Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Noch ganz frische Diagnose

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.04.17
    Beiträge
    8

    Standard Noch ganz frische Diagnose

    Hallo an alle,

    Ich komme gerade von meinem NUK, der mir die Diagnose Hashimoto mittels Ultraschall bestätigt hat. Allerdings meint er, dass ich keiner Behandlung mit SD-Homonen bedürfe. Obwohl ich Symptome habe, meint er, meine Werte seien optimal. Hier die Werte der letzten Blutuntersuchung:

    Blutbild vom 06.03.2017

    TSH 1,26(0,27-4,2mlU/L)
    fT4 13,7 (9,3-17,0pg/mL) 57,14%
    fT3 2,5 (2,0-4,4pg/mL) 20,83%
    TAK 197,0 (<34,0lU/mL)
    MAK 498,4 (<115lU/mL)

    Was ist von der Aussage des NUK zu halten?

    LG

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    09.03.16
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.611

    Standard AW: Noch ganz frische Diagnose

    Welche Symptome hast Du denn genau? Ich finde Deine Werte erstmal nicht schlecht. Der fT4 ist sogar ziemlich hoch, TSH ok. nur der fT3 ist recht niedrig. Das ist eher untypisch und spricht in meinen Augen eher dafür, dass die Schilddrüse noch keine Unterstützung bräuchte. Ansonsten hättest Du eher eine Konstellation die andersrum ist: fT4 niedrig und fT3 kompensatorisch höher als der fT4.
    LG

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.04.17
    Beiträge
    8

    Standard AW: Noch ganz frische Diagnose

    Ich bin oft sehr müde, könnte nach 8 Stunden Schlaf glatt nochmal 8 Stunden schlafen. Zudem fühle ich mich oft antriebslos und überfordert. Am schlimmsten wiegt aber, dass ich einfach null Libido habe und mir manchmal alles egal ist. Ich habe einen sehr stressigen Job, der viel Arbeit zuhause verlangt. Leider kriege ich mich nach 4 oder 5 Stunden Arbeit kaum noch aufgerafft, etwas zu tun. Zum Sport schaffe ich es auch oft nicht, weil ich mich dann sofort gestresst fühle. Manchmal habe ich auch keine Lust, etwas mit Freunden zu unternehmen, weil ich mich nicht zurecht machen will. Ich kann das auch nicht einfach nur auf den inneren Schweinehund schieben
    Auffällig sind auch meine trockenen Augen und die trockene Haut. Zudem habe ich dünnes Haar, ohne kahle Stellen, Hautunreinheiten, die nicht zu einer 33-Jährigen passen, und massive Zyklusstörungen.

    LG

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    22.01.16
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.031

    Standard AW: Noch ganz frische Diagnose

    Nimmst du die Pille? Ich denke bei den Symptomen könntest du schon LT probieren aber es gibt vielleicht noch ein paar andere Sachen zum probieren.

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    09.03.16
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.611

    Standard AW: Noch ganz frische Diagnose

    Bei den Symptomen die teilweise eher auf den niedrigen fT3 hinweisen, würde ich wirklich erstmal die Nebenbaustellen anschauen. Irgendwas behindert Deine Umwandlung, sonst wäre der fT3 nicht so niedrig. Wie sieht es mit Ferritin, Vitamin D und B12 aus?
    LG

  6. #6
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.12.05
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    29.527

    Standard AW: Noch ganz frische Diagnose

    Zitat Zitat von Amarillis Beitrag anzeigen
    Bei den Symptomen die teilweise eher auf den niedrigen fT3 hinweisen, würde ich wirklich erstmal die Nebenbaustellen anschauen. Irgendwas behindert Deine Umwandlung, sonst wäre der fT3 nicht so niedrig. Wie sieht es mit Ferritin, Vitamin D und B12 aus?
    LG


    Vielleicht nimmst du unbewußt zuviel Jod zu dir? Hashis mit erhöhten TSK haben oft Probleme, das viele zugesetzte Jod wieder aus dem Körper zu bekommen. Zumindest Jodsalz würde ich meiden (auch in Wurst, Fertigprodukten usw.).
    Durch zuviel Jod steigt der fT4, der sieht dann gut aus, aber das Befinden wird eher schlechter.

    Liebe Grüße
    Sabinchen

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.04.17
    Beiträge
    8

    Standard AW: Noch ganz frische Diagnose

    Zitat Zitat von Tanja Sop Beitrag anzeigen
    Nimmst du die Pille? Ich denke bei den Symptomen könntest du schon LT probieren aber es gibt vielleicht noch ein paar andere Sachen zum probieren.
    Hallo Tanja, die Pille nehme ich seit gut 7 Jahren nicht mehr, weil ich davon Depressionen und andere Probleme bekam.

    @Amarillis
    Ferritin und Vitamin B12 wurden nicht getestet. Vitamin D liegt bei 23 (Referenzwert zwischen 30 und 100).

    @Sabinchen
    Ich esse leidenschaftlich gerne Sushi. Da nimmt man bestimmt eine ganze Menge Jod zu sich. Jetzt nach der Diagnose werde ich wohl auch anderes Würzsalz kaufen müssen. Ich habe aber keine Jodwerte aus einem Blutbild.

  8. #8
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    22.01.16
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.031

    Standard AW: Noch ganz frische Diagnose

    Füllst du das Vitamin D auf? Selen kann zusätzlich die SD Funktion unterstützen, das wäre noch eine Option.

  9. #9
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.04.17
    Beiträge
    8

    Standard AW: Noch ganz frische Diagnose

    Zitat Zitat von Tanja Sop Beitrag anzeigen
    Füllst du das Vitamin D auf? Selen kann zusätzlich die SD Funktion unterstützen, das wäre noch eine Option.
    Vitamin D ist nach dem Winter bei mir immer niedrig. Nach dem ersten Sonnenbad wird es besser. Über 35 schaff ich aber nie. Mein HA ist leider jetzt 2 Wochen nicht da, aber wenn er wieder da ist, frage ich ihn danach. Selen nehme ich, allerdings nur 100er. Reicht das?

    LG

  10. #10
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.12.05
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    29.527

    Standard AW: Noch ganz frische Diagnose

    Ich habe aber keine Jodwerte aus einem Blutbild.
    Das funktioniert auch nicht. Im eigenen Interesse würde ich den Jodkonsum reduzieren.

    Wegen Vit.D mußt du keinen Arzt fragen, das gibt's mit 4000 IE in jeder Apotheke zu kaufen (NEM werden nicht mehr von den Kassen bezahlt).

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •