Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Alinchen92

Seite 1 von 2 1 2

Suchen: Die Suche dauerte 0,12 Sekunden.

  1. AW: ÜD-Symptome nach Corona-Impfung -hat jemand ähnliches erlebt?

    Lieben Dank für die Antwort.
    Bin nun bei fast 4 Wochen mit Thybon. Bis zur BE habe ich ja noch ein wenig Zeit und mal sehen wie die Werte dann ausschauen.
    Mein NUK will immer nur das LT erhöhen...
  2. AW: ÜD-Symptome nach Corona-Impfung -hat jemand ähnliches erlebt?

    Ok ich versuchs :)
    Und Danke.
  3. AW: ÜD-Symptome nach Corona-Impfung -hat jemand ähnliches erlebt?

    Oki alles klar.

    Also nur damit ich das richtig verstehe :)
    Wenn der TSH mit dem Thybon runter geht hat es nichts mit der Hypophyse zu tun und wenn es nicht runter geht, dann sollte ich das mal...
  4. AW: ÜD-Symptome nach Corona-Impfung -hat jemand ähnliches erlebt?

    Steht alles im Profil @panna.
    Und ja latent ängstlich/schreckhaft bin ich immer ein wenig aber das ist ja eine andere Baustelle mit der PTBS und das weiß ich auch.
    Das mit der Übelkeit und...
  5. AW: ÜD-Symptome nach Corona-Impfung -hat jemand ähnliches erlebt?

    Hallo ihr Lieben,
    ich melde mich zurück mit einem kleinen Jammer-Post.
    Beim letzten Mal habe ich mit Thybon doch noch mal gekniffen. Habe diesen Monat neue Werte machen lassen und der noch höhere...
  6. Antworten
    43
    Hits
    6.419

    AW: Dosisaenderung & Symptomhoelle

    Hallo :)
    Werte kann ich leider nicht beurteilen, aber ich musste letztes Jahr auch meine Dosis senken weil für mich persönlich der fT4 Wert zu hoch war. Ich hatte auch mit sehr starken Ängsten zu...
  7. AW: ÜD-Symptome nach Corona-Impfung -hat jemand ähnliches erlebt?

    Genau panna. So betrachte ich es auch. Als Kosmetik und eher als Vorbeugung das irgendwann kein Gewebe nachwächst.
  8. AW: ÜD-Symptome nach Corona-Impfung -hat jemand ähnliches erlebt?

    Hi ihr Lieben,
    ich habe neue Werte. Sie stehen im Profil. Es scheint, der ft4 war beim letzten Mal nur ein Ausrutscher. Das beruhigt mich auf jeden fall, das war eben auch ein Grund warum ich mit...
  9. AW: ÜD-Symptome nach Corona-Impfung -hat jemand ähnliches erlebt?

    Hi, ich wollte nur mal ein Update geben. Ich habe doch nicht mit Thybon angefangen, wollte doch noch eine BE abwarten :rolleyes:
    Seit ein paar Tagen geht es mir zunehmend schlechter. Ich verspüre...
  10. AW: ÜD-Symptome nach Corona-Impfung -hat jemand ähnliches erlebt?

    So, fange nun heute Abend mit Thybon an und versuche mich nicht so sehr um den ft4 Wert zu sorgen.
    Ich melde mich nach der nächsten BE wieder und danke nochmal.
  11. AW: ÜD-Symptome nach Corona-Impfung -hat jemand ähnliches erlebt?

    Hi nochmal und Danke für die Antworten.
    Die Nahrungsmittelunverträglichkeiten wurden letztes Jahr noch mal überpfrüft. Laktose war okay und die Glutenunverträglichkeit war auch weg? Ich glaube...
  12. AW: ÜD-Symptome nach Corona-Impfung -hat jemand ähnliches erlebt?

    Danke Panna.
    Ich habe morgen einen Termin zur Besprechung bei meinem Hausarzt wegen des t3s.
    Welches Präparat ist denn gut und wie würde ich das einnehmen ? Kann ich weiterhin morgens zur BE gehen...
  13. AW: ÜD-Symptome nach Corona-Impfung -hat jemand ähnliches erlebt?

    Habe noch eine andere, vielleicht eher doofe Frage.
    Kann Nikotin auch Einfluss auf den TSH haben, oder das der einfach nicht runter geht oder allgemein auf die Werte?
    Habe einiger Zeit nach RJ T...
  14. AW: ÜD-Symptome nach Corona-Impfung -hat jemand ähnliches erlebt?

    Hallo,
    ich melde mich nochmal zurück.
    Die Symptome nach Impfung, sind eigentlich ziemlich nachdem ich hier geschrieben habe wieder abgeklungen.
    Ich habe im Profil neue Werte hinterlegt. Die BE war...
  15. AW: ÜD-Symptome nach Corona-Impfung -hat jemand ähnliches erlebt?

    Danke Panna.
    Die Erkältung ist nun 5 Wochen her. Aber ich sehe was du meinst.
    Ich versuche schon recht eisenhaltig zu essen, da der Wert vor einem Jahr auch schon nicht so gut war. Ich werde es...
  16. AW: ÜD-Symptome nach Corona-Impfung -hat jemand ähnliches erlebt?

    Hi, ich melde mich nochmal zurück.
    Gestern war ich zur BE und heute kamen die Ergebnisse, die neuen Werte stehen im Profil.
    Die Symptome die ich aus der ÜD kenne, sind ca. 1,5 Wochen nach der...
  17. AW: ÜD-Symptome nach Corona-Impfung -hat jemand ähnliches erlebt?

    Danke Panna.
    Ja ich versuche noch ein wenig zu warten, wenn es nicht schlimmer wird. Ansonsten gehe ich noch diese Woche zur BE.
  18. ÜD-Symptome nach Corona-Impfung -hat jemand ähnliches erlebt?

    Hallo Zusammen,
    ich war in den letzten 3 Monaten gut mit 100ųg LT eingestellt. (Verlauf im Profil)
    Vor einer Woche habe ich die erste Corona-Impfung bekommen und alles ist gut verlaufen.
    Nach und...
  19. Antworten
    64
    Hits
    18.972

    AW: Frage zu erniedrigtem fT3

    Lieben Dank.
    Ich werde jetzt noch mal 2-3 Monate warten und dann schauen wie die Werte sind.
    Ich stehe allerdings jetzt auch vor meiner Regel und habe auch schon immer mit PMS zu tun, vielleicht...
  20. Antworten
    64
    Hits
    18.972

    AW: Frage zu erniedrigtem fT3

    Hallo :)
    Ich wollte mich einmal zurück melden, mein Profil habe ich aktialisiert mit den letzten BE's und Dosisänderungen.
    Ich nehme nun seit 8 Wochen 100ųg und mir geht es nochmal deutlich besser...
  21. Antworten
    42
    Hits
    7.292

    Wem haben Anitdwpressiva geholfen ?

    Hallo ihr Lieben,
    ich wollte mal Fragen wer hier positve Erfahrungen mit Antidepressiva gemacht hat und bei wem nicht alles von der Schilddrüse kam.


    LG :)
  22. Antworten
    64
    Hits
    18.972

    AW: Frage zu erniedrigtem fT3

    Auch wenn es hart ist möchte ich versuchen die 2 Wochen zur BE noch durchzuhalten. In der Vergangenheit bin ich oft nach 4 Wochen gegangen und hab dann wieder schnell an der Dosis gefuchtelt. Das...
  23. Antworten
    64
    Hits
    18.972

    AW: Frage zu erniedrigtem fT3

    Ja, ich habe auch einiges in anderen Threads zur Senkung gelesen und es scheint nicht so leicht/angenehm zu sein.
    Mir ging es in den ersten 3 Wochen viel besser und viele Symptome waren zum Teil...
  24. Antworten
    64
    Hits
    18.972

    AW: Frage zu erniedrigtem fT3

    Danke für eure Antworten. Tur gut zu hören, das andere die gleichen Erfahrungen machen.
    In 3 Wochen habe ich ein Termin zur BE und bis dahin werd ich nichts an der Dosis ändern.
    Das es jetzt...
  25. Antworten
    64
    Hits
    18.972

    AW: Frage zu erniedrigtem fT3

    Hallo ihr Lieben,
    Ich wollte nur mal horchen, ob es jemandem ähnlich ging nach Senkung vom LT.
    Die ersten 3 Wochen wurde es eigentlich jeden Tag besser. Die Panikattacken waren ganz weg und die...
  26. Antworten
    64
    Hits
    18.972

    AW: Frage zu erniedrigtem fT3

    Ok dann warte ich jetzt erstmal und schaue wie die Werte und Befinden nach nächster BE sind.
    Ich hab noch eine Frage zum fT4 Wert. Der war ja beim letzten Mal recht hoch und BE war ohne LT. Steigt...
  27. Antworten
    64
    Hits
    18.972

    AW: Frage zu erniedrigtem fT3

    Ich war in der Zwischenzeit auch beim Frauenarzt und die Geschlechtshormone wurden untersucht. Soweit war aber alles ok, außer Testosteron und Androstenidon sind immer mal wieder erhöht und dann...
  28. Antworten
    64
    Hits
    18.972

    AW: Frage zu erniedrigtem fT3

    Hast du denn eine Idee voran es liegen könnte ?
    Mir geht es besser, jetzt wo ich gesenkt habe, aber ich habe bammel das ich dann in die Unterfunktion rutsche.
  29. Antworten
    64
    Hits
    18.972

    AW: Frage zu erniedrigtem fT3

    @ schlomis muddi
    Danke. Ich hatte nur einen auslasstag und dann mit 6ųg weniger wieder angefangen.
    Kohlehydrate esse ich recht regelmäßig, eher etwas zu viel.

    @panna
    Danke dir. Die TRAK wurden...
  30. Antworten
    64
    Hits
    18.972

    AW: Frage zu erniedrigtem fT3

    Vielen Dank für die Unterstützung. Ich bin jetzt 6ųg runter gegangen und es ist schon besser. Bin ruhiger und konnte auch besser schlafen. Also die Agst ist zwar noch da aber bauscht sich nicht mehr...
  31. Antworten
    64
    Hits
    18.972

    AW: Frage zu erniedrigtem fT3

    @ Seidenblume
    Danke für deine Antwort. Ich habe LT heute weggelassen um zu schauen ob es besser ist mit der Angst. Der Tag ist ja noch nicht rum aber mir ist nicht mehr übel und mein ganzer Körper...
  32. Antworten
    64
    Hits
    18.972

    AW: Frage zu erniedrigtem fT3

    Danke Steve8x8 für deine Antwort.
    Ja diese Blutabnahme war tatsächlich nicht zur selben Uhrzeit wie die anderen, sondern früher am morgen. Die anderen waren eigentlich alle zur selben Uhrzeit.
    Ich...
  33. Antworten
    64
    Hits
    18.972

    AW: Frage zu erniedrigtem fT3

    Hm, hat keiner eine Idee ?
    Mein Hausarzt sagte ich könnte das L.-Thyroxin erhöhen,.aber der fT4 Wert ist ja noch höher als die letzten Male.
    Bin etwas ratlos.
    Meine Symptome zur Zeit:...
  34. Antworten
    64
    Hits
    18.972

    AW: Frage zu erniedrigtem fT3

    Mag noch mal jemand über meine neuen Werte schauen?
    Ich steig da nicht mehr richtig durch. Jetzt ist wieder der TSH erhöht.
  35. Antworten
    64
    Hits
    18.972

    AW: Frage zu erniedrigtem fT3

    Lieben Dank für die Antworten.
    @seidenblume15
    Ich litt immer mal unter Ängstlichkeit aber das war alles im Normalbereich würde ich sagen.
    Morgen bekomme ich neue Werte und hoffe das ich mit dem...
  36. Antworten
    64
    Hits
    18.972

    AW: Frage zu erniedrigtem fT3

    Hallo ihr Lieben,
    meine aktuellen Werte stehen im Profil und ich wäre dankbar, würdet ihr nochmal drauf schauen.
    Ich bin recht schnell wieder von den 112ųg auf 106ųg runtergegangen, da ich wie...
  37. Antworten
    64
    Hits
    18.972

    AW: Frage zu erniedrigtem fT3

    Ok. Vielen Dank erst mal für die ganzen Erklärungen @panna @janne1
  38. Antworten
    64
    Hits
    18.972

    AW: Frage zu erniedrigtem fT3

    Ja das mit dem T4 leuchtet mir ein. Ich hab nur um 6 ųg erhöht und möchte auch nicht weiter erhöhen. Warten bis zur nächsten BE würde ich trotzdem gern um den Wert zu haben. Dann geh ich wenn nötig...
  39. Antworten
    64
    Hits
    18.972

    AW: Frage zu erniedrigtem fT3

    Hallo Panna,
    Danke für deine Antwort.
    Ich habe jetzt nochmal all meine Werte durchsucht und habe welche vom Jahr 18/19 im Profil nachgetragen. Das war die Zeit in der ich mich gut gefühlt habe....
  40. Antworten
    64
    Hits
    18.972

    AW: Frage zu erniedrigtem fT3

    Profil ist nun aktualisiert
  41. Antworten
    64
    Hits
    18.972

    AW: Frage zu erniedrigtem fT3

    Die BE's waren im gleichen Labor.
    Bevor ich um 6ųg gesteigert habe, habe ich sehr lange (knapp zwei Jahre) 106ųg eingenommen und jetzt 112ųg.
    Ich bin mir sehr sicher das die BE's ohne LT waren aber...
  42. Antworten
    64
    Hits
    18.972

    AW: Frage zu erniedrigtem fT3

    Hallo Panna,
    Vielen Dank für die Antwort. Ich werde mein Profil schnellstmöglichst aktualisieren.
    Nein, als ich den ersten Beitrag verfasst habe, hatte ich um 6ųg erhöht und dann erst einmal...
  43. Antworten
    64
    Hits
    18.972

    AW: Frage zu erniedrigtem fT3

    Gut, dann warte ich noch.
  44. Antworten
    64
    Hits
    18.972

    AW: Frage zu erniedrigtem fT3

    Danke.
    Muss ich das jetzt bis zur BE aussitzen oder was würdest du raten ?
  45. Antworten
    64
    Hits
    18.972

    AW: Frage zu erniedrigtem fT3

    Hallo Zusammen,
    ich melde mich leider frühzeitig zurück.
    Ich nehme nun seit 2 Wochen Eisen 100mg von Ratipharm und werde mit jedem Tag unruhiger. Die Tabletten an sich vertrage ich eigentlich gut....
  46. Antworten
    64
    Hits
    18.972

    AW: Frage zu erniedrigtem fT3

    Ok alles klar. Vielen Dank.
    Die Werte sind von vor 2 Wochen.
    Welches Eisenpräparat ist denn empfehlenswert oder steht das hier irgendwo im Forum ?
  47. Antworten
    64
    Hits
    18.972

    AW: Frage zu erniedrigtem fT3

    Ja das B12 habe ich eine Woche vorher weggelassen.
    Hab noch mal geschaut und es ist B12 gemessen worden und nicht Holotranscobolamin.
    Wäre das noch wichtig nachzuholen ?

    Hier noch einmal...
  48. Antworten
    64
    Hits
    18.972

    AW: Frage zu erniedrigtem fT3

    Vielen Dank für die Antworten. Ich versuche mal auf alle Fragen einzugehen.

    Ja, der selbe Arzt hat auch die Radiojodtherapie verordnet/vorgeschlagen (2016). 2014 wurde Hashimoto diagnostiziert und...
  49. Antworten
    64
    Hits
    18.972

    Frage zu erniedrigtem fT3

    Hallo Zusammen,
    im Jahr 2017 bekam ich eine Radiojodtherapie, da ich einige Jahre zwischen Unterfunktion und Überfunktion hin und her schwankte und dies sehr schwierig war, medikamentös...
  50. Neuling: Hashi und Morbus Basedow? Nun OP? Bitte um Hilfe

    Hallo ihr Lieben,

    ich bin ganz neu hier im Forum. Nach einiger habe ich doch ein paar Fragen und hoffe ihr könnt mir weiter helfen. Meine Blutwerte und anderes steht in meinem Profil :)

    Seit 2...
Ergebnis 1 bis 50 von 51
Seite 1 von 2 1 2