Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: ÜD Symptome trotz normaler Werte?

  1. #1
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    28.02.14
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    1.048

    Standard ÜD Symptome trotz normaler Werte?

    Hallo zusammen,

    ich war mir sicher, überdosiert zu sein, nun ist es leider nicht so. Könnte ich trotzdem auf Sommerdosierung umstellen?
    Werte im Profil, kann sie nicht hier rein kopieren, da ich am Handy schreibe.

    Danke und liebe grüße
    Carina

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    28.02.14
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    1.048

    Standard AW: ÜD Symptome trotz normaler Werte?

    Oder sind es keine ÜD Symptome?... die werte scheinen ja nicht viel anders als sonst

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von roxanne
    Registriert seit
    23.03.07
    Ort
    Süd-NDS war mal :-)
    Beiträge
    16.944

    Standard AW: ÜD Symptome trotz normaler Werte?

    Was für Symptome hast Du denn?

    Bei Deinen aktuellen Werten kann ich keine ÜD erkennen.

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    28.02.14
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    1.048

    Standard AW: ÜD Symptome trotz normaler Werte?

    Hallo roxanne,

    nee "leider" nicht. Ich hatte es gehofft.
    Ich stelle immer um auf weniger im sommer. Und nun diese normalen werte.
    Meine symptome sind:
    -starkes schwitzen obwohl mir kalt ist
    -körperliche Unruhe
    -leichte schwäche Arme und Beine
    -fühle mich schwammig und habe zugenommen

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    28.02.14
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    1.048

    Standard AW: ÜD Symptome trotz normaler Werte?

    Hat jemand eine Idee?

  6. #6
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Gummibaum
    Registriert seit
    09.09.12
    Ort
    ora et labora
    Beiträge
    3.743

    Standard AW: ÜD Symptome trotz normaler Werte?

    PMS

    Edit: Seit wann hast Du denn die Symptome?

    Senken würde ICH da nicht. Vielleicht ist Aussitzen eine Option?
    Geändert von Gummibaum (17.05.17 um 20:42 Uhr)

  7. #7
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.12.05
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    29.658

    Standard AW: ÜD Symptome trotz normaler Werte?

    Das sind wohl eher UF-Symptome.
    Was mir auffällt, ist der sehr niedrige fT3, der immer weiter absackt. fT4 wäre mir auch zu niedrig, aber offenbar brauchst du keine hohen Werte.
    Sind in letzter Zeit mal die Nebenbaustellen bestimmt worden? Zumindest Ferritin (+CRP), B12 und Vit.D wären wichtig.
    Mängel können die gleichen Symptome machen wie UF.

  8. #8
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    28.02.14
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    1.048

    Standard AW: ÜD Symptome trotz normaler Werte?

    Zitat Zitat von Gummibaum Beitrag anzeigen
    PMS

    Edit: Seit wann hast Du denn die Symptome?

    Senken würde ICH da nicht. Vielleicht ist Aussitzen eine Option?
    Danke meine liebe :-)
    Ach das ist unterschiedlich - das schwitzen zb habe ich immer. PMS ist schwer zu sagen, da mein zyklus so kurz ist.
    Allerdings musste ich die letzten Wochen progesteron reduzieren, da meine kapseln alle waren und der doc im Urlaub . Ob mir da etwas durcheinander gekommen ist...
    Senken wollte ich nur weil ich das immer um die Jahreszeit mache. Aber ich lasse es erst mal so....

  9. #9
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    28.02.14
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    1.048

    Standard AW: ÜD Symptome trotz normaler Werte?

    Zitat Zitat von Sabinchen Beitrag anzeigen
    Das sind wohl eher UF-Symptome.
    Was mir auffällt, ist der sehr niedrige fT3, der immer weiter absackt. fT4 wäre mir auch zu niedrig, aber offenbar brauchst du keine hohen Werte.
    Sind in letzter Zeit mal die Nebenbaustellen bestimmt worden? Zumindest Ferritin (+CRP), B12 und Vit.D wären wichtig.
    Mängel können die gleichen Symptome machen wie UF.
    Danke dir :-)
    Nein die anderen werte habe ich nicht. Vit d müsste allerdings passen, da davon einiges in meinen progesteron ist.

    PS wie kann man den fT3 erhöhen ohne zusätzliches hormon?

  10. #10
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    28.02.14
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    1.048

    Standard AW: ÜD Symptome trotz normaler Werte?

    Würde zb selen den fT3 erhöhen?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •