Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Hilfe! - Bei Erhaltungsdosis in die Unterfunktion gerutscht

  1. #11
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von klausk
    Registriert seit
    16.03.14
    Ort
    Weinfranken
    Beiträge
    2.645

    Standard AW: Hilfe! - Bei Erhaltungsdosis in die Unterfunktion gerutscht

    Hallo

    nun du bist schon verdammt nahe dran oder schon drin in der UF
    Ich denke deshalb sollst du auch LT 25 µg nehmen ...was hier sicherlich Sinn macht
    Ob man Thiamazol schon absetzten kann weiß ich nicht...ich kenne deine Historie jetzt nicht

  2. #12
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    31.03.17
    Beiträge
    6

    Standard AW: Hilfe! - Bei Erhaltungsdosis in die Unterfunktion gerutscht

    Okay, vielen Dank für deine Antwort. Hoffe, ich bekomme die aktuellen Werte und das Rezept spätestens morgen.

  3. #13
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.04.05
    Ort
    bei Freiburg
    Beiträge
    1.612

    Standard AW: Hilfe! - Bei Erhaltungsdosis in die Unterfunktion gerutscht

    Hier kannst du auch noch einmal nachlesen, dass es Sinn macht die 25 µg L-Thyroxin dazu zu nehmen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #14
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    31.03.17
    Beiträge
    6

    Standard AW: Hilfe! - Bei Erhaltungsdosis in die Unterfunktion gerutscht

    Ich hätte noch eine Frage bzgl. meinen TPO- AK Werten. Vor der Behandlung mit Thiamazol, also im November 2016 waren die ja extrem hoch: >1000 (Norm <35 U/ml). Das spricht doch eher für Hashimoto, oder? Meine TRAK Werte waren damals ja auch nicht wirklich hoch: 2,5 (Norm <1,8 IE/l). Jetzt, nach fast 6 Monaten Therapie mit Thiamazol sind meine TPO-AK Werte zwar etwas gesunken, aber immernoch sehr hoch, wie ich finde: 218 (Norm < 34 U/ml) und meine TRAK Werte weiterhin niedrig: 1,1 (Norm < 1,8). Kann es sein, dass ich Hashi habe? Oder eine Kombi aus Hashi+MB?

  5. #15
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von KarinE
    Registriert seit
    05.07.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    11.610

    Standard AW: Hilfe! - Bei Erhaltungsdosis in die Unterfunktion gerutscht

    Hallo,
    wurde denn mal zu Absicherung der Diagnose ein Szinti gemacht. Bei MB ist der Uptake deutlich erhöht.
    Bitte schreibe Deinen Verlauf ins Profil.
    Und dann noch eine Bitte. Vermeide lange Fließtexte. Die lesen sich sehr schwer mit EO-Augen.
    lG Karin

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •