Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Thema: Besserung durch Erkältung?

  1. #21
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    02.04.16
    Beiträge
    323

    Standard AW: Besserung durch Erkältung?

    Naja, „in der Medizin“ sind auch alle Schilddrüsenpatienten psycho, die man nicht problemlos einstellen kann. Ich persönlich habe keine Zweifel daran, dass es eine NNS gibt.
    Wie gesagt, meine NN ist schulmedizinisch bereits abgeklärt.
    Und...auch wie gesagt, ich habe gerade noch gar nicht vor Cortison zu nehmen. Ich setzte jetzt erstmal LT und Thybon ab, nehme die empfohlenen Schüsslersalze und mache sonst gar nichts. Wenn ich glück habe, geht es mir dann so gut, dass ich über Cortisol nicht nachdenken muss.
    Der Privatarzt ist so überlaufen, der hat es nicht nötig, mich zu halten.

    Oh man, das wäre ja ein unfassbares Glück nach all dem Elend, wenn es wirklich so wäre, dass meine Schilddrüse sich einfach erholt hat und mein Leben jetzt weitergehen kann! Ich trau mich noch nicht mich hemmungslos zu freuen...damit warte ich noch ein paar Wochen.

    Danke für Eure Antworten!

  2. #22
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    02.04.16
    Beiträge
    323

    Standard AW: Besserung durch Erkältung?

    Ab morgen geh ich jetzt ganz raus mit L-Thyroxin. Thybon habe ich gestern abgesetzt und heute morgen noch 3,125 LT genommen. Ab wann kann ich denn nun davon ausgehen, dass das LT ganz raus ist? Im Juli habe ich noch 56 mcg LT genommen und bin seither in 6,25-Schritten immer weiter runter gegangen. Am 10.10. habe ich zuletzt 31,25 mcg LT genommen, am 27.10. zuletzt 21 mcg LT, seit 5.11. hatte ich nur noch 12,5 genommen und ab morgen halt nichts mehr. Sind es die berühmten 6 Wochen, die ich warten muss oder kann man das mit Halbwertzeit mathematisch berechnen?

  3. #23
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.11.11
    Ort
    Internet- Email
    Beiträge
    9.495

    Standard AW: Besserung durch Erkältung?

    Zitat Zitat von zuiop Beitrag anzeigen
    Ab morgen geh ich jetzt ganz raus mit L-Thyroxin. Thybon habe ich gestern abgesetzt und heute morgen noch 3,125 LT genommen. Ab wann kann ich denn nun davon ausgehen, dass das LT ganz raus ist? Im Juli habe ich noch 56 mcg LT genommen und bin seither in 6,25-Schritten immer weiter runter gegangen. Am 10.10. habe ich zuletzt 31,25 mcg LT genommen, am 27.10. zuletzt 21 mcg LT, seit 5.11. hatte ich nur noch 12,5 genommen und ab morgen halt nichts mehr. Sind es die berühmten 6 Wochen, die ich warten muss oder kann man das mit Halbwertzeit mathematisch berechnen?

    Ich tippe auf 2 Wochen ab morgen und wünsche dir alles Glück der Welt!

  4. #24
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    02.04.16
    Beiträge
    323

    Standard AW: Besserung durch Erkältung?

    Danke Donna! Heute abend tut mir meine Schilddrüse etwas weh. Ich deute es jetzt mal so, dass sie begreift, dass sie jetzt selber wieder ran muss. Ansonsten weiter viel Herzrasen und Unruhe....insgesamt sber ungewohnt gut!

  5. #25
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    30.01.06
    Beiträge
    761

    Standard AW: Besserung durch Erkältung?

    Als ich mal - viel schneller und von höherer Dosis - abgesetzt habe, habe ich 6 Wochen nach Absetzen gemerkt, was Sache ist. Nach 4 Wochen war das noch nicht der Fall.
    Nach 5-facher Halbwertszeit, sprich ca. 40 Tagen, sind nur mehr ca. 3% einer Thyroxin-Dosis im Organismus, nach 2-facher HWZ noch 25%.

  6. #26
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    02.04.16
    Beiträge
    323

    Standard AW: Besserung durch Erkältung?

    Danke, Flamme.

    Bisher läufts gut. Ich schlafe noch unruhig, aber besser. Emotional fühl ich mich so gut, wie 2 Jahre nicht mehr. Morgens bin ich recht träge und gegen 17 Uhr kommt ein ziemlicher Tiefpunkt. Sonst fühl ich mich ganz gut. Keine Schweißausbrüche mehr, Herzrasen schon noch manchmal. Mal weiter abwarten.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •