Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 37 von 37

Thema: Ist das Hashimoto?

  1. #31
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    11.942

    Standard AW: Ist das Hashimoto?

    Im Punkto SD kann so was passieren. Stichwort: Lagerbildung. Es gibt Ärzte die behandeln erst ab einem TSH von 10 und dann das Lager, welches moderater eingestellt ist.

  2. #32
    Benutzer
    Registriert seit
    23.08.16
    Beiträge
    54

    Standard AW: Ist das Hashimoto?

    Zitat Zitat von Janne1 Beitrag anzeigen
    Im Punkto SD kann so was passieren. Stichwort: Lagerbildung. Es gibt Ärzte die behandeln erst ab einem TSH von 10...
    ja, besonders dann wenn sie solche Fäden hier im Netz lesen ��

    Haben dich die Ärzte einfach weggeschickt? Oder ne Vermutung geäussert was es seien kann?

  3. #33
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.05.17
    Beiträge
    17

    Standard AW: Ist das Hashimoto?

    Der erste hat gesagt, Kontrolle in einem halben Jahr. Der nächste hat gesagt, ist nix. Der dritte meinte, ich soll Jod nehmen und der vierte war der NUK, was ich schon geschrieben habe.

  4. #34
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.05.17
    Beiträge
    17

    Standard AW: Ist das Hashimoto?

    Hallo, ich bin wieder da. Ich habe heute erneut meine Werte kontrollieren lassen und so richtig werde ich nicht schlau draus.
    Ich hatte zwischenzeitlich mal knappe vier Wochen lang L-Thyroxin 50mg genommen. Besser ging es mir damit aber auch nicht. Dann habe ich es deshalb nicht mehr genommen. Das ist jetzt aber schon zwei Monate her. Jetzt die neuen Werte:
    TSH: 3,67
    FT4: 13,19 (7,0-16,0) = 68,78%
    FT3: 5,96 (3,5-6,3) = 87,86%

    Die freien Werte sind ja ziemlich krass nach oben gegangen. Noch vor kurzem war fast fT4 fast nach unten rausgerutscht und jetzt ist es über 50%. Mir geht es im Moment auch wirklich gut, so darf es gerne bleiben. Nur, was sagt mir das jetzt? L-Thyroxin ja oder nein?

  5. #35
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    11.942

    Standard AW: Ist das Hashimoto?

    Geh einfach zu einem guten Arzt. Aus welcher Region kommst du?

  6. #36
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.05.17
    Beiträge
    17

    Standard AW: Ist das Hashimoto?

    Ich komme aus Westsachsen. Ich hab eben keine Ahnung, was ein guter Arzt ist, weil jeder was anderes erzählt. Ich weiß nun auch nicht mehr, was ich glauben soll.

  7. #37
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    18.07.13
    Beiträge
    8.175

    Standard AW: Ist das Hashimoto?

    Die spürbaren Auswirkungen einer UF merkt man oft aber erst nach Jahren, bzw. Jahrzehnten. Das darf man nicht vergessen.
    Sollte das TSH korrekt anzeigen, steigt es an, um die erforferliche Produktion zu erhalten. Die Kompensation kann eine lange Zeit gut funktionieren, irgendwann aber wird sie nicht mehr ausreichen. Lt. Prof. Hörmann, ein TSH ab 2,5 deutet eine Kompensation an. D.h. die Menge der Hormone reicht nicht aus.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •