Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: Schilddrüsenwerte, bitte mal anschauen und eure Meinung zu abgeben

  1. #11
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    24.05.12
    Ort
    Hessen/Kärnten
    Beiträge
    3.346

    Standard AW: Schilddrüsenwerte, bitte mal anschauen und eure Meinung zu abgeben

    Ganz klar. Mit TG-Ak, das ist ja evtl beweisend und besserem? Sono. Oder eben versuchen, auch so LT zu bekommen.

    Was ist mit dem Eisenstatus?

  2. #12
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.11.11
    Ort
    Jeder hat das Recht nach seinem Gusto zu leben; ich eben auch.
    Beiträge
    9.076

    Standard AW: Schilddrüsenwerte, bitte mal anschauen und eure Meinung zu abgeben

    Zitat Zitat von mausianer Beitrag anzeigen
    Also, auf alle Fälle weiter abklären, siehst Du auch eher so, oder?
    Hallo Bianca,

    Mich wundert es immer wieder, mit welchem Nachdruck hier die Diagnose HT heraufbeschworen wird, und ein "Versuch" mit LT angestrebt.

    Tatsache ist: Deine Schwester hat zwei verschieden große SD-Hälften und erhöhte TPO.
    Fest steht noch, dass ihr TSH bei 0,98 liegt.
    Egal, wie ihre TG-AK ausfallen, hat sie (noch) keine HT.

    Ich habe bereits etliche "Versuche" beobachtet, manche liefen bis 100 LT und mehr, auch Thybon war im Spiel.
    Ich kann mich noch an keinen Fall erinnern, wo das auf Dauer geklappt hätte.
    Gerade bin ich mit so einem Scheitern konfrontiert worden.

    Tut mir Leid, dass ich deiner Schwester keine bessere Nachrichten überbringen kann, aber vielleicht bringt Phytocortal was?

  3. #13
    Benutzer
    Registriert seit
    09.03.14
    Beiträge
    220

    Standard AW: Schilddrüsenwerte, bitte mal anschauen und eure Meinung zu abgeben

    Auch ich finde den fT4 sehr niedrig.
    Da die Probleme aber nach der Schwangerschaft angefangen haben, würde ich auch zuerst nach dem Eisen schauen und das auffüllen, und zusätzlich ein gutes Multivitaminpräparat einnehmen, damit die durch die Schwangerschaft ausgelaugten Körperspeicher wieder aufgefüllt werden.

    Und dann noch einen Ultraschall bei einem guten SD Diagnostiker um zu sehen ob inhomogene und echoarme Areale vorhanden sind.

    LG flow

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •