Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Cecille

Seite 1 von 6 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,13 Sekunden.

  1. AW: Neue Werte (steigern?), inklusive Holo, Fe etc. - mag jemand drüberschauen?

    Ich will ja offen bleiben.
    Ist nur ätzend wenn man sich unwohl fühlt und nicht weiß, wo noch ansetzen.

    Hab halt bei ner Dosis, die für mich niedrig ist, Angst, dass ich dann immer weiter...
  2. AW: Neue Werte (steigern?), inklusive Holo, Fe etc. - mag jemand drüberschauen?

    Ja, ich weiß was du meinst. Ich denke schon es ist bei mir zu wenig XY da als zu viel.
    Was zu viel Thyroxin ist, weiß ich mittlerweile schon. Aber da war ich ja bei viel höheren Dosen (diese 150...
  3. AW: Neue Werte (steigern?), inklusive Holo, Fe etc. - mag jemand drüberschauen?

    Ja du hast Recht und hast das ja auch von Anfang an gesagt ;)

    Ich will halt einfach immer schnell was ändern/"lösen" wenn ich mich nicht wohl fühle. Und Abgeschlagenheit etc passt ja immer zu...
  4. AW: Neue Werte (steigern?), inklusive Holo, Fe etc. - mag jemand drüberschauen?

    Ja, das stimmt. Ich glaub ich brauch vor allem eher Ruhe.

    Jetzt nehme ich wieder 112,5 LT seit 1,5 Wochen. Aber oh Mann ich versteh es nicht. Es geht mir fast schlechter. Fühle mich total kaputt,...
  5. AW: Neue Werte (steigern?), inklusive Holo, Fe etc. - mag jemand drüberschauen?

    Ich hoffe das macht tatsächlich was aus!
    Vor 3,4 Wochen dachte ich, es geht mir besser, ich krieg Kraft, fühle mich wieder fitter, wieder mehr Sport gemacht und jetzt kam wieder so ein Einbruch....
  6. AW: Neue Werte (steigern?), inklusive Holo, Fe etc. - mag jemand drüberschauen?

    Mit dem Hintergrund dass ich falsch gebröselt hab und jetzt ne Weile 106,25 genommen hab statt 112,5 wie ich dachte (oh Mann!! So unfähig!) kann das tatsächlich sein.
    Denn das wäre eine sehr...
  7. AW: Neue Werte (steigern?), inklusive Holo, Fe etc. - mag jemand drüberschauen?

    Zunehmen ist gar nicht sooo einfach wenn man oft appetitlos ist - aber ja, das soll jetzt kein Grund zum Jammern sein ;)

    Vit D3 war Ende November bei 47 (20-70).
    Ich nehme nach wie vor was ein,...
  8. AW: Neue Werte (steigern?), inklusive Holo, Fe etc. - mag jemand drüberschauen?

    Danke Janne.
    Auf jeden Fall gut zu wissen. Ich selbst find mich nicht ganz wieder.

    Übrigens hab ich gerade wieder gemerkt, dass ich einen Dosierungfehler hatte die letzten Wochen...
    Ich hab...
  9. AW: Neue Werte (steigern?), inklusive Holo, Fe etc. - mag jemand drüberschauen?

    Interessant Infos, Janne.
    Ich hab beim schnelle Durchlesen jetzt aber nicht gefunden, wie man denn dann die stille Zöliakie nachweist, wenn weder Biospie, AK-Test, Darmspiegelung, Gluten weglassen...
  10. AW: Neue Werte (steigern?), inklusive Holo, Fe etc. - mag jemand drüberschauen?

    Wurde gemacht, ohne Befund.
    Habe auch keine sonstigen Symptome, die auf Zöliakie hindeuten würden.


    Hätte ich auch gedacht aber hab gegoogelt was der Wert bedeutet und gelesen, dass der bei...
  11. AW: Neue Werte (steigern?), inklusive Holo, Fe etc. - mag jemand drüberschauen?

    Die Symptome würden halt passen...
    schlapp, oft kalte Hände und Füße, antriebslos, blasse Schleimhäute..

    Naja, ich nehm einfach wieder die Tabletten und gucke was/ob was passiert.
  12. AW: Neue Werte (steigern?), inklusive Holo, Fe etc. - mag jemand drüberschauen?

    Hab's auch nicht auf Sabinchens Vorschlag bezogen sondern allgemein. Auf Spritzen wäre ich gar nicht gekommen!

    Hab mir Lutschtabletten bestellt und nehm jetzt wieder brav meine Eisentabletten. ...
  13. AW: Neue Werte (steigern?), inklusive Holo, Fe etc. - mag jemand drüberschauen?

    Klar, in der Norm will ich auf jeden Fall bleiben!

    Ich will mich da auch nicht reinsteigern, aber hab das Gefühl, dass diese Schlappheit und Antriebslosigkeit auch was Körperliches ist. Aber meine...
  14. AW: Neue Werte (steigern?), inklusive Holo, Fe etc. - mag jemand drüberschauen?

    Hab mir jetzt Vit B12 zugelegt und hoffe, dass ich davon was Positives merke.

    Laut meinem Endo habe ich ja keinen Mangel - aber bei Hashi sollten die B12-Werte ruhig etwas höher sein, korrekt?
  15. AW: Neue Werte (steigern?), inklusive Holo, Fe etc. - mag jemand drüberschauen?

    Hallo Sabinchen,

    Sorry, hatte deine Antwort zum Holo übersehen.
    Ja, mir kommt der auch eher niedrig vor, aber hab da keinen Vergleich gehabt.

    VitD wurde im November bestimmt. Hab den Wert...
  16. AW: Neue Werte (steigern?), inklusive Holo, Fe etc. - mag jemand drüberschauen?

    Das mit dem Peak und Müdigkeit hab ich dann wohl auch noch nicht kapiert;)
    Ich probier mal wie es ist wenn ich die Hälfte abends nehme. Aber die Schlappheit und Antriebslosigkeit ist schon generell...
  17. AW: Neue Werte (steigern?), inklusive Holo, Fe etc. - mag jemand drüberschauen?

    Das stimmt! Vergisst man tasächlich leicht.

    Ich weiß gar nicht, ob ich sooo sensibel reagiere wie viele hier wohl.
    Hab noch nie so klare Symptome gehabt, die dann wie weggeblasen waren bei senken...
  18. AW: Neue Werte (steigern?), inklusive Holo, Fe etc. - mag jemand drüberschauen?

    Ich habe eigentlich immer eher niedriges Ferritin, auch wenn ich Eisentabletten einnehme.
    Ob das ein richtiger Mangel ist..im Referenzbereich bin ich ja..

    Viel getrunken hab ich nicht der vor BE....
  19. AW: Neue Werte (steigern?), inklusive Holo, Fe etc. - mag jemand drüberschauen?

    Hi panna,

    danke für Deine Antwort.

    Ich nehme 112,5 zur Zeit.

    Und Du hast Recht, ich war vor 2 Jahren überdosiert. Mit 150!
    Dann hab ich mich von 100 langsam in Mini-Schrittchen wieder...
  20. Neue Werte (steigern?), inklusive Holo, Fe etc. - mag jemand drüberschauen?

    Hallo Ihr Lieben,

    war bei einem neuen Endo und da wurde fleißig alles durchgetestet. (Lustigerweise hatte ich ein "gesundes" Echo. "Echonormales" homogenes Gewebe - sonst immer echoarm. Seltsam)....
  21. AW: Jeden Herbst/Winter Probleme..? Update: neue Werte und ratlos

    Ich mach mal hier weiter...
    Habe neue Werte (gerade nicht da, aber trag ich nach).

    Sie sind quasi identisch zu denen vom November, die da waren:
    TSH 1,1 (0,270 - 4,200)
    ft3 2,85 (2,2 - 5,1)...
  22. AW: Jeden Herbst/Winter Probleme..? Update: neue Werte und ratlos

    Das hat mich irritiert, da ich derzeit ja nur diesen habe.

    Hatte eine Gürtelrose und nehme Aciclovir.
  23. AW: Jeden Herbst/Winter Probleme..? Update: neue Werte und ratlos

    Janne, welchen Thread und welche Erkrankungen etc meinst du?
  24. AW: Jeden Herbst/Winter Probleme..? Update: neue Werte und ratlos

    100% Wohlbefinden ist sicher bei vielen Leuten ein Traum..nicht nur bei Hashis ;)

    Mir geht es derzeit erstmal darum wieder auf einen ok Level zu kommen.
    Bin unsicher ob senken um 6.25 das...
  25. AW: Jeden Herbst/Winter Probleme..? Update: neue Werte und ratlos

    Ja so fühl ich mich;)
    Aber wie da wieder raus/runterkommen ist die Frage. Und v.a. wie am schnellsten :_o:
  26. AW: Jeden Herbst/Winter Probleme..?

    Glaub ich eigentlich nicht. Die kenne ich ja (also die im Verlauf des Zyklus..meine Geschlechtshormone sind übrigens völlig ok). Das jetzt fühlt sich anders an.
    Wie ein Erschöpfungszustand....
  27. AW: Jeden Herbst/Winter Probleme..?

    Danke, Peter.
    Ich zweifle wieder an mir und denke alles macht die Psyche.
    Aber dann denke ich wieder dass die SD doch mit reinspielen muss...

    Ich habe auch wieder Wechsel zwischen kalten klammen...
  28. AW: Jeden Herbst/Winter Probleme..?

    Hi Peter,
    Selen habe ich über die Jahre immer genommen, nur manchmal nicht ganz korrekt jeden Tag.
    Hab aber eigentlich nie etwas gemerkt.

    Können den die klaffenden Werte zu Symptomen...
  29. AW: Jeden Herbst/Winter Probleme..?

    So, also irgendwie habe ich das Gefühl, es passt was nicht. Ich schlafe mittlerweile auch schlechter, bin unruhiger als sonst usw.

    Es gibt doch die "Theorie"/Beobachtung, dass ein hoher ft4 den...
  30. AW: Jeden Herbst/Winter Probleme..?

    Hallo Janne,

    HB 13,5 (12,3 - 15,3). Das ist gut = hoch für mich!

    CRP dieses mal nicht. Im Juni war der unter 5, aber das heißt ja nichts.
    Transferrin-Wert habe ich nicht.

    Und ja, wenn...
  31. AW: Jeden Herbst/Winter Probleme..?

    Habe meine Ergebnisse.
    Alle Werte sind eigentlich wirklich gut.
    Ferritin bei 70 (so hoch komm ich selten), Vit D bei 48, Kalium, Calcium usw alles schön in der Norm.

    Schilddrüse:
    TSH 1,1 (0,270...
  32. AW: Jeden Herbst/Winter Probleme..?

    Ich habe ein Blutbild machen lassen. Bekomme bald die Ergebnisse. So Werte wie Eisen und Vit D werden auch gemacht.Danke auch für den Hinweis.
  33. AW: Jeden Herbst/Winter Probleme..?

    Ja, bisschen Winterblues haben sicher fast alle. Aber ich bin dann eben richtig ausgelaugt und fühle mich elend. Da habe ich dann meistens eben keine Freude an solchen Aktivitäten, bzw müsste mich...
  34. AW: Jeden Herbst/Winter Probleme..?

    Hi Nina,
    ich merke es auch erst seit ein paar Jahren so deutlich...zumindest die letzten 4 Jahre jeden November/Dezember am Kämpfen.
    Das Komische ist, dass ich aber den Herbst und Winter an sich...
  35. AW: Jeden Herbst/Winter Probleme..?

    Danke für den Tipp mit dem Magnesium.
    Und ja, Eisen nehme ich abends, meist mit Schuss Zitronensaft im Wasser.
  36. AW: Jeden Herbst/Winter Probleme..?

    Magnesium nehme ich regelmäßig, in Form von diesen Brausetabletten. Aber kann ja mal versuchen, ob ich noch etwas mehr in mich reinbekomme.
    Eisen ist bei mir ja auch immer Thema, aber nehme ich auch...
  37. AW: Jeden Herbst/Winter Probleme..?

    Ich lasse eigentlich sehr oft Werte machen...manchmal vielleicht schon zu oft. Seit ich vor knapp 2 Jahren von einer Unterdosierung in eine extreme Überdosierung gerutscht bin und dann wieder von...
  38. AW: Jeden Herbst/Winter Probleme..?

    Ja, das stimmt sicher, aber ich bemerke immer ein paar Wochen ein sehr unangenehmes Tief mit Heulerei usw und rückwirkend wird mir bei so Phasen dann oft klar, dass es doch meist mit irgendwelchen...
  39. AW: Jeden Herbst/Winter Probleme..?

    Danke für die Antwort.
    Der TSH von 5 war damals (vor 2 Jahren) durch Dosierungsfehler usw und generell zu niedrige Dosis.

    Mal schauen wie meine Werte jetzt sind. Bisher ist es ja nur eine...
  40. Jeden Herbst/Winter Probleme..? Update: neue Werte und ratlos

    Hallo zusammen,

    mir fällt auf, dass ich die letzten Jahre immer so ab November eine schlechte Phase hatte.
    Vor zwei Jahren lag es sicher daran, dass ich unterdosiert war, TSH bei über 5.....
  41. AW: Herzstolpern/Extrasystolen: Erfahrungen und Erklärungen?

    Hi alle,
    wollte das hier nur mal updaten bzw abschließen! Oft liest man einen Thread und interessiert sich, wie es weiterging/was ein Arzt sagte etc und dann kommt nichts mehr. Daher mach ich das...
  42. AW: Herzstolpern/Extrasystolen: Erfahrungen und Erklärungen?

    Huch was geht denn hier ab?
    Wieso wird jetzt in meinem Faden hin und her über Angelas Puls und Werte diskutiert und gestritten?:confused:

    @Angela: könntest Du bitte einen eigenes Thema aufmachen?...
  43. AW: Herzstolpern/Extrasystolen: Erfahrungen und Erklärungen?

    Ja da hast Du Recht und darum kümmere ich mich sowieso.
    So ganz cool werde ich aber bei so Untersuchungen oder Präsentationen usw damit nie sein (muss man ja aber auch nicht).
    Also dass ich nervös...
  44. AW: Herzstolpern/Extrasystolen: Erfahrungen und Erklärungen?

    :good: Definitiv die gesündere Denkweise

    Bin immer froh wenn ich höre, dass es auch bei anderen holpert und unregelmäßig ist anstatt zu denken alle laufen mit tollem regelmäßigen Herzschlag rum...
  45. AW: Herzstolpern/Extrasystolen: Erfahrungen und Erklärungen?

    Ja das klingt ja einleuchtend dass das Jod dann die SD und somit das Nervensystem anregt.
    Bei mir ist aber das Stolpern und unregelmäßig schlagen nicht mit Unruhe oder Hibbeligsein verbunden.
    Ist...
  46. AW: Herzstolpern/Extrasystolen: Erfahrungen und Erklärungen?

    Danke Larina, das tut schon gut das zu lesen :)

    Und ja, niedrige Eisenwerte habe ich immer. mir fällt gerade ein dass damals, als vor ca 15 Jahren die Herzuntersuchung war, außer Eisenmangel auch...
  47. AW: Herzstolpern/Extrasystolen: Erfahrungen und Erklärungen?

    Vielen lieben Dank erstmal für Eure Antworten, Maja5, KapscII und panna.

    @Maja5: Ja glaub ich gern, dass viele Kardiologen da eventuell etwas "ignorant" sind. Aber ich denke es wird schon auch...
  48. Herzstolpern/Extrasystolen: Erfahrungen und Erklärungen?

    Hallo an alle,

    Herzstolpern und Extrasystolen sind ja bei vielen Hashis (und auch Nicht-Hashis, denke ich) ein Thema. Bei mir auch seit Ewigkeiten. Durch ein Zufalls-EKG wurden schon vor meiner...
  49. Antworten
    1
    Hits
    879

    Senken oder Dosis beibehalten?

    Hallo zusammen,

    fange jetzt mal einen neuen Thread an.
    Meine "Geschichte" bzw Infos aus den letzten Monaten gibts hier...
  50. AW: FT3-Abfall bei zu viel LT? Wer kennt's oder weiß warum?

    Hallo zusammen,
    ich führe mal diesen Thread weiter - für mich und falls jemand mal wieder reinliest :)

    Nachdem es mir ja im Dezember wieder nicht so gut ging und ich mir eigentlich vorgenommen...
Ergebnis 1 bis 50 von 297
Seite 1 von 6 1 2 3 4