Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Janne1

Seite 1 von 10 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 1,35 Sekunden.

  1. AW: Eisenwerte bzw. Ferritinwerte zu hoch bei Hashimoto

    Hab ich schon vermutet. Daher vergiss das mal mit dem Ferritinwert. Ich würde versuchen den CRP runter zu bringen. Das geht unter anderem mit Ernährung. B12 ist nicht so der Wert, den man machen...
  2. AW: Eisenwerte bzw. Ferritinwerte zu hoch bei Hashimoto

    Man hätte jetzt auch einmal schauen können, ob du das viele Ferritin auch verwerten kannst. Wurde B12, Folsäure und CRP gemacht?
  3. Antworten
    104
    Hits
    15.545

    AW: Beurteilung Werte

    Dann hast du dir die Antwort selbst gegeben.
  4. AW: Entbunden in der 33. SSW am 08.09 und nun neue Werte.

    Schon möglich, aber Vorsicht, wenn du jetzt an der Dosis schraubst, dann hast du keine verlässlichen Werte.
  5. Antworten
    104
    Hits
    15.545

    AW: Beurteilung Werte

    Und mit war der Puls niedriger, aber du hattest Beschwerden?
    Mit der UF und der Anämie weiß man nie so genau was zuerst war und was was beeinflusst. Daher ist es immer wichtig nicht nur die SD zu...
  6. AW: Entbunden in der 33. SSW am 08.09 und nun neue Werte.

    Ja, und stimmt, war schon. Eisenmangel zeigt sich an Symptomen wie schneller Erschöpfung, Müdigkeit, Atemnot, Schwindel, Muskelkater bei geringer Belastung, Depressionen, es kann mit UF-Symptomen...
  7. Antworten
    129
    Hits
    25.897

    AW: Jetzt mit Thybon und Hoffnung

    Hm, wie lang war der Abstand bei den BE's immer von Einnahme zu BE? Dein fT3 ist schon ordentlich, wenn das ein 24 Stunden Tiefstwert ist, dann könntest du es mit weniger T3 versuchen.
  8. Antworten
    30
    Hits
    2.250

    AW: ich brauche unbedingt Hilfe

    So sieht's aus. Verschiedene Labore, BE nachmittags, mal mit, mal ohne, dann keine Infos zu Begleiterkrankungen... nicht mal den Namen des AD's....

    Am besten du fängst mit dem Profil einmal an...
  9. AW: Entbunden in der 33. SSW am 08.09 und nun neue Werte.

    Wobei der Referenzbereich schon angepasst ist von 2,0 auf 1,8 und dann noch die Einnahmespitze... Ferritin könnte besser aussehen. Wie kurzatmig bist du? Je fitter du bist vor der Geburt, desto...
  10. AW: Langjährig verschwundener TSH und hohe Werte, jetzt macht mir Osteoporosegefahr A

    Ok, ich will den Thread nur nicht kapern, aber bei dir zieht sich der niedrig normige Ferritin-Wert wie ein rotes Band durch deine Geschichte. Ich denke, du könntest mit einem Gastro einen Versuch...
  11. AW: Langjährig verschwundener TSH und hohe Werte, jetzt macht mir Osteoporosegefahr A

    Darf ich fragen wie lange der Kinderwunsch schon verfolgt wurde?
  12. AW: Langjährig verschwundener TSH und hohe Werte, jetzt macht mir Osteoporosegefahr A

    Den TSH-Angst-Joker ziehen Ärzte gerne, aber es gehört mehr dazu als ein supprimierter TSH um eine Osteoporose unter LT-Therapie zu entwickeln. Die Ernährung, Bewegung zählt ebenfalls dazu. Mein TSH...
  13. Antworten
    298
    Hits
    47.474

    Umfrage: AW: Covid Impfung, Nebenwirkungen

    Das liegt daran, dass es viele Unzufriedene gibt. Darunter gibt es dann Meinungsmacher und die die anderen manipulieren. Da wird ganz bewusst Angst getriggert. Ein wirkungsvolles Mittel.
  14. AW: Einstellungsphase nach OP - schlechtes Befinden trotz Normwerte!?

    Da ist was dran. Seit wann hast du deine Sportaktivitäten gesteigert. Im Juli war der TSH nieder als im Juni und das bei gleicher Dosis. Was gab es da an Ereignissen?
  15. AW: Wechseljahre! Vertrage plötzlich die Dosis nicht mehr! Symptome wie überdosiert!

    Davon gibt es genügend Beispiele. Auch wenn dir das abwegig erscheint.
  16. AW: Wechseljahre! Vertrage plötzlich die Dosis nicht mehr! Symptome wie überdosiert!

    Oder es ist nachgeplappert ... Spinat wurde über Jahre als besonders eisenhaltig deklariert.
  17. Antworten
    28
    Hits
    8.623

    AW: TSH zu niedrig?

    Eigentlich kann ich mich nur wiederholen. Die Fragestellung: Was passiert, wenn der Körper nicht mehr genügend Schilddrüsenhormone produziert? Er ist nicht mehr in der Lage seine Körperfunktionen...
  18. AW: Wechseljahre! Vertrage plötzlich die Dosis nicht mehr! Symptome wie überdosiert!

    Wenn ich obige Dosisempfehlung zusammenrechne komme ich auf 69, oder sehe ich das falsch? Und an zwei Schrauben drehen, ist tatsächlich nicht so wirklich gut, es sei denn man ist extrem überdosiert....
  19. Antworten
    83
    Hits
    8.130

    AW: Ss und tsh erniedrigt?

    Wenn du noch Symptome hast ja.
  20. Antworten
    298
    Hits
    47.474

    Umfrage: AW: Covid Impfung, Nebenwirkungen

    Der Chip konnte nicht richtig aktiviert werden. Die Techniker brauchen einfach noch. Ist ja nicht so einfach mit Meilen und Kilometern.
  21. Antworten
    12
    Hits
    2.387

    AW: Übelkeit nach Thyroxin Einnahme

    Deine Symptome können schon allein von der Leber her kommen und müssen nichts mit LT zu tun haben. Gegen die IR kannst du schon was tun. Diät ist ein gutes Stichwort, sie ist aber nur bei passender...
  22. Antworten
    104
    Hits
    15.545

    AW: Beurteilung Werte

    Vergiss das mit dem Fisch. Das Tierfutter wird jodiert, die Gülle und der Mist landet auf den Feldern und damit wieder im Obst, Gemüse und Getreide. Wir haben keine jodarmen Böden mehr und auch...
  23. Antworten
    298
    Hits
    47.474

    Umfrage: AW: Covid Impfung, Nebenwirkungen

    Ich denke, durch die ganze Diskussion ist man einfach zu verunsichert worden. Der Impfstoff ist deutlich besser erforscht worden als so mancher Grippe-Impfstoff. Die Kamele der Scheichs, und die...
  24. Antworten
    104
    Hits
    15.545

    AW: Beurteilung Werte

    Eine Möglichkeit, aber ob das stimmt... KA. Ich könnte mir das vorstellen... Zumal ich mir im Umkehrschluss aus Schilderungen auch ableiten kann, dass es gerade bei grenzwertig niedrig eingestellten...
  25. AW: Hashimoto oder doch was anderes? Werte ausstehend / Vorbereitung auf Endo-Termin

    Tricky: Mit Hasimoto wechselt man von UF und ÜF... die Frage ist dann welches Momentum man gerade erwischt. Um sowas besser zu beurteilen kann man eine Sonographie und die AK's machen. Wobei die...
  26. AW: Blutwerte, evtl. Einschätzung? Vorstellung von mir

    Was kam beim Ultraschall raus? Habe ich da was überlesen? Deine Symptome sprechen schon irgendwie nach postpartle Depression. Allerdings nicht so deutlich ausgeprägt. Erwartet hätte ich hier einen...
  27. AW: Wechseljahre! Vertrage plötzlich die Dosis nicht mehr! Symptome wie überdosiert!

    Settings ändern sich. Das können die Wechseljahre sein, Mängel, die beseitigt sind, Stress... Also kann es gut möglich sein, dass jetzt die höhere Dosis passt. Daher würde ich nie und nie perse...
  28. Antworten
    83
    Hits
    8.130

    AW: Ss und tsh erniedrigt?

    Der Mechanismus funktioniert nur nicht in der beschriebenen Weise. Als Beispiel kann man die Nebenwirkungen und nachvollziebar durch die Pille nennen. Der TSH steigt, die freien sinken, es kommt zu...
  29. AW: Wechseljahre! Vertrage plötzlich die Dosis nicht mehr! Symptome wie überdosiert!

    Ich kann gerne auch aus meinem Sammelsurium posten. Die Ergebnisse aus Lisa und Ship sind ja sehr aussagefähig. Kommen ganz nebenbei aus dem Lager des Arbeitskreis Jodmangel.
  30. Antworten
    104
    Hits
    15.545

    AW: Beurteilung Werte

    Wenn du dir unsicher bist und es nicht aushalten kannst lass Werte machen. Vom Blutdruck, etc. sieht es wirklich so aus. Evt. könntest du dir vom Arzt einen Betablocker verschreiben lassen um die...
  31. Antworten
    28
    Hits
    8.623

    AW: TSH zu niedrig?

    Unterzuckergefühl kann eine fehlende Sensivität sein. Muss aber nicht, es kann genauso sein, dass durch Unterversorgung der SD die Bauchspeicheldrüse schwächelt. Ein bekanntest Phänomen, aber gut...
  32. AW: Wechseljahre! Vertrage plötzlich die Dosis nicht mehr! Symptome wie überdosiert!

    Da wollte der Internist wohl ein Rezept für LT 25 nicht rausrücken, oder er vertritt die lange Zeit propagandierte Behauptung man würde so ein Plus nicht merken, da fT4 ein Speicherhormon ist.
    ...
  33. Antworten
    83
    Hits
    8.130

    AW: Ss und tsh erniedrigt?

    Was gebunden ist, ist eben nicht verfügbar.

    Gut, dass du selbst merkst, dass es mit besseren Eisenwerten dir besser geht. Auch wenn es in der Schwangerschaft niedrigere Werte gibt, das heißt...
  34. Antworten
    83
    Hits
    8.130

    AW: Ss und tsh erniedrigt?

    Befinden und Werte sagen, dass du eine Erhöhung versuchen kannst. Eisen könnte besser sein.
  35. Antworten
    28
    Hits
    8.623

    AW: TSH zu niedrig?

    Die 39 passt, der obere Referenzbereich für den HBa1c rel. liegt dort. Wie schon gesagt, das solltest du als Warnschuss verstehen.
    Schau mal hier:...
  36. Antworten
    28
    Hits
    8.623

    AW: TSH zu niedrig?

    Ich nehme mal an, der eine ist in Prozent und der andere relativ. Im Sprachgebrauch: Verzuckertes Hämoglobin. Ich würde mal zum Diabetologen gehen zur Abklärung. Ein hoher Wert kann ein Warnschuss...
  37. Antworten
    9
    Hits
    1.221

    AW: Thyroxin absetzen?

    Sehe ich auch so, aber es ist schwierig was da zu raten... Daher würde ich mich zusätzlich an ein entsprechendes Forum wenden.
  38. Antworten
    9
    Hits
    1.221

    AW: Thyroxin absetzen?

    Seid wann und warum nimmst du HC? Wurde das diagnostiziert oder war es eine Verdachtsdiagnose vom Heilpraktiker?
  39. Antworten
    9
    Hits
    1.221

    AW: Thyroxin absetzen?

    Hast du noch die anderen Werte für eine Eisendiagnostik? Nur Ferritin leitet kann in die Irre führen. Bei den Werten vom 3.8. spricht alles für zuwenig. In Kombination mit möglichen Mängel oder...
  40. Antworten
    9
    Hits
    1.221

    AW: Thyroxin absetzen?

    Mit den Werten von Ende Juni würde ich nicht diese Entscheidung treffen wollen. Ich erst einmal neue Werte machen und mir die üblichen Verdächtigen anschauen. Eisenmangel sollte man auf jeden Fall...
  41. Antworten
    298
    Hits
    47.474

    Umfrage: AW: Covid Impfung, Nebenwirkungen

    Nach der 2. BT hat es mich auch ausgeknockt. Übelkeit vom Feinsten. Migräne, Impfarm, Druck in der Herzgegend, starke Mens... hatte ich bei der 1. genauso wie bei der 2.
  42. Thema: Überdosiert?

    von Janne1
    Antworten
    18
    Hits
    1.656

    AW: Überdosiert?

    Es muss nicht so sein, dass du die ganze Zeit überdosiert warst. Das wäre auch nicht unbedingt logisch. HT geht meist mit einigen Begleiterscheinigungen einher. Z. B. haben viele von uns...
  43. Thema: Überdosiert?

    von Janne1
    Antworten
    18
    Hits
    1.656

    AW: Überdosiert?

    Hoffe du hast dich vertippt :():
    Milligramm = mg
    Mikrogramm = µg

    Aber alles auf Anschlag und die Symptome. Das ist def. zu viel. Selbst der fT3 sollte bei 24 h Karenz nicht am Anschlag sein. Es...
  44. AW: Starke Symptome nach wenigen Tagen Dosisreduzierung - ist das normal?

    Skurril ist wertend. Halte dich bitte an die Forumsregeln und formuliere wertschätzend.
  45. AW: Starke Symptome nach wenigen Tagen Dosisreduzierung - ist das normal?

    Vor einiger Zeit haben wir festgestellt, dass man so nicht diskutiert. Belege fordern ist schlechter Stil Panna. Du bedienst dich jetzt wieder dieser Technik.

    Die TE ist nun gebrieft, kann...
  46. AW: Starke Symptome nach wenigen Tagen Dosisreduzierung - ist das normal?

    Der klebende fT4 ist Ausdruck der Entzündung.
  47. Antworten
    104
    Hits
    15.545

    AW: Beurteilung Werte

    Der systolische ist ÜF der diastolische ist UF. Nur mal so am Rande bemerkt... Aber bei deinem Jodcocktail würde ich jetzt erstmal Ruhe reinbringen. So ein Jodspuk dauert bis zu einem halben Jahr....
  48. AW: Starke Symptome nach wenigen Tagen Dosisreduzierung - ist das normal?

    Wieso Angst, was interpretierst du da rein? Dieses Phänomen beobachte ich schon länger: Zu stark gesenkt und der fT4 bleibt oben kleben, das Befinden schlechter und man senkt weiter weil der fT4 oben...
  49. Antworten
    104
    Hits
    15.545

    AW: Beurteilung Werte

    Warum will man sich mit Japanern weg. Jod messen? Mir ein Rätsel. Die genetische Anpassung der Japaner über die Jahrhunderte hat dazu geführt, dass sie auch viel vertragen. Wir haben gar nicht das...
  50. AW: Starke Symptome nach wenigen Tagen Dosisreduzierung - ist das normal?

    Ich würde warten, Senkungen können Entzündungen triggern, der höher gewordene TSH spricht dafür.
Ergebnis 1 bis 50 von 500
Seite 1 von 10 1 2 3 4