Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: TSH zu hoch

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    09.10.06
    Ort
    W I E N
    Beiträge
    119

    Standard TSH zu hoch

    Liebes Forum,

    nach sehr laaaanger Zeit melde ich mich wieder mal, weil bei meiner letzten Blutuntersuchung herausgekommen ist, dass mein TSH-Wert zu hoch ist:

    TSH: 7,84 (0,2-5)
    ft4: 1,12 (0,7-1,85)
    ft3: 2,30 (1,64-5,2)

    Ich wurde Ende 2010 totaloperiert und nehme seither (mit wenigen kleinen Dosisänderungen) 1 x Euthyrox 100 mg/tägl. Die vergangenen Jahre hab ich gut damit gelebt; seit einigen Monaten geht es mir nicht mehr so gut (psychisch am Sand, Gewichtszunahme, ...) und ich denke, es hat mit der (nicht mehr vorhandenen) SD zu tun. Was meint ihr zu den Werten?
    Vielen Dank für Feedback!

    lg anjusch
    Geändert von Anjusch (01.01.18 um 12:58 Uhr)

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    30.01.06
    Beiträge
    861

    Standard AW: TSH zu hoch

    Der TSH zeigt, dass du steigern solltest.
    Bei deinem letzten Beitrag 2014 war der TSH auch schon hoch und es ging dir bei ebenfalls 100µg nicht so gut. Hast du dazwischen erhöht und dann wieder gesenkt oder gar nichts geändert?

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    09.10.06
    Ort
    W I E N
    Beiträge
    119

    Standard AW: TSH zu hoch

    So weit ich mich erinnere, habe ich ein wenig erhöht, nach einem weiteren Blutbild aber dann in Absprache mit den NUK-Ärzten wieder reduziert. Muss die Werte mal suchen, hab die leider nicht eingetragen.

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    32.534

    Standard AW: TSH zu hoch

    Ja such mal die Werte Anjusch.

    Vielleicht weißt du, um wie viel du erhöht hast damals?

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    09.10.06
    Ort
    W I E N
    Beiträge
    119

    Standard AW: TSH zu hoch

    Hallo nochmal!

    Hab folgende Befunde aus 2014 - 2016 gefunden und auch in meinem Profil eingetragen:

    * 18.08.2014:
    TSH 0,09 (0,35-5,50)
    fT4 1,44 (0,78-1,54)
    fT3 2,81 (2,30-4,20)
    leichte Reduktion Substitutionstherapie auf 1 x Euthyrox 100 6 Mal wöchentlich und 1 Mal 1 1/2 Euthyrox (Sonntag)
    (davor: abwechselnd Euthyrox 100 und Euthyroc 125)

    * 28.01.2015:
    TSH 0,64 (0,35-5,50)
    fT4 1,30 (0,78-1,54)
    fT3 2,40 (2,30-4,20)
    Substitutionstherapie mit 1 x Euthyrox 100 tgl bleibt unverändert

    * 12.02.2016:
    TSH 2,80 (0,35-5,50)
    fT4 1,13 (0,78-1,54)
    fT3 2,36 (2,30-4,20)
    Fortsetzung der Substitutionstherapie mit 1 x Euthyrox 100 tgl

  6. #6
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    32.534

    Standard AW: TSH zu hoch

    Zitat Zitat von Anjusch Beitrag anzeigen
    Hallo nochmal!

    Hab folgende Befunde aus 2014 - 2016 gefunden und auch in meinem Profil eingetragen:

    * 18.08.2014:
    TSH 0,09 (0,35-5,50)
    fT4 1,44 (0,78-1,54)
    fT3 2,81 (2,30-4,20)
    leichte Reduktion Substitutionstherapie auf 1 x Euthyrox 100 6 Mal wöchentlich und 1 Mal 1 1/2 Euthyrox (Sonntag)
    (davor: abwechselnd Euthyrox 100 und Euthyroc 125)
    Obige Werte sind also unter 112 LT entstanden (Wechseldosis)?

    Ich würde entweder gleich jetzt wieder die 112 versuchen oder vorsichtigerweise erst auf 106 gehen.

    Aber nicht als Wechseldosis Anjusch, bitte doch deinen Doc um 25-er-Tabletten, die kannst du vierteln oder halbieren.

  7. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    09.10.06
    Ort
    W I E N
    Beiträge
    119

    Standard AW: TSH zu hoch

    Zitat Zitat von panna Beitrag anzeigen

    Ich würde entweder gleich jetzt wieder die 112 versuchen oder vorsichtigerweise erst auf 106 gehen.

    Aber nicht als Wechseldosis Anjusch, bitte doch deinen Doc um 25-er-Tabletten, die kannst du vierteln oder halbieren.
    okay, ich probier das mal! Danke, Panna!
    Andere Frage: Meinst du, dass mein Gewicht dann wieder runter geht? Ich fühle mich elend mit soviel Bauch- und Hüftspeck... (so schwer war ich noch nie). Derzeit liegt mir Sport leider mehr als fern. Ich könnte auch nix tun, weil ich wenig bis gar keine Energie habe.

  8. #8
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    32.534

    Standard AW: TSH zu hoch

    Das kann ich dir ja schlecht sagen Anjusch. Wenn es an fehlenden Hormonen liegt, dann müsste da was möglich sein, allerdings ist Gewicht runter immer etwas schwieriger als Gewicht ansammeln. Es muss auch nicht gleich Sport sein, sich einfach mehr bewegen, laufen statt fahren ist da schon ein guter Anfang.

    Rein vom TSH her müsste auch 112 jetzt drin sein, aber wenn du es vorsichtig (und dadurch langsamer) angehen magst, dann doch so 8 Wochen 106 und dann Kontrolle, um zu sehen, wie es dir ging und wie die Werte sind, ob du dann auf 112 gehen sollst.

  9. #9
    Benutzer
    Registriert seit
    09.10.06
    Ort
    W I E N
    Beiträge
    119

    Standard AW: TSH zu hoch

    ok, ich probiere mal! Vielen Dank!

  10. #10
    Benutzer
    Registriert seit
    09.10.06
    Ort
    W I E N
    Beiträge
    119

    Standard AW: TSH zu hoch

    Hallo nochmals!
    Ich habe mittlerweile wieder einen neuen Befund erstellen lassen,weil mein NUK den wollte. Auch er hat mir zu 112 für die nächsten 3 Monate bis zur nächsten Kontrolle geraten. Ich lasse wieder von mir hören, habe aber große Hoffnung, dass es mir bald besser gehen wird!
    Danke nochmals!
    lg Anjusch

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •