Seite 6 von 6 ErsteErste ... 3456
Ergebnis 51 bis 57 von 57

Thema: Ich brauche bitte Hilfe

  1. #51
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    10.03.16
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    481

    Standard AW: Ich brauche bitte Hilfe

    Ich hab echt genug von Ärzten, Vertrauen gleich null.

    Als ich das Kontrastmittel im März 2015 bekam, nahm ich noch kein LT. Damit hab ich erst im April 2016 angefangen.

    Meinst du, das Konstrastmittel hat MB ausgelöst?

    So waren meine TRAK früher: Ref. 0-1,5
    09/98 0,0 (Diagnose Hashimoto)
    04/99 5,0
    02/00 0,0
    02/01 5,1
    01/02 3,4
    02/04 0,0

    Ab da war ich nicht mehr zur Kontrolle.

    Dass mit der Dosierung mach ich so und danke fürs Glaskugellesen .

    Dann werde ich in 2 Wochen zum HA gehen und da Werte machen lassen.

    Was mach ich mit der BE beim Endo nächste Woche Donnerstag? Macht das Sinn?
    Geändert von Seidenblume15 (03.01.18 um 16:46 Uhr)

  2. #52
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    32.525

    Standard AW: Ich brauche bitte Hilfe

    Och, nächste Woche Donnerstag - bisschen blöd, eine Woche ist nicht wirklich genug für eine Dosis ... verschieben ist nicht? Kriegst du die Werte am Folgetag oder erst später?

    Wertevergleich HA-Endo ist aber nicht so optimal, von daher würde ich eher auf die HA-Werte setzen?

    Man sieht positive TRAK früher - aber war der Normbereich da bereits 1,5? Es gab früher ungenauere Methoden und höhere Normgrenzen ...

    Ich glaube, soweit man spekulieren kann, war das MB. Nämlich:

    Wäre es ein "Hashi-Schub" gewesen, Schilddrüse jod-kontrastmittelbedingt angetrieben, hättest du doch 7 Monate später nicht wirklich noch immer ein supprimiertes TSH ... das wäre wohl schneller abgeklungen, denke ich mir. Hinzu kommt das klar und nicht bloß geringfügig erhöhte TRAK-Wert 8 Monate nach der Kontrastmittel-Untersuchung - als das TSH bereits anfing, wieder da zu sein und die freien Werte gingen in die Norm. Und deswegen denke ich, dass das damals mit einiger Wahrscheinlichkeit MB war. MB ist selbstlimitierend, klingt also ab, wenn man nicht völlig auffällig wird bzw. eine thyreotoxische Krise bekommt.

    Du kannst beides haben, als Basis - du kannst Hashi haben mit später dazu getriggertem MB oder (schon immer) MB haben, mit nicht registrierten milderen Schüben evtl., und eine Hashi dazu/darauf - es ist gleich, wie man es nennt, man kann es auch Mischform nennen aus Verlegenheit oder TRAK-Krankheit (was mir zutreffender erscheint).

  3. #53
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    10.03.16
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    481

    Standard AW: Ich brauche bitte Hilfe

    Beim Endo krieg ich die Werte erst 5 Tage später. Ich versuch, den Termin ein bisschen zu verschieben. Er will natürlich auch unbedingt Werte machen.
    Geh in 14 Tagen auf jeden Fall zum HA, auch wegen dem Vergleich.

    Jedenfalls bin ich erst seit dem Kontrastmittel so krank. War auch 2x im Krankenhaus.

    Ja, der Normbereich war 1,5.

    Ich danke dir, panna

  4. #54
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    32.525

    Standard AW: Ich brauche bitte Hilfe

    Zitat Zitat von Seidenblume15 Beitrag anzeigen
    Beim Endo krieg ich die Werte erst 5 Tage später. Ich versuch, den Termin ein bisschen zu verschieben. Er will natürlich auch unbedingt Werte machen.
    Geh in 14 Tagen auf jeden Fall zum HA, auch wegen dem Vergleich.

    Jedenfalls bin ich erst seit dem Kontrastmittel so krank. War auch 2x im Krankenhaus.

    Ja, der Normbereich war 1,5.

    Ich danke dir, panna

    Und die im Krankenhaus haben keine SD-Werte gemacht?

    Also wenn die Referenzgrenze wirklich 1,5 war, dann hattest du positive TRAK, die zwar auch Hashis haben können - aber haben "Hashis" sie, dann ist MB eben nicht allzu weit um die Ecke für manche (mehr ist ohne simultane freie Werte schwer zu sagen). Bei 2015 tippe ich schon stark darauf - Befinden, TRAK-Höhe, Jod-Trigger, Dauer der ÜF ... spricht einiges dafür, auch bei fehlenden Mosaiksteinchen.

  5. #55
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    10.03.16
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    481

    Standard AW: Ich brauche bitte Hilfe

    Nur das TSH wurde gemacht. Das war im März 2015 (KH wegen Lungenentzündung, da gabs das KM) 1,60 (0,27-4,2) und im März 2016 (KH wegen schlechtem Befinden) 2,56

  6. #56
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    32.525

    Standard AW: Ich brauche bitte Hilfe

    Naja, das "Spannende" ist ja gerade dazwischen passiert.

    Darüber zu grübeln bringt dir jetzt nichts mehr, zumal deine gegenwärtige Episode ja doch sowieso ziemlich klar MB ist.

    Meinst du, das Konstrastmittel hat MB ausgelöst?
    Wenn es jodhaltig war, dann ja. Da bist du in guter Gesellschaft, Jodexzess ist ein bekannter Auslöser. Wusste der Arzt, dass du schilddrüsen-autoimmun bist?

  7. #57
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    10.03.16
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    481

    Standard AW: Ich brauche bitte Hilfe

    War ein jodhaltiges Kontrastmittel und ich hatte Hashimoto angegeben.
    Für mich ist das ganz klar ein Behandlungsfehler.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •