Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Bitte helfen neue Werte !!!!!!

  1. #1
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    24.01.12
    Beiträge
    588

    Standard Bitte helfen neue Werte !!!!!!

    Hallo meine lieben

    Mir geht es nicht gut habe auch vor 5 Monaten entbunden
    Habe ein Blutbild machen lassen, das sind meine Werte

    TSh:0,25
    Ft4:1,2 (0,9-1,7)
    Ft3:2,3 (2-4,4)
    Ferritin:29 (15-150)
    Hb:12,7 (12-16)
    Eisen 107 (35-150)
    Mchc:31,7 (32-36)
    Transferrin : 2,3 (2-3,6)
    Tpo:22 (unter34)
    Trak: 0,80 (bis 1,75)

    Mir geht es nicht gut
    Bin extrem müde,habe Benommenheitsgefühl usw

    Ärztin sagt alles top :-(

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.12.05
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    30.991

    Standard AW: Bitte helfen neue Werte !!!!!!

    Wie immer starker Eisenmangel. Aber auch die freien Werte sind recht niedrig. Hängt vermutlich mit dem Eisenmangel zusammen, dann kann der Körper die SD-Hormone nicht so gut verarbeiten.
    Vermutlich brauchst du ständig Eisen...

    Alles Gute!
    Sabinchen

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    24.01.12
    Beiträge
    588

    Standard AW: Bitte helfen neue Werte !!!!!!

    Ich habe mit Eisen wieder angefangen obwohl die Ärztin der Meinung ist das ich keine brauche (unmöglich)

    Ich habe die Dosis etwas gesenkt (lthyroxin) da es mir mit hohen Dosen nicht so gut geht außer in der Schwangerschaft

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    30.12.05
    Ort
    Ostberlin
    Beiträge
    572

    Standard AW: Bitte helfen neue Werte !!!!!!

    Zitat Zitat von Sabinchen Beitrag anzeigen
    Wie immer starker Eisenmangel. Aber auch die freien Werte sind recht niedrig. Hängt vermutlich mit dem Eisenmangel zusammen, dann kann der Körper die SD-Hormone nicht so gut verarbeiten.
    Vermutlich brauchst du ständig Eisen...

    Alles Gute!
    Sabinchen
    Wie immer werden niedrige Werte mit Mangel verwechselt, niedrige Werte KÖNNEN bei einigen Personen schon gewisse Symptome verursachen, müssen aber nicht und niedrige Werte bedeuten schon mal gar keinen "starken Eisenmangel" sondern sind erst einmal nur das was sie sind, niedrige Werte im Normbereich...

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.05.18
    Ort
    Bitte keine PNs, schaue nur sporadisch vorbei
    Beiträge
    14

    Standard AW: Bitte helfen neue Werte !!!!!!

    Ferritin 29 wär für mich ein Spitzenwert Meiner dümpelt immer bei 20 rum, und ich hatte noch nie Probleme mit dem ft3-Wert. Wie siehts denn mit der Ernährung aus: Gibts Kohlenhydrate?

    Bestimmt kann man hier Eisentabletten versuchen, aber einen großartigen Mangel sehe ich hier rein formal auch nicht.

    Dass die ft-Werte sinken, wenn man weniger LT nimmt, finde ich nicht ungewöhnlich.

    Kann die Müdigkeit mit dem neuen Kind zusammenhängen?

  6. #6
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    10.05.06
    Ort
    München
    Beiträge
    1.895

    Standard AW: Bitte helfen neue Werte !!!!!!

    Für mich wäre der Ferritin-Wert ebenfalls zu niedrig.. Man gewöhnt sich im Laufe der Jahre in gewisser Weise daran, immer auf Sparflamme zu laufen, aber wenn man dann mal den Unterschied kennt - keine ständige Müdigkeit, kein Außer-Puste-Kommen beim Treppensteigen - weiß man das sehr zu schätzen..

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.05.18
    Ort
    Bitte keine PNs, schaue nur sporadisch vorbei
    Beiträge
    14

    Standard AW: Bitte helfen neue Werte !!!!!!

    Keine Ahnung - ich war noch nie auf Sparflamme. Im Moment Projektarbeit, bin von 9 bis 21 h täglich gut beschäftigt und wenn ich es schaffe, früher zu gehen, mache ich bis 21 h Gartenarbeit im Schrebergarten.

    Na ja, ich sags ja - die Eisentabletten kann man ausprobieren und schauen, was passiert.

  8. #8
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    33.792

    Standard AW: Bitte helfen neue Werte !!!!!!

    Zitat Zitat von Habi Beitrag anzeigen
    Wie immer werden niedrige Werte mit Mangel verwechselt, niedrige Werte KÖNNEN bei einigen Personen schon gewisse Symptome verursachen, müssen aber nicht und niedrige Werte bedeuten schon mal gar keinen "starken Eisenmangel" sondern sind erst einmal nur das was sie sind, niedrige Werte im Normbereich...
    Ja, ist so, leider.

    Persönliche (Werte-)Präferenzen werden als objektive Beurteilung der Werte anderer präsentiert.

  9. #9
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    24.01.12
    Beiträge
    588

    Standard AW: Bitte helfen neue Werte !!!!!!

    Dann gehöre ich zu denen den es mit den eisenwerten schlecht geht !
    Der Wert ist ja nicht gut in meinen Augen zumal es mir immer beschissen geht auch wenn die schilddrüsenwerte gut waren oder sind
    Wenn man sich das im Gesamtbild angeguckt hat war der Ferritin wert immer an der Grenze

  10. #10
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    24.01.12
    Beiträge
    588

    Standard AW: Bitte helfen neue Werte !!!!!!

    Dann kannst du dich glücklich schätzen !

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •