Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Cortisontherapie vor/während/nach SD-OP

  1. #11
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    32.534

    Standard AW: Cortisontherapie vor/während/nach SD-OP

    Naja Augen und Abwarten ... deine Überlegungen sind schon richtig, aber ich sage einfach gar nichts bei Nur-TSH ....

    Hemmer: nein, nicht mehr nehmen am Tag der OP.

    LT: da würde ich am Tag danach starten. Und 112 wäre wohl in Ordnung für den Anfang, ob daraus dann 106 oder 118 oder was auch immer wird, das wirst du dann später sehen. Die 25-er würde ich auf jeden Fall mitnehmen, sei es aus dem Grund, dass sie dir 100-er geben oder gar nichts geben. Von sich aus tun sie es eher selten.

    Achte auf deinen Vitamin-D-Stand, wichtig für den Calciumhaushalt nach OP! Kein Mangel wäre schon mal ein Störfaktor weniger, wenn die Nebenschilddrüsen trotzig sind.

  2. #12
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.10.17
    Ort
    bei Freiburg
    Beiträge
    28

    Standard AW: Cortisontherapie vor/während/nach SD-OP

    Hallo! Ich kann zum Kortison noch ergänzen, dass mir 60 mg ab 2 Tage vor OP empfohlen wurden und dann je nach Woche um 10 mg senken ... Allerdings macht meine Chirurgin wg Wundheilung nur bis max. 30 mg mit. Daher werde ich wohl ab 2 Tage vor OP 30 mg nehmen. Wie lange und ob ausschleichen haben wir noch nicht besprochen. Liebe Grüße

  3. #13

    Standard AW: Cortisontherapie vor/während/nach SD-OP

    Hallo zusammen,
    vielen Dank für die Antworten! Ich habe jetzt Vitamin D verschrieben bekommen, der Wert war meinem Nephrologen zu niedrig (Dekristol 20.000 1x pro Woche, Wert lag bei 19 (20-70). Dann habe ich neue SD-Werte vom 22.12.17 unter 2,5mg Thyrozol

    TSH 1,5 (0,4-3,8)
    ft3 3,82 (3,1-6,8)
    ft4 16 (12-22)
    TRAK 2,0 (<1,5)

    Was meint ihr jetzt? Soll ich das Thyrozol reduzieren? Die OP ist am 23.1. geplant.

    Vom Krankenhaus habe ich eine Rückmeldung zum Thema Kortison bekommen. Sie geben 250mg während der OP. Wie würdet ihr das denn jetzt machen? Soll ich vorher schon etwas nehmen oder reicht nur das Kortison während der OP?

    Zum Thema LT gab es nur die Rückmeldung, dass ich dann nach der OP erfahren würde, was ich nehmen soll. Also da werde ich auf jeden Fall pannas Vorschlag folgen und mein LT mitbringen, um direkt am Tag nach der OP zu starten.

    Schon mal einen guten Start ins neue Jahr!

  4. #14
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    32.534

    Standard AW: Cortisontherapie vor/während/nach SD-OP

    Das waren die Werte unter 2,5 mg Thiamazol im Oktober:

    10/17
    ft3 3,7 (2,9-7,9)
    ft4 14,2 (11,6-21,9)
    TSH 1,89 (0,27-4,2)

    zwischendurch mal ein TSH von 2,9 und so ist es jetzt:

    TSH 1,5 (0,4-3,8)
    ft3 3,82 (3,1-6,8)
    ft4 16 (12-22)

    Ja, ich würde das Thiamazol so weiternehmen.

    Zum Cortison einmal ... seltsam. So weit ich weiß (aber ich kann mich irren bei dem Punkt), gibt man so eine Einmaldosis wegen des operativen Stress, darum geht es aber nicht bei dir. Bei EO gibt man Cortison perioperativ (bisschen davor, bisschen danach).

  5. #15

    Standard AW: Cortisontherapie vor/während/nach SD-OP

    Mich wundert es auch, dass das Kortison nur einmalig gegeben werden soll. Wobei die Dosis ja in Summe in etwa dem entspricht, was Kathrin64 und Morissa auf Seite 1 beschreiben. Ich habe in meinen Vorräten noch Prednisolon 20er gefunden. Vielleicht eine Kombination aus allem?

    2 Tage vor OP mit 20-30 starten, OP 250, danach noch eine Woche 20, wären in Summe so 450? bei der relativ geringen Menge ist ein Ausschleichen dann wahrscheinlich nicht notwendig?

    Die Augen sind auch gerade wieder besonders schlecht, was mich etwas nervös macht... Bisher habe ich ja zum Glück nur Schwellungen, tränende Augen, extreme Lichtempfindlichkeit, aber keinen Doppelbilder oder sonstwas. Lt Augenarzt Stufe III, aber die Augenmuskeln sind noch nicht betroffen.
    Geändert von überfunktion (30.12.17 um 17:08 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •