Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Was fehlt mir

  1. #11
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.11.11
    Ort
    Internet- Email
    Beiträge
    9.378

    Standard AW: Was fehlt mir

    Zitat Zitat von panna Beitrag anzeigen
    Es ist doch absurd bitte ... der heiße Knoten *wurde bereits* nuklearmedizinisch festgestellt, was soll denn dasselbe nochmal?? Laut Ärzte hat er einen heißen Knoten.

    Unklar war, falls dir das unklar war, offensichtlich dies:



    Was da nicht funktionierte, warum, inwiefern es nicht funktionierte, und was das mit dem Kontrastmittel vor einem Monat zu tun hat = Unklar hoch drei.

    Deine Meinung in allen Ehren, bei überflüssigen Anweisungen, um dasselbe nochmal festzustellen, was man bereits feststellte ... da darf ich dann auch meine Meinung dazu sagen.

    Der ganze Rest, die Beschwerden, ob die von der grenzwertigen ÜF kommen - das kann hier doch niemand beantworten bei den sehr diffusen Beschwerden.

    Danke für die Mühe, die du dir gemacht hast, um meine Antwort zu widerlegen.
    Könntest du dich bitte jetzt Marco und seinem Problem widmen?
    Es wäre schon hilfreicher.

    Übrigens ging es mir nicht um die Diagnose – die wäre für mich klar – sondern um die Behandlung.
    RJT oder Teil-OP, wie das Internet sagt, habe ich nicht erwähnt, weil ich eben kein NUK bin.

  2. #12
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.06.17
    Beiträge
    5

    Standard AW: Was fehlt mir

    Hallo zusammen,

    bin mittlerweile in der torax Klinik in Heidelberg.
    Da alle ärzte meinen diese Probleme können nicht vpn der sd kommen.

    Was mir und euch wie ich lese unklar ist....ist die Untersuchung des nuklearmediziners.

    Mir wurde gesagt bei dieser Untersuchung wird man feststellen um was für einen knoten es sich handelt.
    Nun hieß es auf einmal es sei ein heisser knoten.
    Aber die Untersuchung des nuklearmedizin hätte nicht geklappt wegen des vielen jods im kontrasstmittel.

    Nun verwirrt mich das ganze aber. Woher konmt den die info über den heissen knoten��.

  3. #13
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.11.11
    Ort
    Internet- Email
    Beiträge
    9.378

    Standard AW: Was fehlt mir

    Lieber Marco,

    Warum bist du noch in der Klinik?
    Du hast nichts, was dich dort halten würde.

    Wenn du raus bist, könntest du einen NUK aufsuchen und den Knoten neu abklären.

    Obwohl den Werten nach ein heißer Knoten sehr wahrscheinlich ist.

    Was die Schmerzen in der Brust betrifft: Sie werden leider oft überbewertet und sorgen für unnötige Panik.

    Haben sie dort Hämoglobin, Hämatokrit und Ferritin getestet?
    Dort könnte der Hase im Pfeffer sein.

  4. #14
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.06.17
    Beiträge
    5

    Standard AW: Was fehlt mir

    Morgen,


    bin nicht stationär.
    Muss erst um dienstag woeder zu untersuchungen, bis jetzt wurde noch garnichts getestet.
    Ich nehme momentan tilitin 100 gegen die Schmerzen

  5. #15
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.06.17
    Beiträge
    5

    Standard AW: Was fehlt mir

    Hallo zusammen,

    so nach der Bronchoskopie ist definitiv auszuschließen das es es an der Lunge ist.
    Nun warte ich gerade auf die Schilddrüsen werte meiner Hausärztin.

    Versteh so langsam die Welt nicht mehr.....
    Organisch alles i.o

    Trotzdem sind die Schmerzen trotz tilitin100 noch zu spüren, mir ist oft übel und schwindlig, sehe an manchen Tagen total schlecht auf die Ferne(Augenarzt sagt es ist alles ok)

  6. #16
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    14.07.13
    Beiträge
    3.214

    Standard AW: Was fehlt mir

    Hallo Marco,

    wurdest du schon auf Borrelliose untersucht? Bei deinen Fragen musste ich jetzt an eine Freundin denken, die jahrelang von
    Arzt zu Arzt lief mit diversen Schmerzen (Hüfte, Lende, Knie, Füße, zitronenartigen Metall-Geschmack im Mund)

    Ergebnis: Borrelliose. Die Symptome waren schwer einzuordnen, nicht wirklich typisch, alle ratlos.
    Es gibt dabei sehr viele verschiedene Auswirkungen.
    LG

  7. #17
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    06.03.12
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    340

    Standard AW: Was fehlt mir

    Die meisten Menschen, die ich kenne, sind SD Patienten, denen Muskeln und Sehnen so zu schaffen machen, dass Sie vorübergehend Wirbelsäule in problems haben. Dann klemmt sich hinten an der WS mal was ein und das macht stechende Schmerzen. Und dann kommt evtl dazu, dass du in dieser Hormonlage aengstlicher bist denn je und gleichzeitig schlechter nachdenken kannst denn je. Und Dinge untersucht, die evtl schon Jahre da sind ZB gelbe Zunge nach starkem Rauchen.
    Ich denke, es würde Sinn machen, abzuwarten und ggf wenn es setzt mich er weite dagegen nix gibt ein wenig yoga oder aehnliches für den Rücken zu probieren. Macht auch ruhiger.
    Gegen die leichte Überfunktion kann man oft nicht viel tun. Auch die bremsenden Media brauchen viele Wochen, bis sie wirken, und sind nicht leicht einzustellen. Aber wenn es dir anhaltend so schlecht geht, wäre es mit einem versierten Facharzt sicher eine Option.
    Ich finde, man kann das nicht ausschliessen, dass das die SD ist. Es passt hat nicht in den Standard Beschwerde Katalog. Aber welche zwei Patienten sind hier schon gleich...?
    Gute Besserung!!!!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •