Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 23 von 23

Thema: Freund braucht dringend Hilfe

  1. #21
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    12.03.16
    Beiträge
    2.495

    Standard AW: Freund braucht dringend Hilfe

    Zitat Zitat von panna Beitrag anzeigen
    Nämlich, das TSH reagiert später, wenn die freien Werte sinken. Anders gesagt, bei noch hohen/auffälligen freien Werten hast du kein unauffälliges TSH. So funktioniert es nicht im Regelkreis, das wäre auch widersinnig. Das heißt: War dein TSH unauffällig, wären es deine freien Werte mit allerhöchster Wahrscheinlichkeit auch gewesen.
    Da muss ich aus eigener Erfahrung widersprechen - wenn du erst niedrige freie Werte hast, diese dann sprunghaft ansteigen - was bei einer akut auftretenden Symptomatik zu vermuten ist - und dann misst du TSH - dann ist der gerade auf dem Rückwärtstrend von 5+, während deine freien schon bei 130% sind - wenn du gleichzeitig TRAK und Hashi reinfunken hast. So war es bei mir.

  2. #22
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    22.10.16
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    293

    Standard AW: Freund braucht dringend Hilfe

    das TSH reagiert später
    Das hat mein Arzt mir auch gesagt: "Der TSH ist träger als die freien Werte". Ich hab das so verstanden, dass das allgemein für Werteänderungen gilt.
    Andererseits war es für mich auch immer beruhigend, wenn er bei einem Wert am Grenzbereich sagte "ein Wert ist kein Wert, dass prüfen wir beim nächsten Mal, um zu sehen, was dran ist". Da hatte Abwarten für mich oft einen Vorteil, weil oft eben beim 2. Mal nichts mehr war. Wichtig ist, dass mindestens dann was passiert wenn auch der 2. Wert "verdächtig" ist.

  3. #23
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    30.801

    Standard AW: Freund braucht dringend Hilfe

    Du vermutest einen solchen Werteanstieg, Bienchen, ohne ihn belegen zu können. Ich möchte auch bemerken: wenn stimulierende TRAK dominieren, dann hat mensch eine Überfunktion, dann aber auch kein erhöhtes TSH, diese Art Gleichzeitigkeit ist konstuiert. Jedenfalls, deine Darstellung ist ein Erklärungsversuch für deine damalige Situation, OK - allerdings ohne Nachvollziehbarkeit.

    Da wird es vielleicht doch besser sein, wenn wir jetzt gucken, was das TSH von Amaros Freund sagt ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •