Seite 5 von 5 ErsteErste ... 2345
Ergebnis 41 bis 42 von 42

Thema: Hashi, jetzt dicke Augen und TRAK - Was jetzt?

  1. #41
    Benutzer
    Registriert seit
    26.03.18
    Ort
    8
    Beiträge
    30

    Standard AW: Hashi, jetzt dicke Augen und TRAK - Was jetzt?

    Kann es sein, dass jetzt nach 4 Wochen dicken Augen es mit den Doppelbildern anfängt?
    Morgens kann ich nicht nach links schauen, weil ich dann alles doppelt sehe. Dazu kommen jetzt Schmerzen ab und zu hinter den Augenlidern und abends, wenn ich müde bin hauen mir die Augen immer ab, als ob ich schiele. Auch fällt es mir zunehmend schwerer, die Augen in alle Richtungen kontrolliert zu bewegen...

    Augenarzttermin wurde heute leider vom Donnerstag auf den nächsten Montag verschoben.


    Naja, dann hole ich mir morgen mal meine Befunde in Ruhe ab für den Augenarzt und auch was das Vit D sagt.
    Homöopathisch habe ich jetzt Sulfur bekommen und Brennesseltinktur zur Einnahme. Und ich soll frische Brennessel nehmen, kochen, abkühlen lassen und damit Wattepads auf die Augen legen.

    Mal sehen. Geduld...
    Geändert von Viki7 (11.04.18 um 22:07 Uhr)

  2. #42
    Benutzer
    Registriert seit
    26.03.18
    Ort
    8
    Beiträge
    30

    Standard AW: Hashi, jetzt dicke Augen und TRAK - Was jetzt?

    Zitat Zitat von panna Beitrag anzeigen
    Labor 1:
    Am 16. 2. hattest du scheinbar noch höhere TRAK (Normbereich bitte unbedingt ergänzen). Und ja, auch hier, ein noch niedrigeres TSH! schade, dass die freien Werte dazu fehlen, es ist nicht ausgeschlossen, dass auch hier ein TRAK-Einfluss besteht (TRAK besetzen die TSH-Rezeptoren in der Schilddrüse).
    Hab jetzt ergänzt. TRAK Referenz war <1,8.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •