Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Kuli

Suchen: Die Suche dauerte 0,67 Sekunden.

  1. Antworten
    8
    Hits
    3.093

    AW: SD-Unterfunktion ??

    Aehm, wo soll denn da eine Unterfunktion sein?
    TRH Test auch vollkommen normal.
    ich hab das extra jetzt ausgegraben und deine ganzen Themen von damals bis heute sprechen ja Baende!
  2. AW: Neue Werte Bitte um eure Hilfe

    Mit Zwoelffingergeschwuer kenne ich mich nicht aus (nur dass es von Stress kommt), aber Uebelkeit denke ich, ist ganz sicher auch deiner Hochdosis an Hormonen geschuldet. Konnte ich jedenfalls bei...
  3. Antworten
    19
    Hits
    5.186

    AW: Überfunktionssymptome beim Reduzieren ?

    Gute Frage! Die Foristin hat sich ja abgemeldet, aber vielleicht liest sie noch mit?
    Traurig, wie viele sich hier jahrelang mit den Hormonen quaelen und ich kann nicht verstehen, warum die Aerzte...
  4. Antworten
    179
    Hits
    64.705

    AW: tachycardien durch lthyroxin??

    Wie ist es denn weiter gegangen, Sulu?
  5. AW: Neue Werte, vielleicht mag jemand was dazu sagen.......

    Warum nur reduzieren? Das hat dich doch auch bisher nicht weitergebracht.
    Das kannst du einfach absetzen, das schleicht sich, durch die lange Halbwertszeit von alleine aus.
  6. AW: Seit langem wieder Schwindel, Werte passen nicht zum Befinden ?

    Nur mal so gesagt: Schwindel und so ein merkwuerdig benebeltes Gefuehl, wie angetrunken in etwa, Konzentrationsstoerungen hatte ich die letzten Monate, unter den Hormonen, neben anderen Symptomen,...
  7. AW: Neue Werte, vielleicht mag jemand was dazu sagen.......

    Zitat von rose56 Beitrag anzeigen
    Hallo, ich habe den US Befund bekommen und bin etwas erstaunt, wie normal das Ergebnis ist, wo ich doch MB oder Hashi habe, so genau weiß das hier niemand

    Gut...
  8. AW: Manifeste Unterfunktion, aber LT macht mich noch kaputter

    Wow, erstaunlich wie schnell sich die Werte, so schnell, unter dieser geringen Dosierung berappelt haben! :confused:
    Und da wuerde ich mich an deiner Stelle jetzt nicht trauen, noch weiter zu...
  9. AW: Was passiert, wenn jemand nach Jahrzehnten seine Hormoneinnahme einfach absetzt?

    Darum geht es hier doch nicht und ueber die Suchfunktion finde ich nur viele Foristen, bei denen die Hashimoto Diagnose und/oder Schilddruesen-Unterfunktion fraglich ist und somit die Hormoneinnahme....
  10. AW: Was passiert, wenn jemand nach Jahrzehnten seine Hormoneinnahme einfach absetzt?

    Operiert ist sie nicht. Die Schilddruese ist noch da. Ihr wurden die Hormone urspruenglich nur wegen erhoehtem TSH verordnet.

    Deshalb der Gedankengang des Absetzens ihrerseits, durch meine...
  11. Was passiert, wenn jemand nach Jahrzehnten seine Hormoneinnahme einfach absetzt?

    ich frage fuer eine Freundin, mittleren Alters.
    Durch meine Geschichte ausgeloest, ist sie am ueberlegen, vielleicht auch besser ohne ihre Hormone auszukommen.
    Nur ist es bei ihr so, dass sie die...
  12. AW: Schwankende TSH Werte - Ist das normal? Und Einstellung mit Hormontabletten

    Falls sich da noch jemand auskennt, im Juni waren die unreifen Granulozyten (0,7, Norm < 0,6), neben HbA1c (6,6, Norm bis 6,1) und Glucose (163, Norm bis 99), Harnsauere (6,7, <6,0), Cholesterin 239...
  13. AW: Schwankende TSH Werte - Ist das normal? Und Einstellung mit Hormontabletten

    Wieso das denn? Das verstehe ich nicht so ganz.
  14. AW: Schwankende TSH Werte - Ist das normal? Und Einstellung mit Hormontabletten

    Ok, Janne1, danke fuer den Tipp.
    Aber was ist bitte eine Rekordeinstellung?
  15. AW: Schwankende TSH Werte - Ist das normal? Und Einstellung mit Hormontabletten

    Danke fuer deine prompte Antwort, panna.
    Die Referenzbereiche sind genau die gleichen, wie bei den ersten Werten, im Profil.
  16. AW: Schwankende TSH Werte - Ist das normal? Und Einstellung mit Hormontabletten

    So, ich bin auch wieder hier.
    Leider mit nicht so guten Ergebnissen.

    Da es mir, je laenger ich die 50 nahm, immer mieser ging und auch noch andere Blutwerte, die vorher nie auffaellig waren,...
  17. AW: Schwankende TSH Werte - Ist das normal? Und Einstellung mit Hormontabletten

    P.S.:



    Nun ja, es interessiert mich eben schon, wie jemand selbst eingestellt ist, der mich hier beraet.
  18. AW: Schwankende TSH Werte - Ist das normal? Und Einstellung mit Hormontabletten

    :biggrin: Lustige Umschreibung fuers Splitten hast du da, wobei du sie schon ein wenig netter formulieren haettest koennen! Statt fett besser dick. Aber die message ist angekommen! Wobei ich sagen...
  19. AW: Schwankende TSH Werte - Ist das normal? Und Einstellung mit Hormontabletten

    So, nachdem ich nun schon wieder wach liege, habe ich noch einmal gruendlich nachgedacht.
    Vielleicht habt ihr doch recht und ich sollte entweder 37,5 nehmen oder doch die 50 halten.
    Kann ja sein,...
  20. AW: Schwankende TSH Werte - Ist das normal? Und Einstellung mit Hormontabletten

    Aha, ok, verstehe! Danke!
    Also ist die Vorgehensweise meines Dr dann aber auch nicht so verkehrt, nach 4 Wochen eine Blutkontrolle zu machen.

    Ich fliege immer von der Seite und muss mich jedesmal...
  21. AW: Schwankende TSH Werte - Ist das normal? Und Einstellung mit Hormontabletten

    Gut, danke schoen!
    Ich hoffe, das legt sich bald wieder?
    Denn aendern soll ich jetzt vorerst nichts mehr, bis zur Kontrolle, in 4 Wochen.
    Und die 50 beibehalten konnte ich ja nicht, wegen den...
  22. AW: Schwankende TSH Werte - Ist das normal? Und Einstellung mit Hormontabletten

    :eek:
    Seit 2 Tagen nun wieder 25.
    Habe das auch in mein Profil, mit weiteren Informationen, die mir bisher vorliegen, eingetragen.
  23. AW: Schwankende TSH Werte - Ist das normal? Und Einstellung mit Hormontabletten

    Hallo,

    da bin ich wieder ...
    also zu Ersterem habe ich gelesen, dass wohl 2 Stunden Abstand zum Essen genuegen sollen.
    Es gibt hier im forum ja auch Leute, die splitten, die sind dann ja auch...
  24. AW: Schwankende TSH Werte - Ist das normal? Und Einstellung mit Hormontabletten

    Das ist an sich weniger das Ergebnis meiner Ungeduld, sondern war die Vorgabe meines Arztes.
    Wie auch immer, da ich jetzt auch noch mit hohem Blutdruck, Puls, Kopfschmerzen und Unwohlsein aufgewacht...
  25. AW: Schwankende TSH Werte - Ist das normal? Und Einstellung mit Hormontabletten

    Ok, aber ist meine Kontrolle dann nicht dahingehend zu beurteilen, als haette ich insgesamt 37,5 eingenommen?
  26. AW: Schwankende TSH Werte - Ist das normal? Und Einstellung mit Hormontabletten

    :eek:
    Was koennte man denn an den freien Werten ablesen?
    Der Hausarzt richtet sich nach der Empfehlung des Radiologen.
  27. AW: Schwankende TSH Werte - Ist das normal? Und Einstellung mit Hormontabletten

    leider nicht.
  28. AW: Schwankende TSH Werte - Ist das normal? Und Einstellung mit Hormontabletten

    Das Medikament habe ich noch gar nicht genommen, weil ich ja weiss, dass es von den Hormonen kommt ... und der Kardiologe ja auch nichts gefunden hat, was vom Herz kommen koennte. Und ich ja sowieso...
  29. AW: Schwankende TSH Werte - Ist das normal? Und Einstellung mit Hormontabletten

    Gut, danke!

    "Normalerweise beginnt die Behandlung und damit auch die Einstellung mit Monopräparaten, also mit LT/T4. Erfahrungen im Forum zeigen, dass es häufig sinnvoll ist, die Hormone...
  30. AW: Schwankende TSH Werte - Ist das normal? Und Einstellung mit Hormontabletten

    ich ueberlege mir das noch ...
    an sich vertraue ich meinem Arzt da schon. Er meint halt, wenn ich jetzt auf 37,5 gehe und es mir aber auch nicht gut tut und dann wieder auf 25, wuerde einfach zu...
  31. AW: Schwankende TSH Werte - Ist das normal? Und Einstellung mit Hormontabletten

    Ok, aber warum?
  32. AW: Schwankende TSH Werte - Ist das normal? Und Einstellung mit Hormontabletten

    Ups, also die Kontrolle war am Nachmittag, gegen 16 Uhr und die Tablette habe ich morgens um 7 Uhr eingenommen.
  33. AW: Schwankende TSH Werte - Ist das normal? Und Einstellung mit Hormontabletten

    Wie beurteilt ihr denn eigentlich meine vorliegenden Werte?
    Kann man da denn ueberhaupt keine Tendenz ablesen?
    Was spricht dagegen, erst mal wieder zu den 25 zurueck zu gehen?
    Nach 4 Wochen...
  34. AW: Schwankende TSH Werte - Ist das normal? Und Einstellung mit Hormontabletten

    Der Dr meinte nur an der Bruchrille teilen, wenn dann.
    In den Vierteln koennte theoretisch in Einem Teil z.B. null Wirkstoff sein und im Anderen 25. Das waeren dann doch schon erhebliche taegliche...
  35. AW: Schwankende TSH Werte - Ist das normal? Und Einstellung mit Hormontabletten

    Also ich habe jetzt beim Dr angerufen und er hat mir gesagt, dass ich keinesfalls die Tabletten mit den 50 vierteln soll, da nicht gewaehrleistet werden kann, dass in allen Teilen gleich viel vom...
  36. Schwankende TSH Werte - Ist das normal? Und Einstellung mit Hormontabletten

    Hallo ins forum,

    vielleicht koennt ihr mir hier weiterhelfen.
    Ich hatte bei verschiedenen Tests auffaelliges TSh von 6 oder schon auch 7 und diverse Symptome, die zu einer Unterfunktion passen. ...
Ergebnis 1 bis 36 von 37