Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

Thema: Seit Monaten Panikattacken u.a. trotz eigtl. Unterfunktion

  1. #11
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    32.116

    Standard AW: Seit Monaten Panikattacken u.a. trotz eigtl. Unterfunktion

    Mit vergleichbaren Werten und gutem Befinden bis vor einem Jahr?

    Hast du eventuell die Pille abgesetzt/angefangen?

  2. #12
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.11.17
    Beiträge
    14

    Standard AW: Seit Monaten Panikattacken u.a. trotz eigtl. Unterfunktion

    Habe gerade nur o.g. Werte zur Hand. Müsste Mal suchen, ob ich noch mehr habe.

    Pille abgesetzt Dezember 2015. Pille wieder bekommen Ende Juli 2017. Gleiches Präparat.

  3. #13
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    06.03.12
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    372

    Standard AW: Seit Monaten Panikattacken u.a. trotz eigtl. Unterfunktion

    Welches Präparat? Immer dieselbe Firma?

    Und Ruf deine Ärzte an. Hol alles zusammen, was an Blutwerten gemacht wurde. Mit Normbereich. Einfach Kopien der Laborbefunde. "War im Normbereich" reicht nicht!

  4. #14
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    06.03.12
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    372

    Standard AW: Seit Monaten Panikattacken u.a. trotz eigtl. Unterfunktion

    Euthyrox aus der Internetapothek oder vom Apotheker?
    Du kannst gegen die Angst GABA probieren oder etwas milder Neurexan. Beides hat meiner Beobachtung nach null Nebenwirkungen und wirkt auch bei Hormonpatienten; das tun klassische Psychopharmaka oft nicht.
    Beides ist frei verkäuflich. Irgendwie musst du ja zum Arzt!
    Geändert von Schnarchkatze (10.11.17 um 19:33 Uhr)

  5. #15
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.11.17
    Beiträge
    14

    Standard AW: Seit Monaten Panikattacken u.a. trotz eigtl. Unterfunktion

    Danke für eure Tipps!!

    Ich hoffe jetzt halt ganz dolle auf den Nuk...
    Hausarzt beharrt ja leider auf dem Psychiater und meint, es könne nur psychisch sein. Von dort gibt es also wohl keine Unterstützung in der Hinsicht.

    Ja, immer Euthyrox von Merck aus der Apotheke hier im Ort.

  6. #16
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.11.17
    Beiträge
    14

    Standard AW: Seit Monaten Panikattacken u.a. trotz eigtl. Unterfunktion

    Pille war auch immer - ebenfalls seit 2003 und seit Juli wieder - Neo-Eunomin. Auch aus Apotheke vor Ort.

  7. #17
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    32.116

    Standard AW: Seit Monaten Panikattacken u.a. trotz eigtl. Unterfunktion

    Und ab wann war keine Pille? Sie erhöht den Bedarf oft, bzw. wenn man absetzt, kann der Bedarf sinken. Jedenfalls gehört auch das mit ins Dosierungs-Bild.

  8. #18
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.11.17
    Beiträge
    14

    Standard AW: Seit Monaten Panikattacken u.a. trotz eigtl. Unterfunktion

    Von Dezember 2015 bis Ende Juli 2017 keine Pille.

    Die UF kam damals beim Absetzen nicht zur Sprache.

  9. #19
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    32.116

    Standard AW: Seit Monaten Panikattacken u.a. trotz eigtl. Unterfunktion

    Zitat Zitat von Limited Beitrag anzeigen

    Die UF kam damals beim Absetzen nicht zur Sprache.
    Es kommt manches manchmal nicht zur Sprache ...

    Da Sexualsteroide die Bindungsproteine für Schilddrüsenhormone etwas ansteigen lassen und damit die Hormonwirkung abschwächen, ist bei Patientinnen .... unter Thyroxin .. eine Anpassung notwendig, und zwar sowohl bei der physiologischen hormonellen Umstellung im Klimakterium als auch zu Beginn einer Substitution.
    https://www.aerzteblatt.de/archiv/27...e-und-Hormonen

  10. #20
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.11.17
    Beiträge
    14

    Standard AW: Seit Monaten Panikattacken u.a. trotz eigtl. Unterfunktion

    Da hast du leider Recht...

    TSH April 2016 bei 1.71 (0.35-3.5)

    Euthyrox 75

    -> damals keine derartigen Symptome.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •