Seite 18 von 20 ErsteErste ... 8151617181920 LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 195

Thema: Brauche euren Rat!

  1. #171
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Gummibaum
    Registriert seit
    09.09.12
    Ort
    ora et labora
    Beiträge
    3.963

    Standard AW: Brauche euren Rat!

    Hab ich gelesen, aber ein Infekt kann eben auch ziemlich reinhauen.

  2. #172
    Benutzer Avatar von Punkt-Komma-Strich
    Registriert seit
    23.06.17
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    174

    Standard AW: Brauche euren Rat!

    Zitat Zitat von Gummibaum Beitrag anzeigen
    Hab ich gelesen, aber ein Infekt kann eben auch ziemlich reinhauen.
    Leider haut zurzeit alles gut rein!
    Ich brauche nun einfach mal Stabilität. Bis Weihnachten keine Dosisänderungen mehr - das ist mein Ziel!

  3. #173
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Gummibaum
    Registriert seit
    09.09.12
    Ort
    ora et labora
    Beiträge
    3.963

    Standard AW: Brauche euren Rat!

    Zitat Zitat von Punkt-Komma-Strich Beitrag anzeigen
    Leider haut zurzeit alles gut rein!
    Ich brauche nun einfach mal Stabilität. Bis Weihnachten keine Dosisänderungen mehr - das ist mein Ziel!
    Ich würde erstmal beim Naheliegendsten bleiben, und das scheint mir der Infekt zu sein. Auch wenn die Husterei irgendwann weg ist, ist ja noch längst nicht alles chic.

    Von Experimenten mit der Ernährung, wenn der Körper sowieso schon gestresst ist, halte ich persönlich gar nichts. Es sei denn, es ist offensichtlich falsches Futter, was sowieso noch nie funktioniert hat Dann natürlich gerne weniger davon.

  4. #174
    Benutzer Avatar von Punkt-Komma-Strich
    Registriert seit
    23.06.17
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    174

    Standard AW: Brauche euren Rat!

    Gestern Abend wieder Angstzustände. Aber diese untypischen... einfach so auf der Couch, wenn man entspannt ist. Passt nicht zu psychischen Problemen.
    Aber die waren mein Grund für die damalige Senkung. Dabei war es vielleicht nur ein mieser FT3. Auch wenn es interessant wäre, aber Werte machen grad keinen Sinn.

    Empfindungsstörungen kommen zurzeit auch dazu: aus heiterem Himmel etliche Male am Tag Gänsehaut und Kälteempfinden. Vom Tinnitus spreche ich lieber erst gar nicht!

  5. #175
    Benutzer Avatar von Punkt-Komma-Strich
    Registriert seit
    23.06.17
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    174

    Standard AW: Brauche euren Rat!

    Heute ein bisschen ruhiger. Ich kann mich erinnern, dass ich vor LT öfters solche nervöse Phasen hatte.
    Gut, fühl mich ja praktisch, als sei ich in der kompletten Neueinstellung. Aussitzen.
    Werd den Zyklus wieder mit wenig Progesteroncreme starten, vielleicht hilfts ja. Am schlimmsten sind die gegen Abend schlimmer werdenden Herzrhythmusstörungen. Da steiger ich mich dann gerne in Ängste rein.

  6. #176
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.11.11
    Ort
    Internet- Email
    Beiträge
    9.366

    Standard AW: Brauche euren Rat!

    Nimmst du etwas gegen die Nervosität am Abend?
    Manche retten sich mit Neurexan, andere mit Baldrian, ich hingegen brauche im Ernstfall Tavor.
    Aber in letzter Zeit nicht mehr.

  7. #177
    Benutzer Avatar von Punkt-Komma-Strich
    Registriert seit
    23.06.17
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    174

    Standard AW: Brauche euren Rat!

    So...
    Im November Termin beim NUK und beim Endokrinologen wegen Sexualhormonen. Freitag MRT vom Kopf.
    Zu allem Überfluss meldet sich nun auch noch mein rechter Weisheitszahn oben. Also... der muss nun auch noch raus.

    Wieder schlimmes Unterzuckerungsgefühl.

    Blutdruck: 125/100, Puls bei 75.
    Geändert von Punkt-Komma-Strich (11.10.17 um 16:30 Uhr)

  8. #178
    Benutzer Avatar von Punkt-Komma-Strich
    Registriert seit
    23.06.17
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    174

    Standard AW: Brauche euren Rat!

    Morgendliche Basalthemperatur in der ersten Zyklushälfte sehr schwankend. Gestern 36.4, heute 36.65 (kein Eisprung bisher). Hitzewallungen nachts. Denke da ist ordentlich was durcheinander - kein Wunder.

  9. #179
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    02.04.16
    Beiträge
    300

    Standard AW: Brauche euren Rat!

    Ich hab jetzt nicht alle Beiträge gelesen. Wollte Dir nur sagen, dass Progesteron die Sensibilität der Zielzellen auf Schilddrüsenhormone steigert. Die Blutwerte sehen also gleich aus, aber die Wirkung der Schilddrüsenhormone ist deutlich höher. Ich wußte das letztes Jahr nicht und hab erst rückblickend verstanden, warum es mir nach ner Weile Progesteron so schlecht ging.

  10. #180
    Benutzer Avatar von Punkt-Komma-Strich
    Registriert seit
    23.06.17
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    174

    Standard AW: Brauche euren Rat!

    Danke für die Info. Nehme aktuell noch kein Progesteron, starte erst diesen Zyklus niedrig dosiert mit 20 mg.
    Hatte sogar nach dem Eisprung eine deutliche Östrogendominanz mit Östrogen über der Norm.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •