Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Pine

Suchen: Die Suche dauerte 3,14 Sekunden.

  1. AW: Unklare SD-Lage beeinträchtigt mich zunehmend / nervende Frage nach dem Jod

    Danke für die noch hinzugekommenen Meldungen.

    Ich hatte zwischenzeitlich einen Termin beim Radiologen. Der konnte die ganze "Aufregung" nicht verstehen. Er sagte, ich hätte Knoten, die so...
  2. AW: Unklare SD-Lage beeinträchtigt mich zunehmend / nervende Frage nach dem Jod

    Tatsächlich war es so, dass sie mir gleich eine Überweisung für die Szinti mitgab. Aber das hab ich ja dann länger schleifen lassen. Damals wurde ein großes Endo-Profil angefertigt, die Werte (im...
  3. AW: Unklare SD-Lage beeinträchtigt mich zunehmend / nervende Frage nach dem Jod

    Ja, den Link mit dem dazugehörigen Artikel kenne ich. Ich habe mich mit HPU sehr kritisch auseinandergesetzt, stimme nicht mit allem, was dazu gesagt oder geschrieben steht, überein (deshalb wollte...
  4. AW: Unklare SD-Lage beeinträchtigt mich zunehmend / nervende Frage nach dem Jod

    Ich hatte und habe schon immer große Augen gehabt. Und ja, ich habe Augenprobleme, die aber tatsächlich nichts mit der Schilddrüse zu tun haben.





    Ich habe das vor allem mit den HP...
  5. AW: Unklare SD-Lage beeinträchtigt mich zunehmend / nervende Frage nach dem Jod

    Nur ganz kurz hierzu: nein, der Wert war nicht erhöht. Die Zahlen in Klammern sind meine Werte, das davor sind die Referenzwerte. Hier unter 5,0, ich hatte einen Wert von unter 2).



    Die Sache...
  6. AW: Unklare SD-Lage beeinträchtigt mich zunehmend / nervende Frage nach dem Jod

    Sorry, die Frage nach dem Volumen habe ich überlesen, das war keine Absicht. Ich bin auch visuell etwas gehandicapt, deshalb kann sowas mal passieren.

    Hier die Werte von März und September 2021....
  7. AW: Unklare SD-Lage beeinträchtigt mich zunehmend / nervende Frage nach dem Jod

    Nochmals danke für deine Antwort und die Infos. Bei den Werten hatte ich mich tatsächlich vertan und bin eine Zeile übersprungen. Ich habe es jetzt ergänzt. Der TRAK wurde beim letzten Mal nicht...
  8. AW: Unklare SD-Lage beeinträchtigt mich zunehmend / nervende Frage nach dem Jod

    Danke für die Antworten.

    Ja, das Thema Jod hatte ich schonmal angesprochen. Trotzdem dachte ich, einen neuen Thread zu eröffnen wäre sinnvoller, da damals die Diagnose Basedow im Raum stand und...
  9. Unklare SD-Lage beeinträchtigt mich zunehmend / nervende Frage nach dem Jod

    Mein Leidensweg ist relativ lang mittlerweile. Mir wird von allen Seiten (Arzt/Heilpraktiker) zu Jodsupplementierung geraten, aber ich vertrage es einfach nicht.

    Vor vier Jahren hatte ich...
  10. Antworten
    0
    Hits
    279

    Kaliumjodid oder Natriumjodid?

    Aufgrund eines mutmaßlichen Jodmangelstrumas und einer gescheiterten Jodsupplementierung mittels KELP Algen soll ich nun doch auf Jodtabletten umschwenken. Recherchen ergaben nun, dass es...
  11. AW: Tendenz zur Überfunktion - Grenzbereich, bitte um Rat

    Wie gesagt, der Status der Sexualhormone steht mit auf der Liste und ich werde mir auf jeden Fall eine Zweitmeinung einholen. Wie gesagt, es ging mir in erster Linie um die Einschätzung der...
  12. AW: Tendenz zur Überfunktion - Grenzbereich, bitte um Rat

    Janne, die mir bekannten Antikörperwerte stehen auf Seite 1. Zur Sono habe ich schon was geschrieben. Im Zuge dessen wurden nur die (nicht abgegrenzten) Knoten festgestellt, keine Entzündung o.ä.
    ...
  13. AW: Tendenz zur Überfunktion - Grenzbereich, bitte um Rat

    Ich habe mehrere Werte, leider von 3-4 unterschiedlichen Laboren. Lediglich zwei aufeinanderfolgende vom selben Labor aus den Jahren 2015 und 2016. Beim genaueren Draufschauen stelle ich fest, dass...
  14. AW: Tendenz zur Überfunktion - Grenzbereich, bitte um Rat

    Achso, die T-Werte. Sind in meinem Profil hinterlegt.
  15. AW: Tendenz zur Überfunktion - Grenzbereich, bitte um Rat

    Danke auch für die hinzugekommenen neuen Antworten.

    Ich nehme keinerlei Medikamente ein. Welche Blutwerte wären denn noch von Relevanz?

    Bzgl. der Sexualhormone: ich habe Östrogendominanz mit...
  16. AW: Tendenz zur Überfunktion - Grenzbereich, bitte um Rat

    Antikörper:
    MAK, TPO AK: < 10 (Normwert <34)
    TSH-R-AK: <1,0 (Normwert < 1,8)

    Globaler TC Uptake ca. 3,08% im rechten Seitenlappen, ca. 1,7% im linken Seitenlappen, ca. 1,38% Flächenprojektion...
  17. Tendenz zur Überfunktion - Grenzbereich, bitte um Rat

    Guten Morgen, ich bin neu hier und mir bewußt, dass ich in diesem Forum nicht so ganz 100% richtig bin (weder HT noch MB). Da ich aber kein vergleichbares Forum gefunden habe, würde ich mich freuen,...
Ergebnis 1 bis 17 von 18