Seite 2 von 24 ErsteErste 1234512 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 238

Thema: Brauche euren Rat!

  1. #11
    Benutzer Avatar von Punkt-Komma-Strich
    Registriert seit
    23.06.17
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    241

    Standard AW: Brauche euren Rat!

    Mal mein Profil ausgefüllt.

    Seit heute Nachmittag ist der Puls runter auf ca. 70 Schläge/Minute, gestern noch 90.
    Zu allem Stress noch Eisprung gehabt - kommt auch wirklich alles zusammen.

  2. #12
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    03.02.08
    Beiträge
    8.653

    Standard AW: Brauche euren Rat!

    Das ist ganz typisch, dass man schlampig mit der Hormoneinnahme wird, wenn man überdosiert ist. Dann reißt man sich irgendwann am Riemen weil man sich denkt dass gibts doch nicht, dass ich dauernd die Tablette vergesse, und zack ist man in der ÜF.

    Man hat ständig Stress, steht unter Strom, hält es kaum aus, das Herz rast oder schlägt hart durch den Körper, man kann Ängste haben, Schlaflosigkeit, Gewichtsverlust, diesen Wahnsinnskohlenhydrathunger und man kann manchmal auch kaum noch richtig denken.

  3. #13
    Benutzer Avatar von Punkt-Komma-Strich
    Registriert seit
    23.06.17
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    241

    Standard AW: Brauche euren Rat!

    Oh man, heute früh beim Arzt wieder hoher BD und Puls.
    Da diese Symptome ja bereits unter 87,5 im Urlaub angefangen hatten, überlege ich, ob es nicht sinnvoll ist, eine Weile auf 75 runterzugehen.
    Ach Mensch, ich weiß, ich muss Geduld haben!

  4. #14
    Benutzer Avatar von Punkt-Komma-Strich
    Registriert seit
    23.06.17
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    241

    Standard AW: Brauche euren Rat!

    So, mein BD ist abends nun bei 126/77, ohne Betablocker, dafür viel Magnesium und Rote Beete-Saft (igitt).
    Mein Herzchen klopft noch ziemlich stark, aber ich bin guter Dinge....
    Hab jetzt halt Angst, in eine fette UF zu rutschen, aber da ich die ÜD sehr gut kenne, bleibe ich lieber 8 Wochen länger in UF.

    Weiterhin krankgeschrieben. Mutter macht schon Druck, ich sei doch nicht krank. Ich soll mich nicht verkriechen und mich meiner Angst stellen.
    Wie kann man es ihr nur begreiflich machen, dass es hormonell ausgelöst ist?

    Ich bin nun deutlich ruhiger, seit der Eisprung durch ist. Ich habe sehr starke Blutungen. Könnte meune Unruhe etc. in der 1. Zyklushälfte vom Blutverlust, sprich Eisen, kommen? Ich werde diesen Monat ordentlich vorlegen...

  5. #15
    Benutzer Avatar von Punkt-Komma-Strich
    Registriert seit
    23.06.17
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    241

    Standard AW: Brauche euren Rat!

    Heute hat den ganzen Tag das Herzchen nicht geklopft, erst gegen Abend etwas, hat aber jetzt auch wieder nachgelassen. Habe heute aber auch viel rumgewerkelt und war lange spazieren. Befinden deutlich besser, allerdings ist mein Blutdruck ein paar mal abgesackt und lag dann tatsächlich bei 117/70! Augenlid zuckt noch ziemlich... Ganz schönes Chaos das ich da herauf beschworen habe.

    Werde die 75 mcg jetzt 4 Wochen halten und dann mach ich Werte. Hatte erst überlegt, wenigstens wieder auf 81,25 zu gehen, aber mein Bauchgefühl sagt was anderes.

  6. #16
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    03.02.08
    Beiträge
    8.653

    Standard AW: Brauche euren Rat!

    Es ist schwierig, das dem Umfeld zu vermitteln .. da hilft nur viel reden

    Es dauert auch eine Weile, bis sich Dein Körper angepasst hat, insbesondere das Herz kann länger brauchen. Dass Du jetzt Geduld planst und halten, ist gut

  7. #17
    Benutzer Avatar von Punkt-Komma-Strich
    Registriert seit
    23.06.17
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    241

    Standard AW: Brauche euren Rat!

    Wow, 10 Tage nach Senkung zuckt heute zum ersten Mal seit 4 Wochen mein Augenlid nicht! Dachte schon, dass wird chronisch . Blutdruck nach Belastung nun etwa bei 130/80. In Ruhe bei 114/70. Läuft soweit. Was mich verunsichert sind nach wie vor diese Panikgedanken, wenn ich "draussen" bin. Ich steiger mich zwar nicht mehr in eine komplette Panikattacke rein, fühle mich aber total unwohl und mein Puls rast ist in dieser Zeit dauerhaft bei 90, was zu Kreislaufproblemen führt. Hier brauchs wohl noch etwas Geduld!

  8. #18
    Benutzer Avatar von Punkt-Komma-Strich
    Registriert seit
    23.06.17
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    241

    Standard AW: Brauche euren Rat!

    Oh man! Periode da und schwupps ist der Blutdruck samt Puls wieder hoch. Weiterhin krank geschrieben. Dreh noch durch!

  9. #19
    Benutzer Avatar von Punkt-Komma-Strich
    Registriert seit
    23.06.17
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    241

    Standard AW: Brauche euren Rat!

    Da ich plane, nächste Woche wieder arbeiten zu gehen, komme ich erst am 14.08. zum Werte machen. Muss dafür leider recht weit fahren.
    Ich überlege nun, ob ich doch wieder auf 81,25 mcg (erste ÜD-Symptome bei 87,5) gehen soll. Wären jetzt bis dahin genau 4 Wochen.
    Oder in anbetracht von Vit D/Eisen-Substitution eher erstmal auf 75 mcg bleiben und schaue, wo der Weg hinführt? Hab nur Angst, dass ich die aktuelle Situation zu lange hinauszögere. Oder würden Werte nach 3 Wochen Senkung schon was bringen?

  10. #20
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    09.03.16
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.922

    Standard AW: Brauche euren Rat!

    Oder würden Werte nach 3 Wochen Senkung schon was bringen?
    Nein. Durch die Halbwertszeit dauert senken länger und ich würde mindestens 6 Wochen bis zur BE abwarten. Das heißt also, am 14.8. könntest Du mit der jetzigen Dosis BE machen, oder Du steigerst jetzt wieder ein bißchen ohne BE und verschiebst den 14.8. entsprechend.
    LG

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •