Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Tyboneinnahme oder nicht?

  1. #11
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    30.095

    Standard AW: Tyboneinnahme oder nicht?

    Zitat Zitat von Bienchen10 Beitrag anzeigen
    - MB-Schub mit Hemmern geht bei vorhandener Hashi gaaaanz schnell in UF, viel schneller, als bei reinen MBlern, die sich damit erstmal nur stabilisieren - etc.
    Ne, kann man nicht verallgemeinern, guck dir mal Francos Profil an, weil gerade aktuell.

    "MB-Schub bei Hashi" gibt es nämlich doch eher gar nicht ;-) - anders: beides simultan gibt es nicht. Wenn MB-Schub, dann hat man eben MB zu dem Zeitpunkt. Und ob der MB-Schub schwach ist oder nicht, hängt von vielen Faktoren ab ...

    Ich habe Mischform, oder wie man das auch nennen will, weil ich alle AK-Werte sehr hoch hatte
    Hatte ich doch auch. Das heißt aber nichts. Als der erste MB-Anfall vorbei war und ich Selen genommen habe, gingen die TPO-AK eine Weile runter, ganz tief. Aber ich brauchte doch LT ... was hatte ich da? Und deswegen, weder die AK zum Zeitpunkt X noch der LT-Bedarf zum Zeitüunkt Y besagt irgend etwas zwingend. Deswegen denke ich: Irgendwelche Namen bilden die Komplexität nicht ab. Aber wir sind auch nicht darauf angewiesen. Es gibt Sono, Szinti und Blutwerte, um das zu behandeln, was vorliegt - zumal es sowieso nur Symptombehandlung ist.

    PS
    ein Paar Thyreoiditen siehst du hier:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Thyreoiditis

  2. #12
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    12.03.16
    Beiträge
    2.313

    Standard AW: Tyboneinnahme oder nicht?

    Zitat Zitat von panna Beitrag anzeigen
    "MB-Schub bei Hashi" gibt es nämlich doch eher gar nicht ;-) - anders: beides simultan gibt es nicht. Wenn MB-Schub, dann hat man eben MB zu dem Zeitpunkt.
    Hihi, ja das zeigt das Dilemma echt ganz gut - Licht ist halt auch Welle und Teilchen, aber sehen kann man immer nur eines

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •