Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Doing

Seite 1 von 4 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,18 Sekunden.

  1. Antworten
    4
    Hits
    702

    AW: TSH - Wie hoch für gute Umwandlung?

    Danke Ness!

    Ja, dass es Auswirkungen hat, ob noch Schilddrüsengewebe vorhanden ist, wird auch im von mir verlinkten Blogbeitrag geschrieben. Ich denke es ist sinnvoll das im Blick zu haben.
  2. Antworten
    4
    Hits
    702

    AW: TSH - Wie hoch für gute Umwandlung?

    Danke für deine Antwort!



    Mir geht es eher darum, das TSH für die Umwandlung evtl. etwas höher zu bekommen. Wenn das fT4 so bleibt wie es ist, würde mich das nicht stören. Insgesamt habe ich...
  3. Antworten
    4
    Hits
    702

    TSH - Wie hoch für gute Umwandlung?

    Hallo zusammen,

    habt ihr Daten/Erfahrungen, in welchem Bereich des TSH-Werts die Umwandlung am besten funktioniert?
    Ich habe das hier gefunden:...
  4. Antworten
    3
    Hits
    834

    AW: Starke Erschöpfung durch Hashimoto!?

    Huhu,
    ja, das hatte ich auch mit Ende 20 - Erschöpfung durch Spaziergänge nicht so, aber ständige Abgeschlagenheit wie bei einer ordentlichen Erkältung, sodass ich meist kaum was geschafft habe und...
  5. Antworten
    115
    Hits
    23.793

    AW: Wirklich Hashimoto ?? oder doch nicht

    Vielleicht liegt es daran, dass man die Werte nicht direkt sehen kann, sondern eine PDF herunterladen muss. Das lässt mich auch stocken.
    Kannst du die Werte nicht auf deiner Profilseite eintragen?...
  6. Antworten
    5
    Hits
    606

    AW: Sertralin und LT ? Hat jemand Erfahrungen?

    Meine Erfahrung ist leider, dass man das tun sollte. Alles was geht selbst kontrollieren.
  7. Antworten
    24
    Hits
    4.809

    AW: Wann Besserung nach Senkung

    Weil es 6-8 Wochen dauert, bis eine Dosis angekommen ist. Das hat mit der langen Halbwertszeit zu tun. Innerhalb dieser Zeit kann sich noch viel tun.
  8. Antworten
    24
    Hits
    4.809

    AW: Wann Besserung nach Senkung

    Ich wünsche dir, dass sich das schneller bessert. Ich wollte eigentlich auch nur sagen, dass es nichts bringt, sich unter Druck zu setzen. Damit wird es nicht schneller besser, einem gehts nur noch...
  9. Antworten
    24
    Hits
    4.809

    AW: Wann Besserung nach Senkung

    Bei mir hat sich eine Senkung um 12,5 mcg auf die dann passende Dosis nach 2 Monaten deutlich bemerkbar gemacht - also die deutlichste Änderung des Befindens kam nach Ablauf dieses Zeitraums. Scheine...
  10. AW: Nach Reduzierung Werte fast unverändert

    Ja, aber ich verallgemeinere nicht auf Basis meiner eigenen Erfahrungen. ;)

    Das hier ist vielleicht interessant für alle, die nochmal genauer nachlesen wollen: ...
  11. AW: Nach Reduzierung Werte fast unverändert

    Es liegt auf der Hand, dass ein Selbsthilfeforum viel oder auch überwiegend Erfahrungswissen bietet. Das habe ich gerade in Fragen der Dosierung auch als sehr hilfreich empfunden. Aber dabei lassen...
  12. AW: Nach Reduzierung Werte fast unverändert

    Wenn du mir Links zu den Arbeiten gibst, schau ich sie mir gerne an. Meinst du (nur) die Doktorarbeit von Tom Wuchter? Doktorarbeiten in der Medizin sind qualitativ nicht mit anderen Doktorarbeiten...
  13. AW: Nach Reduzierung Werte fast unverändert

    Da muss ich widersprechen. Jod (auch -salz) in moderaten Mengen ist bei Hashimoto kein Problem, lediglich mit Nahrungsergänzungsmitteln und Algen sollte man aufpassen.
    Es ist nicht gut, wenn...
  14. Antworten
    115
    Hits
    23.793

    AW: Wirklich Hashimoto ?? oder doch nicht

    Huhu,

    ich habe jetzt nicht alles gelesen, aber mir fällt als weiteren Grund für eine Gewichtszunahme noch Cortison ein. Nimmst du welches? Wenn nein, schau mal nach Cushing-Syndrom.


    LG
  15. Thema: Doch Hashimoto?

    von Doing
    Antworten
    15
    Hits
    2.522

    AW: Doch Hashimoto?

    TSH 2,48 mU/l (0,3-4,0),
    fT3 4,77pmol/l (3,7-8,8),
    fT4 14,44pmol/l (7,0-25).
    Anti- TPO 0,01 (unter 60),
    TSH- Rezeptor - AK 0,96 (unter 1,5)

    Meinst du diese Werte? Ich stimme dir zu, dass 20...
  16. AW: Starke Probleme seit Reduktion von L-Thyroxin. Bin ich überdosiert?

    Leider stehen - zumindest bei meinem Hersteller - im Beipackzettel unter Nebenwirkungen einer Überdosierung nur typische Überfunktionssymptome (Herzklopfen, Schlaflosigkeit, ...). Vielleicht müssen...
  17. Antworten
    12
    Hits
    2.228

    AW: Komische Beschwerden seit Monaten

    In den Allergietests ist ja nicht alles drin. Mir fallen da spontan noch Baustoffe, Wohnungseinrichtung und Kosmetika ein.
  18. Antworten
    14
    Hits
    2.079

    AW: Neuer Hashi - bitte um Hilfe bei meinen Werten!

    Hallo Lulu,

    sind die aktuellen Werte unter 25 oder 37,5? Schreib das, die Referenzbereiche und auch wie lange du die entsprechende Dosis gehalten hast doch bitte noch dazu.

    Vorausgesetzt, die...
  19. AW: TSH normal, FT3 normal, FT4 niedrig? Wie kann das sein?

    Wurde ein Blutbild gemacht? Hast du mal den Vitamin-B-12-Wert checken lassen? Wie ernährst du dich?
  20. Antworten
    11
    Hits
    3.207

    AW: bitte dringend um hilfe bzgl werte ud symptome :(

    Ja, Algen(-salat) sind wohl das größte Risiko, da sie sehr große Mengen Jod enthalten können. Die Info findet man leider nicht flächendeckend.
    ...
  21. Antworten
    13
    Hits
    3.543

    AW: Überdosierung: Wie geh ich's an?

    Gibt es denn etwas, das du zusätzlich nehmen kannst, um dich etwas zu beruhigen?
    Mir helfen manchmal Lavendelkapseln, allerdings weiß ich nicht, ob das bei Überdosierung auch etwas bringt.
  22. Antworten
    13
    Hits
    3.543

    AW: Überdosierung: Wie geh ich's an?

    Au Mann, ja das kann ich verstehen. Man will wieder man selbst sein und "funktionieren", hat es aber nicht in der Hand. Ich habe in den letzten Tagen nochmal viel darüber nachgedacht. Daneben, dass...
  23. AW: Starke Symptome nach wenigen Tagen Dosisreduzierung - ist das normal?

    Janne, hast du dafür Belege?
    Ein TSH von 1,67 ist jetzt erstmal kein Problem.
    Aber ja, vielleicht hält Habiby ja noch durch bis die 6 Wochen rum sind und kann dann nochmal Werte machen lassen,...
  24. Antworten
    161
    Hits
    40.258

    AW: Beurteilung Werte

    Ich habe jetzt nicht das ganze Thema gelesen, aber warum so viel Jod? Die empfohlene Tageszufuhr liegt bei 180 bis 200 mcg.
  25. AW: Starke Symptome nach wenigen Tagen Dosisreduzierung - ist das normal?

    Dass der fT4-Wert nicht gesunken ist, hast du ja selbst schon geschrieben. Auch wenn noch keine 6 Wochen rum sind: Wenn du sagst die Symptome sind wiedergekommen, dann fände ich eine Senkung um 6 mcg...
  26. Thema: LT splitten

    von Doing
    Antworten
    2
    Hits
    1.042

    AW: LT splitten

    Hat eher indirekt damit zu tun, hier gehts um die Abendeinnahme:
    https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/news/artikel/2018/03/29/l-thyroxin-morgens-nuechtern-muss-das-sein

    Ich selbst nehme es...
  27. Antworten
    161
    Hits
    40.258

    AW: Beurteilung Werte

    Selbst wenn es so wäre: Die Messung der Jodausscheidung hat ja gezeigt, dass eher zu wenig Jod zugeführt wird.
  28. Antworten
    161
    Hits
    40.258

    AW: Beurteilung Werte

    Unter "Wie sieht die Jodversorgung der deutschen Bevölkerung aus?"

    "Der Jodversorgungsstatus der Bevölkerung lässt sich u. a. anhand der Jod-Urinausscheidung bestimmen. Da rund 85 bis 90 Prozent...
  29. Antworten
    161
    Hits
    40.258

    AW: Beurteilung Werte

    "Die Daten zeigen jedoch, dass die Jodversorgung der Bevölkerung immer noch nicht optimal ist bzw. sogar eine rückläufige Tendenz aufweist. Studien haben ergeben, dass Kinder, Jugendliche und...
  30. Antworten
    11
    Hits
    3.207

    AW: bitte dringend um hilfe bzgl werte ud symptome :(

    Huhu,
    warum kein Jod? So hat die Schilddrüse ja kaum eine Möglichkeit mitzuarbeiten. Über pflanzliche Lebensmittel erhälst du kaum Jod, Algen sind nicht zu empfehlen.
    Hast du auf das neue Euthyrox...
  31. Antworten
    161
    Hits
    40.258

    AW: Beurteilung Werte

    "Wer Fisch aus ökologischen Gründen ablehnt oder keine Milch mag oder verträgt, wer eine besondere Diät einhalten muss oder ausschließlich vegan isst, sollte auf die konsequente Verwendung von...
  32. Antworten
    161
    Hits
    40.258

    AW: Beurteilung Werte

    Ich verlinke mal zu Informationen des Bundesamts für Risikobewertung zur Jodversorgung in Deutschland: ...
  33. Antworten
    16
    Hits
    7.111

    AW: Befinden seit Dezember schlecht

    Hallo Gingerbreadman,

    ich habe mal dein Profil überflogen und keine Werte gefunden, wo du dazugeschrieben hast, dass es dir gut ging (hast du ja auch schon auf der vorigen Seite gesagt). Mit...
  34. Antworten
    165
    Hits
    45.134

    AW: ft4 Wert , Muskelzucken, Krankenhaus

    Ich bin kein Experte, aber wenn man regelmäßig zu viel zuführt, kann ich mir das schon vorstellen. Ich wurde da ja auch eines Besseren belehrt (s.o.), war viel zu unkritisch, weil der Leidensdruck...
  35. Antworten
    165
    Hits
    45.134

    AW: ft4 Wert , Muskelzucken, Krankenhaus

    Ich weiß ja nicht, welches Orthomol du nimmst, aber ich hab gerade mal aus Interesse nachgeschaut und sowohl das immun-pro als auch das vital enthalten fettlösliche Vitamine in Dosierungen über der...
  36. Antworten
    165
    Hits
    45.134

    AW: ft4 Wert , Muskelzucken, Krankenhaus

    Leider werden Nahrungsergänzungsmittel nicht streng kontrolliert, guck z.B. mal hier:

    https://www.youtube.com/watch?v=-WDygK4KC2c
  37. Antworten
    165
    Hits
    45.134

    AW: ft4 Wert , Muskelzucken, Krankenhaus

    Mir ist der B12-Wert mit Nahrungsergänzungsmitteln auch über den Referenzbereich gerutscht. So viel zum Thema Überschüsse werden ausgeschieden...
    Hatte es gegen die Müdigkeit versucht bzw. wollte...
  38. Antworten
    18
    Hits
    4.710

    AW: TSH hoch - aber wenig Spielraum für mehr LT

    Eine Frage, die ich hier noch nicht gesehen habe, ist auch die nach anderen Medikamenten, welche TSH in die Höhe treiben könnten. Nimmst du sonst was und wenn ja, hast du das mal gecheckt?
  39. Antworten
    41
    Hits
    20.146

    AW: LT, Abendeinnahme: Mary Shomons Newsletter

    Ja, ich merke bei verschiedenen Einnahmezeiten keinen Unterschied. Generell denke ich aber schon in Bezug auf die Dosishöhe recht empfindlich zu sein, da +/- 12,5 mcg Abweichung von meiner aktuellen...
  40. Antworten
    41
    Hits
    20.146

    AW: LT, Abendeinnahme: Mary Shomons Newsletter

    Huhu, ja, ich nehme es inzwischen meist abends, weil das besser in meine Abläufe passt. So muss ich morgens nicht die halbe Stunde einhalten. Ich merke bisher keine Veränderung, hab aber auch keine...
  41. Antworten
    20
    Hits
    4.736

    AW: Unklarheit wegen Antikörper

    Ja, ohne Werte kann man schlecht was sagen, sehe ich auch so.
  42. Antworten
    20
    Hits
    4.736

    AW: Unklarheit wegen Antikörper

    Genauso gut kann das TSH sinken.
    Ich halte es auch für ungut, das Leiden zu verlängern, weil man sich nicht traut zu steigern.
  43. Antworten
    20
    Hits
    4.736

    AW: Unklarheit wegen Antikörper

    Von 75 auf 88 ist doch nicht viel.

    mglu, hast du Werte (auch fTs) aus guten Zeiten?


    Artista schrieb von schlechtem Befinden bei einem TSH über 3 - das ging mir auch so.


    LG
  44. AW: Werte laut Hausarzt ok aber Symptome einer Unterfunktion

    Huhu,

    mir gings auch schon mit mittigen freien Werten und TSH über 3 nicht gut. Die Werte müssen dafür nicht super schlecht sein, es ist halt weniger eindeutig.
    Ich würde auch nochmal zu einem...
  45. Antworten
    623
    Hits
    112.920

    Umfrage: AW: Covid Impfung, Nebenwirkungen

    Bin Anfang 30, arbeite an einer Schule und habe deshalb vor 2,5 Wochen Biontech bekommen. Am Tag darauf Schmerzen im Arm und müde, ab dem nächsten Tag wieder gut. Sonst auch alles gut seitdem.
  46. AW: Eure Meinung zu FT3 und FT4 Werten. Sollte ich L-Thyroxin erhöhen?

    Huhu DiNirvana!

    Weißt du denn, mit welchen Werten es dir gut geht? Habe in deinem Profil dazu nichts gefunden. Du schreibst die Werte seien gesunken - kannst du die vorigen / Wohlfühlwerte mal...
  47. Antworten
    15
    Hits
    5.419

    AW: Nach jahrelanger Euthyrox Einnahme abgesetzt

    Das finde ich ganz schön viel. Die 196,2 µg Kaliumiodid entsprechen 150 µg Iodid (https://mein.sanofi.de/produkte/Thyronajod-Henning/Downloads?id=3a075ac8-bcac-41f7-a6f9-fcda8df34038), empfohlen wird...
  48. Antworten
    15
    Hits
    5.419

    AW: Nach jahrelanger Euthyrox Einnahme abgesetzt

    Genau, das L-Thyroxin hilft bei einer Unterfunktion, aber bei Hashimoto wird von zusätzlichem Jod abgeraten. Auch wenn bei dir Hashimoto nicht nachgewiesen ist, würde ich persönlich das Jodthyrox...
  49. Antworten
    15
    Hits
    5.419

    AW: Nach jahrelanger Euthyrox Einnahme abgesetzt

    Wiki zu Struma-Ursachen:

    "Die weltweit häufigste Ursache der Struma ist mit etwa 90 Prozent ein ernährungsbedingter, sogenannter alimentärer, Jodmangel.[5]

    Hiervon müssen andere, weniger...
  50. Antworten
    15
    Hits
    5.419

    AW: Nach jahrelanger Euthyrox Einnahme abgesetzt

    Hi Thinker,

    soweit ich weiß kann die Kombi aus Jod und Thyroxin einen (Jodmangel-)Kropf besonders gut verkleinern.
    Thyroxin + Jod wird so bei einer bei einer durch Jodmangel bedingten...
Ergebnis 1 bis 50 von 189
Seite 1 von 4 1 2 3 4