...
  40. AW: bitte dringend um hilfe bzgl werte ud symptome :(

    Ich sehe keine.

    Bei den ersten Werten ist vermutlich der Referenzbereich vom fT3 falsch, denn ansonsten würdest Du in ÜF sei.

    Ich denke, Deine angegebenen Werte sind nicht ausreichend. Weder...
  41. Antworten
    15
    Hits
    2.314

    AW: Kinderwunsch aktiver MB nach RJT

    Bitte lies doch mal den Einführungsbeitrag von Panna ganz oben im MB-Forum angepinnt.
    Die RJT war meiner Meinung nach der völlig falsche Rat; es hätte eine Total-OP sein müssen.
    Ich denke Panna...
  42. AW: Thybon und der niedrige TSH - Eine Frage an die Erfahrenen

    Mit 75µg schriebst Du hier: https://www.ht-mb.de/forum/showthread.php?1213580-Hilfe-zu-neuen-Werten:

    Dann ein Jahr später hier:...
  43. Antworten
    33
    Hits
    4.828

    AW: Bitte um Hilfe: MB und EBV?

    Schreibe doch bitte die Referenzbereiche zu den Schilddrüsenwerten dazu. Und wenn möglich würde ich mehr Absätze in Deinen Text machen. Ich finde ihn extrem schwer zu lesen. Mache es den Leuten hier...
  44. AW: Agnolyth- wer nimmt es auch und könnte mir helfen

    Zur Auswirkung auf die Schilddrüsenhormone kann ich Dir nichts sagen, da ich Agnucaston schon vorher genommen habe. Gehört habe ich dazu nichts, gehe also davon aus, dass sie keinen Einfluss haben....
  45. AW: Agnolyth- wer nimmt es auch und könnte mir helfen

    Fragen kannst Du doch was Sie dazu meint, vorallem im Hinblick auf die wieder vorhandenen Symptome. Ich denke es ist wie mit allen anderen Dingen auch, dass man selber auf sich aufpassen muss und...
  46. AW: Agnolyth- wer nimmt es auch und könnte mir helfen

    Ich kenne das nur so, dass man es immer nimmt. War damals Aussage meines Frauenarztes und steht auch nach wie vor so in der Packungsbeilage von Agnucaston. Mit einem unregelmäßigen Zyklus weist Du...
  47. Antworten
    50
    Hits
    15.862

    AW: Werte und Befinden nach Corona

    Das könntest Du wohl schon machen weil absehbar ist, dass es so nicht reichen wird. Immerhin hattest Du nun auch wieder gute Tage. Das ist doch schon was. Aber mit der dann neuen Dosis würde ich...
  48. Antworten
    60
    Hits
    14.932

    AW: UF oder Thyroxin Wirkung auf Muskel

    Mache es vielleicht nicht ganz so kompliziert. Dein Mann hat schon auch recht. Es ist alles völlig normal und wird auch wieder, was Du erlebst. Was eher in meinen Augen ungut gelaufen ist, ist die...
  49. AW: Starke Symptome nach wenigen Tagen Dosisreduzierung - ist das normal?

    Sagt ja auch keiner. Das Ding ist nur, dass Du sie nicht von der geringeren Dosis haben kannst, sondern immer noch von der Vorgängerdosis. Es hat auch niemand behauptet, dass senken einfacher wäre...
  50. AW: Agnolyth- wer nimmt es auch und könnte mir helfen

    Ich nehme schon jahrelang Agnucaston. Ein Absetzversuch 2016 hat mich nach ca. 3 Monaten so krank gemacht, dass ich einem neuerlichen Absetzversuch ablehnend gegenüber stehe. Allerdings hatte ich...
Ergebnis 1 bis 50 von 500
Seite 1 von 10 1 2 3 4