Seite 3 von 17 ErsteErste 12345613 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 168

Thema: Schilddrüsenunterfunktion und kaum Info. Was muss ich jetzt tun?

  1. #21
    Benutzer
    Registriert seit
    10.03.17
    Ort
    Herne
    Beiträge
    178

    Standard AW: Schilddrüsenunterfunktion und kaum Info. Was muss ich jetzt tun?

    Das Herzrasen kann davon kommen, das evtl. die Dosis nicht so 100 % stimmt. Hatte das neulich gerne morgens kurz nach Einnahme von LT und habe mir da mal den Spaß gemacht und Puls/Blutdruck gemessen. Puls bei knapp 120 und Blutdruck kurz rauf auf 140/98. 5 Minuten später: Puls 94, Blutdruck 117/78. Das Spielchen schaute ich mir 3 Tage an und hab dann meine abendliche Dosis um 3,125 LT erhöht. Nach knapp 3 Tagen merke ich, wie jetzt Blutdruck und Puls wieder in "normalen" Bahnen läuft. Nämlich BD 114/73 und Puls von 74.
    huhu- Du hast dann aber ein niedrigen Blutdruck von 114/73. Meiner lag normal vor Hashi immer bei 118/86 . Nur jz ist er halt immer schwankend und steigt auch mal...Worauf ich gleich anspringe und mir geht's schlecht.

    Also stimmt es wenn die richtige Einstellung erziehlt wurde das sich der BD und der Puls wieder einpendeln?
    Nervt mich diese Schilddrüse

  2. #22
    Benutzer
    Registriert seit
    02.05.17
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    233

    Standard AW: Schilddrüsenunterfunktion und kaum Info. Was muss ich jetzt tun?

    Huhu,

    heute geht es los mit 50mcg LT.

    Ich war gestern beim Arzt, also HA, und habe die Überweisung zum NUK bekommen. Die hat mir auch gleich gesagt, das ich nicht 14 Tage 25mcg machen soll, sondern direkt nach 7 auf 50 gehen soll und wahrscheinlich eh bei Hundert lande (TSH war 10,62).

    War aber ein guter Besuch. Immerhin einer wo ich mich nicht iwie unwichtig verstanden habe. Sie hat auch angeboten die Werte zu testen, wenn ich nicht in 6-8 Wochen einen Termin habe. Damit es iwie weiter geht. Das fand ich ganz nett.

    Mein Puls usw. ist in der Ruhezeit derzeit wirklich sehr niedrig. Ich habe gestern abend nach 15 Minuten sitzen mal den Blutdruck gemessen, und hatte 105/65 und einen Puls von 51. Das fand ich schon sher niedrig. Nach bewegen war es dann immerhin ein Puls von 69. Aber trotzdem iwie sehr mau. Vielleicht ist das aber schon immer so aber eine SD UF macht ja auch einen langsamen Puls. Naja, ich werde jedenfalls nicht mehr messen wenn es mir gut geht ^^.

    Ich war gestern abend auch ab 22 Uhr wie tot. Also wie "akku leer". Schlagartig. Vielleicht gar keine schlechte Idee gewesen mit den 50 mcg.

    So viel erstmal von meiner Seite :-)

  3. #23
    Benutzer
    Registriert seit
    02.05.17
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    233

    Standard AW: Schilddrüsenunterfunktion und kaum Info. Was muss ich jetzt tun?

    Hat sogar recht schnell geklappt.

    Termin am 10.07., also genau 8 Wochen nach der 50 mcg LT Einnahme.

    Kann ein NUK eig auch die Nebenniere checken?

  4. #24
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    12.186

    Standard AW: Schilddrüsenunterfunktion und kaum Info. Was muss ich jetzt tun?

    Hört sich gut an.

  5. #25
    Benutzer
    Registriert seit
    02.05.17
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    233

    Standard AW: Schilddrüsenunterfunktion und kaum Info. Was muss ich jetzt tun?

    Hallo,

    hat es noch jemand, dass der Puls sehr langsam ist? Ich habe das Gefühl das der immer nicht in den Gang kommt wenn ich aufstehe.

    Mein Ruhepuls geht Abends immer zu 51 und 46. Das ist wirklich sehr wenig. Nach Duschen und Anziehen war ich heute bei 55. Mir ist auch schwindelig. Hat es noch jemand? Iwie macht mir das Angst. Ich hab früher immer einen zu hohen Ruhepuls gehabt, als Teenie.

    Ich hab natürlich Angst mich zu Überlasten wenn mein Puls nicht der Belastung entsprechend hoch geht. Bielleicht fühlt sich desweghen auch immer alles so anstrengend an?

    Ich habe Freitag einen Kardio-Termin aber bin iwie echt in Sorge.

    Kennt das jemand? Muss ich mir sorgen machen?

    Mein Blutdruck ist im Ruhezustand, so nach 20 Minuten sitzen oder noch im Bett morgens sitzend so bei 99/66 und dann mit Puls bei 46. Als ich mich bewegt habe und fertig gemacht habe war mir iwie schwummerig, da hatte ich 122/77 und einen Puls von 55.

    Iwie stimmt da was nicht.
    Ich hoffe dazu kann jemand iwas sagen. Erfahrungen oder so.

    Ich fahre am 20.05. in den Urlaub. In einen Sporturlaub wo ich 7 Stunden pro Tag Fahrrad fahre. Ich mache mir bei solchen Problemen darüber natürlich ein paar Gedanken 0.o

  6. #26
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    30.01.06
    Beiträge
    797

    Standard AW: Schilddrüsenunterfunktion und kaum Info. Was muss ich jetzt tun?

    Du hast gerade erst mit SD-Hormonen angefangen. Ich möchte dir dringend abraten, jetzt auf jedes kleine Wehwehchen zu hören und dir damit Stress zu machen. Natürlich funktioniert jetzt nicht alles gut, deswegen wirst du ja behandelt. Das wird auch nicht alles übermorgen oder in ein paar Wochen in Ordnung sein.

    Ich fahre am 20.05. in den Urlaub. In einen Sporturlaub wo ich 7 Stunden pro Tag Fahrrad fahre.
    Oi, das ist schlechtes Timing. Dein Körper wird bis dahin nicht in der Verfassung sein, Höchstleistungen zu bringen. Organisiere es dir auf jeden Fall so, dass du die Zeit abkürzen oder einen Tag ausfallen lassen kannst, wenn es notwendig ist. Es ist sehr wahrscheinlich, dass du zu diesem Zeitpukt noch einiges von deiner früher gewohnten Leistungsfähigkeit entfernt sein wirst. Es kann auch sein, dass die Anstrengung, die du sonst wesentlich besser wegstecken konntest, jetzt zu einer überstarken Erschöpfung führt. Muss nicht sein, aber besser, du respektierst die Grenzen deines Körpers und hast einen Plan B in der Tasche.

  7. #27
    Benutzer
    Registriert seit
    02.05.17
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    233

    Standard AW: Schilddrüsenunterfunktion und kaum Info. Was muss ich jetzt tun?

    ja, das habe ich mir schon gedacht mit dem Urlaub. Mal sehen wie ich das manage. Oder ob wir einfach nach 1 Stunde immer ordentlich Pause machen... man wird es sehen. Das komische ist ja, ich bin nicht mehr so müde, ich komme besser aus dem Bett, ich habe Lust was zu machen. Aber der Körper iwie noch nicht.

    Ich erwarte auch noch keine Wunder. Ich hab nur Sorge das ich mir iwie Schaden könnte. Ich weiß einfach nicht wie gefährlich ein so tiefer Puls ist.
    Geändert von unknown03 (10.05.17 um 10:14 Uhr)

  8. #28
    Benutzer
    Registriert seit
    23.04.15
    Beiträge
    195

    Standard AW: Schilddrüsenunterfunktion und kaum Info. Was muss ich jetzt tun?

    @Kathii
    Meiner lag normal vor Hashi immer bei 118/86 . Nur jz ist er halt immer schwankend und steigt auch mal...Worauf ich gleich anspringe und mir geht's schlecht.

    Also stimmt es wenn die richtige Einstellung erziehlt wurde das sich der BD und der Puls wieder einpendeln?
    Nervt mich diese Schilddrüse
    Der BD von 118/86 schaut im ersten Moment nicht schlecht aus. Der untere Wert ist nur ganz leicht erhöht, was schon eine Tendenz Richtung UF bedeuten könnte. Meiner ist jetzt normal niedrig, wie ich es als Jugendliche auch hatte. Hin und wieder dümpelt er auch mit weniger rum z.B. 99/63. Aber über den Tag verteilt ist es sowieso jedesmal anders. Kurz vor der Diagnose hatte ich hin und wieder Ausreißer bis 160/94. Das war wesentlich beunruhigender als die jetzigen Werte.

    @unknown3
    Sehe es ähnlich wie Flamme. Aber vielleicht wirst Du gar nicht mal unbedingt Probleme haben, wenn Du gewohnt bist lange Fahrradtouren zu machen. Solltest Du merken, es geht nicht - dann einfach pausieren oder aussetzen.
    Bzgl. dem Puls: gibt auch einige die durchaus niedrigen Puls haben. Vielleicht klappt es mit etwas Ankurbeln mit Espresso oder morgens das berühmte Gläschen Sekt.

  9. #29
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.05.17
    Beiträge
    10

    Standard AW: Schilddrüsenunterfunktion und kaum Info. Was muss ich jetzt tun?

    Zitat Zitat von unknown03 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    hat es noch jemand, dass der Puls sehr langsam ist? Ich habe das Gefühl das der immer nicht in den Gang kommt wenn ich aufstehe.

    Mein Ruhepuls geht Abends immer zu 51 und 46. Das ist wirklich sehr wenig. Nach Duschen und Anziehen war ich heute bei 55. Mir ist auch schwindelig. Hat es noch jemand? Iwie macht mir das Angst. Ich hab früher immer einen zu hohen Ruhepuls gehabt, als Teenie.

    Ich hab natürlich Angst mich zu Überlasten wenn mein Puls nicht der Belastung entsprechend hoch geht. Bielleicht fühlt sich desweghen auch immer alles so anstrengend an?

    Ich habe Freitag einen Kardio-Termin aber bin iwie echt in Sorge.

    Kennt das jemand? Muss ich mir sorgen machen?

    Mein Blutdruck ist im Ruhezustand, so nach 20 Minuten sitzen oder noch im Bett morgens sitzend so bei 99/66 und dann mit Puls bei 46. Als ich mich bewegt habe und fertig gemacht habe war mir iwie schwummerig, da hatte ich 122/77 und einen Puls von 55.

    Iwie stimmt da was nicht.
    Ich hoffe dazu kann jemand iwas sagen. Erfahrungen oder so.

    Ich fahre am 20.05. in den Urlaub. In einen Sporturlaub wo ich 7 Stunden pro Tag Fahrrad fahre. Ich mache mir bei solchen Problemen darüber natürlich ein paar Gedanken 0.o
    Ich hab denselben Ruhepuls, keine Panik. Schwindel ist auch nicht ungewöhnlich in "unserem" Zustand
    Zu dem Sport: Also bei mir läuft auch momentan ein ziemlicher Film ab, weil sich irgendwie schleichend eine UF eingestellt hat mit Atembeschwerden und zipp und zapp, aber wenns irgendwie geht, mach ich mich trotzdem auf zum Sport. Man muss ja nicht gleich den nächsten Weltrekord anstreben, also plane einfach ein paar mehr Pausen ein bei deinem Fahrradurlaub.
    Spätestens wenn der Kardio sich am Freitag dein Herz mit Ultraschall anschaut und dir sagt wie schön es pumpt, hast du eine Bestätigung und kannst dann ev. ein bisschen lockerer mit Puls und Blutdruck umgehen. Wenn du dann mal richtig mit LT eingstellt bist, sollte sich das dann auch erledigen.

  10. #30
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    12.186

    Standard AW: Schilddrüsenunterfunktion und kaum Info. Was muss ich jetzt tun?

    Reihe mich ein. In UF war der noch tiefer.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •