Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 32 von 32

Thema: Verunsicherung nach Thiamazol- und Cortison-Therapie und OP-Entscheidung steht an

  1. #31
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    26.05.16
    Ort
    bei Lüneburg
    Beiträge
    250

    Standard AW: Verunsicherung nach Thiamazol- und Cortison-Therapie und OP-Entscheidung steht an

    Hallo Spirodela,

    meine Cortison-Stoßtherapie war am 10.04.17 beendet, wie bei Dir, 6 x 500 und 6 x 250.
    OP sollte dann Mitte Juni sein. Auf meine Anfrage, ob das geht, so kurz nach dem Cortison, sagte die Ärztin, das sei kein Problem.

    Meine OP fand dann erst am 10.07.17 statt, ebenfalls unter Cortisonbegleitung. Allerdings nur 6 Tage, oral, 60mg Prednisolon. Ausschleichen wäre auch nicht nötig, wegen der Kürze der Dauer.
    Die Wundheilung war nicht beeinträchtigt, alles gut gelaufen.

    Viel Erfolg bei Deinen Vorgesprächen und lieben Gruß
    Kathrin

  2. #32
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.10.17
    Ort
    bei Freiburg
    Beiträge
    18

    Standard AW: Verunsicherung nach Thiamazol- und Cortison-Therapie und OP-Entscheidung steht an

    Danke euch! Werde das mit allen Ärzten durchsprechen und mich dann melden. Auf jeden Fall gut, ein Beispiel zu haben :-) viele Grüße!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •