Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Alice1984

Seite 1 von 10 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,13 Sekunden.

  1. AW: Flohsamenschalen / Ballaststoffe und L-Thyroxin

    Ich mixe es ja ins Porridge, weil das dadurch schöner aufquillt. Der Einfluss auf die Verdauung ist eher ein positiver Nebeneffekt für mich.

    Ich bin aber eh nicht in UF wie befürchtet, hab heute...
  2. AW: Flohsamenschalen / Ballaststoffe und L-Thyroxin

    Bei mir steht nix drauf. Danke! Dann sollte ich mit meinem 1,5 Stunden ja eh kein Problem haben.
  3. Flohsamenschalen / Ballaststoffe und L-Thyroxin

    Guten Morgen allerseits,

    aus gegebenem Anlass hätte ich mal eine Frage. Ich esse seit längerer Zeit zum Frühstück wieder Porridge mit 10 g Leinsamen und einem großen TL Flohsamenschalen (ein paar...
  4. Antworten
    132
    Hits
    27.012

    AW: Jetzt mit Thybon und Hoffnung

    War bei mir genauso damals... Einmal, an einem Tag als ich BE hatte und kein LT genommen hab, merkte ich plötzlich so eine ungewohnte innere Entspannung und Ruhe. Das hat mich hellhörig werden...
  5. AW: Verlangt der Körper Mineralien und Vitamine, obwohl z.B alle Speicher voll sind?

    Überdosiert kannst du nicht sein oder? Da hatte ich das Problem mit dem ständigen Hungergefühl.

    Oder wenn der KFA zu niedrig wird.
  6. Antworten
    330
    Hits
    50.351

    Umfrage: AW: Covid Impfung, Nebenwirkungen

    Update: Habe jetzt NEIN ausgewählt. Laut Werten war es definitiv kein Schub. Die Beschwerden sind wieder weg, ich fühle mich normal. Der Spuk hat in etwa 3 Wochen gedauert.
  7. Antworten
    132
    Hits
    27.012

    AW: Jetzt mit Thybon und Hoffnung

    Also, du fühlst dich aktuell nicht gut und hast definitiv Handlungsbedarf, hab ich das richtig verstanden?

    Dass du überdosiert bist, glaubst du aber nicht. Durch Erhöhung geht es dir schlechter....
  8. AW: Anfallsartige Unruhe mit Kopfschmerzen und Müdigkeit seit Impfung

    TSH ist auch da:

    TSH 3,78 (0,27-4,2)

    Ist nochmal gesunken seit der letzten BE.
  9. AW: Anfallsartige Unruhe mit Kopfschmerzen und Müdigkeit seit Impfung

    Werte habe ich auch bekommen, TSH fehlt allerdings noch.


    fT3 2,36 (2,0-4,4)
    fT4 1,36 (0,9-2,0)

    Somit ist fT3 nur etwas niedriger, sonst sind die Werte mehr oder weniger identisch zu den...
  10. AW: Anfallsartige Unruhe mit Kopfschmerzen und Müdigkeit seit Impfung

    Ich habe jetzt nochmal gezielt nach Nebenwirkungen der Covid Impfung in Bezug auf den weiblichen Zyklus gesucht und bin auf diesen Artikel gestoßen:
    ...
  11. AW: Anfallsartige Unruhe mit Kopfschmerzen und Müdigkeit seit Impfung

    Ich habe kürzlich gelesen, dass die Impfung bei manchen Zyklusstörungen hervorgerufen hat. Vielleicht ist dahingehend was passiert. Vor allem weil ich die Art Kopfschmerzen eben auch zyklusbedingt...
  12. AW: Neue Werte und Befinden ( Atmung...) Könnt ihr bitte mal drüber schauen.

    Ich kenne diese Kopfschmerzen auch. Allerdings hatte ich sie in ÜD mindestens genauso stark.
  13. AW: Anfallsartige Unruhe mit Kopfschmerzen und Müdigkeit seit Impfung

    Schätzt euch glücklich ;)
  14. AW: Anfallsartige Unruhe mit Kopfschmerzen und Müdigkeit seit Impfung

    Es ist schwer zu beschreiben, im ersten Moment könnte man es mit Herzklopfen verwechseln, wenn man den Puls fühlt, stellt man aber fest, dass der normal ist. Es fühlt sich viel mehr an als würde es...
  15. AW: Anfallsartige Unruhe mit Kopfschmerzen und Müdigkeit seit Impfung

    Hallo Lissie, wollte auch schon unter deinem Thread antworten! Du beschreibst exakt die Kopfschmerzen die ich auch öfter zu Zyklusbeginn habe! Also auch an noch den gleichen Tagen wie du. Ich dachte...
  16. AW: Anfallsartige Unruhe mit Kopfschmerzen und Müdigkeit seit Impfung

    Genau die gleichen Gedanken hatte ich auch.
  17. AW: Anfallsartige Unruhe mit Kopfschmerzen und Müdigkeit seit Impfung

    Kann Histamin wirklich so lange erhöht bleiben?

    Ich habe mittlerweile immer mehr für mich eindeutige ÜD/ÜF Symptome:

    - inneres Vibrieren
    - innere Angespanntheit
    - Kopfschmerzen + Kopfdruck...
  18. Antworten
    330
    Hits
    50.351

    Umfrage: AW: Covid Impfung, Nebenwirkungen

    Seit mittlerweile einer Woche ÜF/ÜD Gefühl, so stelle ich mir einen Schub vor: Inneres Vibrieren, dazu dann Muskelschwäche, Kopfschmerzen wie Migräne nur etwas leichter, Kopfdruck, typische...
  19. AW: Anfallsartige Unruhe mit Kopfschmerzen und Müdigkeit seit Impfung

    Danke für den Tipp. Auf Ceterizin werde ich halt allgemein extrem müde, drum fürchte ich, dass das eher kontraproduktiv sein könnte!
  20. Anfallsartige Unruhe mit Kopfschmerzen und Müdigkeit seit Impfung

    Ich mache einen neuen Thread auf, weil ich mich jetzt doch etwas unwohl fühle.

    Ich hab seit Tag 5 nach der 2. Biontech Impfung (Impfung war am 26.05.) anfallsweise heftiges inneres...
  21. Antworten
    330
    Hits
    50.351

    Umfrage: AW: Covid Impfung, Nebenwirkungen

    Habe die zweite Biontech jetzt auch hinter mir, Grippegefühl und Müdigkeit am Folgetag, seit Tag 5 gefühlt leichte ÜF/ÜD Symptome, v.a. zeitweise inneres Vibrieren. Werde aber keine Dosis anpassen...
  22. Antworten
    132
    Hits
    27.012

    AW: Jetzt mit Thybon und Hoffnung

    Ich glaub, ich hab irgendwo weiter oben auch mal erwähnt, dass ich im Nachhinein der Meinung bin, dass mir das Thybon damals vielleicht sogar durch die Senkung geholfen hat. Zumindest vom Gefühl her....
  23. Antworten
    132
    Hits
    27.012

    AW: Jetzt mit Thybon und Hoffnung

    Liebe Seniorita,

    weißt du was ich nicht ganz verstehe? Du gerade, dass es dir so schlecht wie schon lange nicht mehr geht, bist aber der Meinung, dass Thybon trotzdem der richtige Weg sein muss....
  24. Antworten
    55
    Hits
    7.361

    AW: Wirklich Hashimoto ?? oder doch nicht

    Das ist Quatsch. Dann würde ja keiner auf dieser Welt verhungern. Wie Irene auch sagt, Fett wird nicht aus dem Nichts gezaubert, dafür braucht es einen Kalorienüberschuss. Was sich natürlich auf der...
  25. Antworten
    18
    Hits
    2.463

    AW: Probleme bei der Einstellung

    Das habe ich damals in ÜD verstärkt festgestellt, ich hatte ständig das Gefühl Hunger zu haben obwohl ich gerade erst gegessen hatte. Dieses "Phänomen" kann auch manche Gewichtszunahme erklären.
  26. Antworten
    18
    Hits
    2.463

    AW: Probleme bei der Einstellung

    Roxanne sagt es eigentlich recht schön, nicht nur die Ernährung wirkt sich aufs Gewicht aus, auch das (sehr oft unbewussste!) Aktivitätslevel. Das ganze Thema Abnehmen und Zunehmen ist ja nichts...
  27. Antworten
    132
    Hits
    27.012

    AW: Jetzt mit Thybon und Hoffnung

    Was ist denn eigentlich aus deiner Eisenbaustelle geworden? Ferritin von 13 im Januar ist ja definitiv was, das du angehen solltest?
  28. Antworten
    132
    Hits
    27.012

    AW: Jetzt mit Thybon und Hoffnung

    Gut ist es wenn du dich gut fühlst. Was bringt dir ein toller Wert auf dem Papier mit schlechtem Befinden?

    Und was mich angeht, ich habe ein generell höheres TSH, was mich auch erst in die ÜD...
  29. Antworten
    132
    Hits
    27.012

    AW: Jetzt mit Thybon und Hoffnung

    Ich hab mich nach der Senkung von 125 auf 100 auch nicht wirklich besser gefühlt. Im Gegenteil. Dachte auch, die UF Symptome werden wieder schlimmer. Ich will dir nix einreden, aber ich hab den...
  30. Antworten
    132
    Hits
    27.012

    AW: Jetzt mit Thybon und Hoffnung

    Ich kann ja hier wirklich nur von meiner Erfahrung sprechen und ich glaube dir dass du UF Symptome fühlst. Ich hatte auch UF Symptome und ich glaube auch durchaus dass es mit dem fT3 zu tun hatte....
  31. Antworten
    132
    Hits
    27.012

    AW: Jetzt mit Thybon und Hoffnung

    Hatte ich auch. Mit 100 LT, mit 125 LT, mit 100 LT + 5 Thybon... Jetzt bin ich bei 75 LT ohne Thybon und siehe da, die "UF-Symptome wegen niedrigem fT3" sind weg... :():
  32. AW: Schon wieder überdosiert? Erhohlt sich die SD nach ÜD wieder?

    Grundsätzlich eine gute Idee. Ich befürchte nur dass das nur unnötige Selbstbeobachtung bei mir fördert. Aber ich überlegs mir mal!
  33. AW: Schon wieder überdosiert? Erhohlt sich die SD nach ÜD wieder?

    Was mir gestern Abend noch aufgefallen ist, nach dem Training fing das Ganze mit dem aufgeblähtem Bauch, Atembeschwerden (ständig tief einatmen müssen) wieder an. Meine Nase machte auch zu. Das war...
  34. AW: Schon wieder überdosiert? Erhohlt sich die SD nach ÜD wieder?

    Nein. Pille 2016 abgesetzt, steht alles im Profil! Ich habe die weiblichen Hormone bisher 3x nehmen lassen, 2018 (Endo), 2019 (FA) und 2020 (Endo). Jedesmal in der Norm mit passendem Verhältnis. Aber...
  35. AW: Schon wieder überdosiert? Erhohlt sich die SD nach ÜD wieder?

    Ich weiß. Das war in Ordnung. Ich hab die Werte und das Verhältnis aber nicht mehr im Kopf.
  36. AW: Schon wieder überdosiert? Erhohlt sich die SD nach ÜD wieder?

    Ich glaube ehrlich gesagt nicht an eine Östrogendominanz bei mir. Die weiblichen Hormone wurden bereits mehrfach getestet und waren immer in Ordnung. 2019 hatte ich mal den Verdacht, die Frauenärztin...
  37. AW: Schon wieder überdosiert? Erhohlt sich die SD nach ÜD wieder?

    Labor 2 hab ich nicht geplant, das ist immer etwas umständlich und ich muss immer einen Teil davon selber bezahlen, da die BE durch eine Heilpraktikerin erfolgt. Labor 1 ist mein Hausarzt, da kann...
  38. AW: Schon wieder überdosiert? Erhohlt sich die SD nach ÜD wieder?

    Mein TSH ist allgemein höher. Das hat mich damals auch in die schlimme ÜD gebracht. Steht alles im Profil!

    Bienenwachslippenstift werde ich mal testen! :) Danke!
  39. AW: Schon wieder überdosiert? Erhohlt sich die SD nach ÜD wieder?

    So, ein kurzes Update mit einer Frage von mir. Ich hab nochmal abgewartet und bin bei 75 LT geblieben. Ich fühle mich grundsätzlich super!

    War auch nochmal Werte machen (Labor 1) und siehe da,...
  40. AW: Schon wieder überdosiert? Erhohlt sich die SD nach ÜD wieder?

    Pille im DZ? Was meinst du damit?

    Ich denke, ich warte wirklich noch ab. Vielleicht muss sich seit der Erhöhung auf 75 ja doch noch einiges einpendeln und - wie sagt man so schön - das Befinden...
  41. AW: Schon wieder überdosiert? Erhohlt sich die SD nach ÜD wieder?

    Nein, das hast du glaub ich jetzt flasch verstanden, ich hab ja nur 5 mcg genommen, verteilt auf 2,5 um 11 Uhr und 2,5 um 8 Uhr. Aber ich hätte auch auf 10x gebröselt wenn es sein hätte müssen, weil...
  42. AW: Schon wieder überdosiert? Erhohlt sich die SD nach ÜD wieder?

    Ich nehm Selen eine halbe Stunde nach LT. Frühstück bzw. Kaffee folgt dann eine weitere halbe Stunde später.

    Zum Thema Jod/Ernährung: Ich nehme zwar jodfreies Salz zum Kochen, keine...
  43. AW: Schon wieder überdosiert? Erhohlt sich die SD nach ÜD wieder?

    Ja, panna, das ist es ja. Ich weiß nicht ob mein Leidensdruck hoch genug ist für T3. Denn es bedeutet gleichzeitig eine Einschränkung der Lebensqualität bzgl. Bröseln, dran denken, immer dabei haben...
  44. AW: Schon wieder überdosiert? Erhohlt sich die SD nach ÜD wieder?

    Danke Janne für deine Antwort.

    Ich nehme Selen von Vitafair, das sind die Inhaltsstoffe:

    Füllstoff: mikrokristalline Cellulose, 24,9 % Natriumselenit, Überzugsmittel:...
  45. AW: Schon wieder überdosiert? Erhohlt sich die SD nach ÜD wieder?

    So, hier die Werte vom 02.02.21:

    Eisen 159,84 (37-165)
    Ferritin 82,62 (13-150)
    Transferrin im Serum 242,42 (200-360)...
  46. AW: Krankheitsgefühl, Grippegefühl, Halsschmerzen - Autoimmunprozess? Einstellung?

    Hallo Sonnenschein,

    dass Ablenkung viel ausmacht, kenne ich natürlich auch.

    Allerdings kam bei mir dieses Grippegefühl definitiv schon vor Henning. Ich bin ja damals mit Aristo eingestiegen....
  47. AW: Krankheitsgefühl, Grippegefühl, Halsschmerzen - Autoimmunprozess? Einstellung?

    Ich hole diesen alten Post nochmal hoch, weil mich das Thema immer noch beschäftigt und ich kürzlich zufällig über was gestolpert bin:

    Und zwar ging es da um das Immunsystem bei...
  48. AW: Schon wieder überdosiert? Erhohlt sich die SD nach ÜD wieder?

    Ja, ich weiß. Ferritin wurde auch nicht alleine getestet sondern der komplette Eisenstatus inkl. CRP. Aber ich werde mal die aktuellen Werte abwarten und sie dann einstellen! Denke nächste Woche hab...
  49. AW: Schon wieder überdosiert? Erhohlt sich die SD nach ÜD wieder?

    Ich habe in der Vergangenheit immer wieder die üblichen Kandidaten wie Ferritin, Vit D, Zink und Selen checken lassen. War immer alles in Ordnung. Vit D nehme ich in Kombi mit Omega 3, K2 und...
  50. AW: Schon wieder überdosiert? Erhohlt sich die SD nach ÜD wieder?

    So, es sind 7 Wochen seit der Erhöhung von 62,5 auf 75 LT vergangen.

    Seit kurzem merke ich wieder inneres Vibrieren (phasenweise, v.a. vormittags und nach dem Mittagessen, also am frühen...
Ergebnis 1 bis 50 von 486
Seite 1 von 10 1 2 3 4