Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Nach RJT, Zucker und Blut im Urin

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    31.12.17
    Ort
    Münster
    Beiträge
    6

    Standard Nach RJT, Zucker und Blut im Urin

    Guten Abend,

    ich habe da einige Ungereimtheiten.
    Als ich von der RjT entlassen wurde, wurde mein Urin getestet und es wurde Zucker im Urin gefunden. Außerdem hatte ich anschließend einen Besuch bei meinem HA, der dies nochmals prüfte und es kam heraus, dass sich auch Billirubin im Urin befand. Das ist jetzt schon eine weile her und weitere Blutergebnisse schließen Diabetes aus. Habe auch kein Blut mehr im Urin. Dennoch Frage ich mich woran das gelegen hat und ob es jemanden gibt, dem es auch so ging?

    LG
    Fingerfalle

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von ottilie55
    Registriert seit
    29.03.07
    Ort
    HD/Speyer
    Beiträge
    5.582

    Standard AW: Nach RJT, Zucker und Blut im Urin

    Hallole,
    ich hab nach meiner RJT auch soo einiges erlebt und mitgemacht..war sehr lange total down.. hatte aber kein Forenkontakt
    und dachte mir das es halt so sein kann.. mich hat ja auch keiner gefragt -ob ich eine RJT - haben will..die wurde halt gemacht.
    Mittlerweile seit 2006 hat sich aber einiges wieder gebessert oder ist verschwunden.
    gruss otti

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    33.472

    Standard AW: Nach RJT, Zucker und Blut im Urin

    Ich weiß nur eines bezüglich Urin, nämlich dass das radioaktive Jod irgendwie aus dem Körper muss und mit Urin+Stuhl ausgeschieden wird. Deswegen sollte man den Leuten nach RJT eigentlich sagen, dass sie viel trinken und viel urinieren sollten (weiß aber nicht, ob dies gesagt wird oder auf irgendeinem Merkblatt steht), damit die Blase und benachbarte organe nicht allzu lange/allzu konzentriert radioaktives Jod speichern muss. Was bei dir konkret vorlag, kann ich nicht sagen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •