Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Meine Werte unter Armour- und Thyroxineinnahme - brauche Unterstützung!

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.01.10
    Ort
    Bodensee /west
    Beiträge
    6

    Standard Meine Werte unter Armour- und Thyroxineinnahme - brauche Unterstützung!

    Hallo ihr,
    ich habe schon viele Jahre meine Hashi Diagnose mit einer klassisch sich "auflösender" Schilddrüse und wie die meisten meine AUF und AB s! Zur Zeit ist mal wieder eine absolute Tiefphase erreicht.
    Völlig antriebslos, mit "Herzbeschwerden"(stolpern, dann mal wieder starkes Klopfen bis zum Hals und Schmerzen auf der linken Seite), Konzentrationsprobleme, Schlafstörungen, Verdauung mal träge, dann wieder hyperaktiv, Wechsel zwischen frieren und angenehmer Wärme, verspannter Rücken und Gefühlsstörungen!
    Ich kann nicht wirklich einordnen, ob ich eher eine Über- oder Unterfunktion habe.
    Das sind meine Werte:
    Ft3: 4,0 (2,2-5,0)
    Ft4:1,78 (0,89-1,76)
    Ich nehme morgens schon seit längerer Zeit 1Grain Armour und 175 L-Thyroxin ein.
    Außerdem täglich Loges Vitamin B und seit letzter Woche wieder regelmäßig Selen 200 (denn ich habe nie irgendwie was gespürt).
    Zweimal die Woche gibt es noch Dekristol!
    Ungewöhnlich ist das Verhältnis Ft3 und Ft4, das war bis jetzt anders (Ft3 höher und dafür Ft4 niedriger).
    Habt ihr mir denn eine Idee? Ich brauche wieder meine Wohlfühldosierung!
    Vielen Dank für Antworten!
    Petra

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    30.01.06
    Beiträge
    798

    Standard AW: Meine Werte unter Armour- und Thyroxineinnahme - brauche Unterstützung!

    Ich brauche wieder meine Wohlfühldosierung!
    Du hast also schon eine gehabt? Wie waren denn da die Werte? Das kannst du als Orientierung nehmen. Wahrscheinlich müsstest du auch jetzt wieder näher dorthin.

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.01.10
    Ort
    Bodensee /west
    Beiträge
    6

    Standard AW: Meine Werte unter Armour- und Thyroxineinnahme - brauche Unterstützung!

    Ja, leider ändert sich meine Dosierung immer wieder, vermutlich da sich die Schilddrüse ja weiter verändert. Auch das weibliche Hormonchaos trägt dazu bei!

    Wohler fühle ich mich meist mit einem FT3 zwischen 4 und 5 und einem ft4 um 1,7.

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    30.01.06
    Beiträge
    798

    Standard AW: Meine Werte unter Armour- und Thyroxineinnahme - brauche Unterstützung!

    Bei zu hohem fT4 kann der fT3 kompensatorisch sinken. Ich vermute, das ist bei dir passiert.

    Ich nehme an, du hast in den Wohlfühlzeiten das Armour auch schon genommen und auch ohne Splitten?

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.01.10
    Ort
    Bodensee /west
    Beiträge
    6

    Standard AW: Meine Werte unter Armour- und Thyroxineinnahme - brauche Unterstützung!

    Genau ich habe nicht gesplitet!
    Was bedeuted das denn "kompensatorisch sinken"? Soll ich denn jetzt weniger Thyroxin einnehmen?

  6. #6
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    30.01.06
    Beiträge
    798

    Standard AW: Meine Werte unter Armour- und Thyroxineinnahme - brauche Unterstützung!

    Es bedeutet, dass der Körper das fT3 senkt, um das Zuviel an fT4 ein bisschen auszugleichen (= zu kompensieren).
    Eine kleine Senkung wäre meine Idee, ja.

    Du schreibst, du nimmst ein paar NEMs. Ist das nur auf Verdacht oder gibt es da getestete Mängel? Wann sind diese Werte zuletzt bestimmt worden?

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.01.10
    Ort
    Bodensee /west
    Beiträge
    6

    Standard AW: Meine Werte unter Armour- und Thyroxineinnahme - brauche Unterstützung!

    Die NEMs sind aufgrundgetesteter Mängel eingesetzt und die Werte ungefähr 2 Monate alt,außer Selen, das nehm ich weil es ja gut sein soll

  8. #8
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    12.192

    Standard AW: Meine Werte unter Armour- und Thyroxineinnahme - brauche Unterstützung!

    Ich denke das du zuviel nimmst. Würde also senken. Beide freien Werte sind hoch und du hast Symptome. Viel hilft viel hilft nicht immer. Manchmal produziert der Körper dann zuviel vom Schrotthormon rT3. Das Clearing dauert leider, es steht dir daher eine harte Zeit voraus. Ich würde erst einmal an der T4-Schraube drehen. D.h. weniger rT3. T3 kann man dann in sechs Wochen genauer betrachten.

  9. #9
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.01.10
    Ort
    Bodensee /west
    Beiträge
    6

    Standard AW: Meine Werte unter Armour- und Thyroxineinnahme - brauche Unterstützung!

    Wieviel würdest du weniger nehmen?

  10. #10
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    12.192

    Standard AW: Meine Werte unter Armour- und Thyroxineinnahme - brauche Unterstützung!

    Ich bin kein Fan von Fahrstuhldosierungen. 1 Tag aussetzen und dan mit 150 weiter.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •