Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Irene Gronegger

Seite 1 von 10 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,62 Sekunden.

  1. AW: Halsentzündung - Symptom von der Schilddrüse?

    Das halte ich für den unwahrscheinlichsten Grund, außer du hast die Tabletten sehr warm gelagert (Dachwohnung, südseitiges Zimmer in einem heißen Sommer ...) oder sie sind seit Jahren abgelaufen. Wer...
  2. Antworten
    3
    Hits
    365

    AW: Zink pusht Hormone enorm

    Ich habe Zweife, dass das nur am Zink liegen soll. Hast du noch irgendwas genommen, zum Beispiel Jod?
  3. AW: GFR (Nierenwert) erniedrigt bei Unterdosierung?

    Eine Tendenz zur Unterfunktion kann alles verlangsamen, auch die Arbeit der Nieren. Ich würde das mit besseren Werten wieder überprüfen.

    Wenn man ganz genau wissen wollte, wie es um die...
  4. Antworten
    17
    Hits
    587

    AW: Gebärmutterausschabung

    Es ist ein Riesenunterschied zwischen einer richtigen Narkose und dieser Sparversion, die man bei der Magenspiegelung hat. Ich würde wegen so einem kleinen Eingriff keine normale Vollnarkose machen...
  5. AW: Hat jemand von Euthyrox auf Eferox oder Ratiopharm umgestellt?

    Ich nehme altes Euthyrox (klick), das ich rechtzeitig in Italien nachgekauft habe. Wenn das aus ist, stelle ich auf andere Tabletten mit denselben Zutaten um. Oder lasse mir altes Euthyrox aus...
  6. Antworten
    1
    Hits
    166

    AW: Hoher TSH Wert 6. SSW

    Klar gibt es Hoffnung!

    Die freien Werte kann man nachbestimmen lassen. Die Erhöhung um 50 µg könnte auch zuviel sein.
  7. AW: Meine Werte/Geschichte und eigene kleine Hölle

    Das liest du auch, wenn du hier auf Euthyrox klickst.

    Niemand kann sicher sagen, woher die ganzen Symptome kommen, dafür sind die meisten zu unspezifisch.

    Wieso nicht zurück zum alten, gut...
  8. AW: Meine Werte/Geschichte und eigene kleine Hölle

    Besprich das evtl mit dem alten Arzt, der das Präparat gewechselt hat, dann sieht er auch gleich, was er angerichtet hat.
  9. AW: Langjährig verschwundener TSH und hohe Werte, jetzt macht mir Osteoporosegefahr A

    Du könntest dort fragen, wo man dir sowieso weniger verschreiben wollte.

    Ansonsten gilt: Eine Wechseldosis ist besser als eine zu hohe oder zu niedrige Dosis und als Übergangslösung meiner...
  10. AW: Langjährig verschwundener TSH und hohe Werte, jetzt macht mir Osteoporosegefahr A

    Ich würde mir gar kein TSH-Ziel setzen. Ich nehme einfach so viel LT, wie ich brauche, dass am Ende die Symptome weg sind und keine Symptome der Überdosierung dazu kommen. Wenn TSH dann niedriger...
  11. AW: FT4 zu hoch, FT3 50 %, bitte schaut mal.

    Habe reingeschaut. Wenn man bei so einer hohen Dosis nur um 6 µg reduziert, sind das nur wenige Prozent. Wenn man sich da schlagartig sehr viel schlechter fühlt, frage mich, ob das vielleicht von der...
  12. AW: Hashimoto oder doch was anderes? Werte ausstehend / Vorbereitung auf Endo-Termin

    Wenn du einen Behandlungsversuch willst, was möglich und erlaubt wäre, musst du direkt danach fragen. Ohne eindeutigen Befund bietet den niemand von sich aus an.
  13. Antworten
    12
    Hits
    2.387

    AW: Übelkeit nach Thyroxin Einnahme

    Was ist denn deine Schildrüsen-Diagnose? Jodmangel zu messen ist gar nicht so einfach. Jod ist bei Hashimoto falsch und wenn man sowieso L-Thyroxin nimmt, wäre extra Jod selbst bei Jodmangel nicht so...
  14. AW: Thyreogland (NDT) und Schwangerschaft?

    Der Extrakt ist auch so schon nicht einfach wegen des hohen T3-Anteils (das ist natürlich für Schweine, aber nicht für Menschen). In der Schwangerschaft steigt dann noch der T4-Bedarf stärker an.
    ...
  15. Antworten
    15
    Hits
    1.115

    AW: Kinderwunsch aktiver MB nach RJT

    Mist, du hast recht. Ich hatte an die inaktiven gedacht, weil die häufiger sind ...
  16. Antworten
    15
    Hits
    1.115

    AW: Kinderwunsch aktiver MB nach RJT

    Oh, das ist sehr hoch. Vielleicht kannst du einen TSI-Wert auftreiben, das wären dann nur tatsächlich aktive, stimulierende TRAK. Das ist ein neueres Messverfahren, das es erst seit einigen Jahren...
  17. Antworten
    15
    Hits
    1.115

    AW: Kinderwunsch aktiver MB nach RJT

    Wie hoch ist denn der TRAK-Wert jetzt?
  18. AW: MB Neuling- Fragen nach turbulentem Therapiebeginn

    2.000 IE sollten als Tagesbedarf etwa reichen und sind eine Menge, die Erwachsene üblicherweise auch ohne ständige Kontrolle nehmen können. Dicke Leute brauchen aber evtl mehr.

    Ich bin schlank...
  19. AW: MB Rezidiv / wann und wie ausschleichen?

    Hashimoto-Schübe hatte ich auch schon, die fühlen sich aber anders an. Das läuft dann so, dass durch einen Infekt (oder auch mal durch äußerliches Jod) das Immunsystem überreagiert und ich hinterher...
  20. Antworten
    27
    Hits
    2.170

    AW: Tod trotz Impfung

    Ich will gar nicht, dass mein Beispiel irgendwer glaubt, weil ich selbst zu wenig drüber weiß. Es ist ein Beispiel, wie ich erst neulich erlebt habe, dass es nur menschlich ist, von Erfahrungen des...
  21. Antworten
    27
    Hits
    2.170

    AW: Tod trotz Impfung

    Es beeinflusst die Leute aber, was sie von Bekannten mitbekommen. Und wenn es direkte Bekannte sind und nicht dreimal übers Eck erzählte Geschichten, kann ich das auch verstehen.

    Erst neulich hat...
  22. Antworten
    14
    Hits
    813

    AW: Kupfermangel nicht behebbar

    Diese drei (sowie Eisen) werden auf demselben Weg aufgenommen. Daher könnte eine sehr einseitige, hoch dosierte Einnahme eines dieser Spurenelemente die anderen verdrängen. Da ich öfter mal extra...
  23. AW: nach Entbindung vorrübergehende drastische Dosisreduktion?

    Sehr seltsam. Der Bedarf sinkt zwar nach der Geburt, aber normalerweise nicht um die Hälfte. Und er steigt auch sechs Wochen später nicht wieder an, jedenfalls nicht so heftig. Womöglich ist ein...
  24. Antworten
    14
    Hits
    813

    AW: Kupfermangel nicht behebbar

    Na das ist doch super. Solange du damit keine zu hohen Werte erreichst und Eisen und Mangan nicht zu sehr verdrängst, wüsste ich nicht, was da schiefgehen soll.

    Ich nehme z.B. deutlich mehr...
  25. AW: MB Rezidiv / wann und wie ausschleichen?

    Versuch mal, gezielt Süßwasserfisch zu kaufen. Auch der Gehalt im Seefisch ist unterschiedlich.

    Je mehr Jod man aufnimmt, umso mehr braucht man von den Hemmern, um dasselbe Ergebnis zu erzielen,...
  26. Antworten
    14
    Hits
    813

    AW: Kupfermangel nicht behebbar

    Ekzeme sind kein Kupfermangel-Symptom. Und dass Kupfer für DAO gebraucht wird, heißt nicht, dass du mit Kupfer in einer viel-hilft-viel-Dosis die HI therapieren kannst.

    Anderes Beispiel für einen...
  27. Antworten
    14
    Hits
    813

    AW: Kupfermangel nicht behebbar

    Vielleicht hast du den Rest einfach ausgeschieden und brauchst nicht mehr?

    Falls du einen erhöhten Kupfer-Bedarf hast oder hättest, würde ich annehmen, dass du typische Mangelsymptome hast, jetzt...
  28. Antworten
    14
    Hits
    813

    AW: Kupfermangel nicht behebbar

    Man kann auch mit beiden gut versorgt sein, wenn die Aufnahme entsprechend ist.

    Nimmt man sehr viel Zink, riskiert man eine schlechtere Versorgung mit Eisen, Kupfer und Mangan, außer man kümmert...
  29. Antworten
    14
    Hits
    813

    AW: Kupfermangel nicht behebbar

    Wurde der Mangel denn verlässlich festgestellt? Und was heißt, dass die Urin-Tests ok waren? Ich weiß nicht, wie aussagekräftig die sind.

    Hast du mal hinsichtlich Kupfermangel mal Coeruloplasmin...
  30. AW: Verwirrung über Anitkörper und Werte bei Kiwu

    Bei einem TSH um 1 liegt meistens / statistisch / normalerweise eine recht normale Schilddrüsenfunktion vor, also weder Unter- noch Überfunktion (TRAK mal beiseite gelassen). Daher diese...
  31. AW: Beschwerdenliste wird immer länger..........

    Es ging ja um Fruktose, und da ist Maltodextrin nicht das Problem, jedenfalls nicht bei denen, die sogar Schokolade vertragen.

    Deine Erfahrung glaub ich dir trotzdem. Im Einzelfall kann man fast...
  32. AW: Beschwerdenliste wird immer länger..........

    Vielleicht magst du im Forum private Themen einen Thread dazu aufmachen? Es gibt ja auch noch andere Dinge. Salzige Kekse, Nüsse, Käsewürfel ...
  33. AW: Hallo und bitte um Hilfe bei Nems und Einnahmezeiten sowie TSH ,Ft3 und Ft4 Wert

    Deine Aufgabe ist, herauszufinden, mit welchen Werten es dir wie geht. Das kann dir kein Prozente-Rechner abnehmen. Klick mal auf Prozente ...

    Ein deutlich gestiegener TSH-Wert heißt, dass der...
  34. AW: Beschwerdenliste wird immer länger..........

    Ich habe Fruktose-Malabsorption und merke von Maltodextrin gar nichts. Das ist quasi Stärke: https://de.wikipedia.org/wiki/Maltodextrin

    Mannitol meide ich, jedenfalls die regelmäßige Einnahme.
    ...
  35. AW: Beschwerdenliste wird immer länger..........

    Das sind doch völlig harmlose Zusatzstoffe. Man kann sich auch Beschwerden im Internet anlesen und am Ende verträgt man nix mehr, weil man es so erwartet.

    Kalziumcarbonat gibt es vielleicht ohne...
  36. AW: Beschwerdenliste wird immer länger..........

    Selenat ginge auch. Bei Kräuterhaus bekommst du 100er Kapseln mit Selenit.
  37. AW: Beschwerdenliste wird immer länger..........

    Selen kann man überhaupt nicht mit Vitamin D (ein Prähormon) vergleichen.

    Selen ist ein Spurenelement, wie Zink, und eher noch besser verträglich (außer Selenhefe wegen Histamin), jedenfalls in...
  38. AW: Verwirrung über Anitkörper und Werte bei Kiwu

    Falls deine TRAK aktiv sind, können sie das TSH verfälschen, das heißt normalerweise absenken. Und wenn sie schwanken, dann mal mehr mal weniger. Eventuell kannst du dir einen TSI-Wert organisieren,...
  39. AW: Beschwerdenliste wird immer länger..........

    Nimmst du Selen? Das hat kaum Auswirkungen auf die Schilddrüsenwerte, aber eventuell auf die Entzündung der Schilddrüse. Ein Versuch schadet nicht.
  40. Antworten
    15
    Hits
    1.293

    AW: Werte über der Norm - was tun?

    Ja, so interessehalber, also zusätzlich. Man kann den Wert dann halt nicht mit den anderen vergleichen.
  41. Antworten
    15
    Hits
    1.293

    AW: Werte über der Norm - was tun?

    Dass es dir damit besser geht, liegt wahrscheinlich am gesplitteten T3. Auch T4 zu splitten bringt mehr Umstände als Vorteile.
  42. Antworten
    15
    Hits
    1.293

    AW: Werte über der Norm - was tun?

    Du hättest den Labortermin verschieben sollen - auf den Morgen oder auf einen anderen Zeitpunkt, an dem du sonst die nächste Dosis nehmen würdest. Die Blutentnahme ist ja keine Zwangsmaßnahme. Jetzt...
  43. AW: Erfahrungswerte nach absetzen der Pille?!

    Du wirst wahrscheinlich weniger LT brauchen. Aber such nicht nach einer Regel oder Formel, sondern beobachte die Werte und reagiere darauf, wie man es sonst auch tut, wenn sich der Bedarf verändert. ...
  44. Antworten
    10
    Hits
    1.455

    AW: Abott / Roche

    Letzten Endes musst du selbst spüren, wie es dir mit welchen Werten geht, und zwar bezogen auf ein bestimmtes Labor. Direkt umrechnen könnte man nur mit viel Aufwand (mehrfache Vergleichsmessungen...
  45. Antworten
    10
    Hits
    1.455

    AW: Abott / Roche

    Wenn du die tatsächliche Filterleistung der Nieren messen lassen willst, wäre das die Kreatinin Clearance (errechnet aus Blutwerten und 24-Stunden-Urin). Das geht bei manchen Endokrinologen.
    ...
  46. AW: Bitte um Einschätzung Werte und Carbi-Dosis

    Hallo, Jod war wohl nicht das Richtige für dich. Und das wäre falsch gewesen:



    Deine TRAK sind ja recht niedrig, vielleicht beruhigt sich die Sache bald wieder, weil du Jod weglässt. Vermeide...
  47. AW: TSH Wert von 58 aber Überfunktionssymptome

    Lass dir alles ausdrucken, mündlich geht auch mal was schief.



    Hast du mal B12 kontrollieren lassen?
  48. AW: TSH Wert von 58 aber Überfunktionssymptome

    Dann ist es womöglich was anderes. Es stimmt nicht, dass man mit Hashimoto automatisch eine Gluten- oder Weizenunverträglichkeit hat.

    Ich würde zur Sicherheit einen Termin in der...
  49. Antworten
    35
    Hits
    6.361

    AW: FT3 extrem abgerutscht

    Für einen gleichmäßigen Spiegel und aussagekräftige Werte reicht es.

    Wie die Werte dann sind und ob die ausreichen, wirst du in sechs Wochen sehen.
  50. Antworten
    35
    Hits
    6.361

    AW: FT3 extrem abgerutscht

    Wenn du mitgeschrieben hast (wie oben empfohlen), kannst du immerhin die wöchentliche Durchschnittsdosis ausrechnen. Ist ja ein Unterschied, ob das 60 oder 70 oder 95 mcg waren. Wenn nicht, ist es...
Ergebnis 1 bis 50 von 500
Seite 1 von 10 1 2 3 4