Seite 2 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 66

Thema: Doppelbilder

  1. #11
    Benutzer
    Registriert seit
    21.05.16
    Ort
    auf kohle geboren :-) ruhrgebiet
    Beiträge
    141

    Standard AW: Doppelbilder

    danke karin
    einen schőnen tag !!!!!!!

  2. #12
    Benutzer
    Registriert seit
    21.05.16
    Ort
    auf kohle geboren :-) ruhrgebiet
    Beiträge
    141

    Standard AW: Doppelbilder

    Liebes Forum,

    heute hatte ich einen Termin bei einen Arzt von " Ben`s Liste " und bekam die Diagnose EO bestätigt
    er hat festgestellt, das mein linkes Auge minimal vorsteht und der Augennerv des rechten Auges verdickt. Er vermutet einen "diskreten Schub" im Herbst letzten Jahres und war erstaunt, das ich ohne Schmerzen war.
    Hatte ich nicht, allerdings Wochen Heulaugen, weil mein Hund eingeschläfert werden musste......
    Eine Cortisontherapie sei jetzt definitiv zu spät. Ob eine OP nötig ist, soll eine Diagnostik in der Dortmunder Augenklinik klären.

    Das meine Werte so prima sind, sei zwar gut und Grundvoraussetzung um eine EO zu behandeln, leider nicht entscheidend. Ich hätte so gerne eine Prognose, eine Perspektive mit nachhaus genommen, gab es aber nicht.Alles sei möglich, nichts muss, so sagte der doc.

    Ich nehme ja einiges von Ralfs Liste wie die Schüsslersalze und bin alternativen Heilmethoden wie TCM oder Antroposophie & Hömoopathie gegenüber offen, wie nicht anders erwartet, fand dies wenig Begeisterung, lach. Trotzdem will ich alles nutzen, wer Erfahrungen hat, ich freu mich über jeden Tipp.

    Bereits vor einigen Wochen kaufte ich mir das Autoimmunbuch von Susan Blum und versuche
    abgesehen von Jodvermeidung auch weiter meiner Ernährung umzustellen sowie an meinen Stressmanagement zu arbeiten.


    Meine Sehprobleme sind nicht immer gleich stark ( leichte Doppelbilder morgens und abends)in den letzten Tagen war es z.b. deutlich besser. Keine Lidschwellungen.

    Wie oft sollte ich jetzt zum Augenarzt gehen?
    Wär es doch besser wenn die Schilddrüse raus ist um ein Fortschreiten der EO zu stoppen?
    Geht die auf jeden Fall weiter oder kann es stoppen ??

    Viele Fragen, sorry, aber beim Augenarzt bekam ich nur ein Achselzucken. Gibt es wirklich keine Antwort?

    liebe Grüße von Babette

  3. #13
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von klausk
    Registriert seit
    16.03.14
    Ort
    Weinfranken
    Beiträge
    2.716

    Standard AW: Doppelbilder

    Eine Cortisontherapie sei jetzt definitiv zu spät.
    Nun schwer zu sagen ob es wirklich zu spät ist.....ich hatte vor ca einem Jahr euch eine Cortisonstoßtherapie gemacht ...obs was gebracht hat ist immer schwer zu sagen
    jedenfalls wurde Eo nicht schlimmer....sonder besser...bzw die Doppelbilder sind besser sprich weniger geworden
    Ich gehe so ca 2 mal im Jahr zur EO Sprechstunde in die UNI Augenklinik
    Aber direkt machen tuen sie da nix....ausser viel messen und den Zustand bzw die Veränderungen protokollieren
    Ich weiß dann immer nach dem Termin ob die Doppelbilder auch messbar weniger wurden...

    Meine Augen stehen auch leicht vor ...hertel so um die 24... stört aber nicht....

    Meine SD ist raus....ob das dem EO hilft oder nicht weiß ich nicht... es ist halt einfacher die SD Werte zu halten nur mit LT....
    dann weiß man was man hat wenn die SD nicht mehr dazwischen funkt
    auch die TRAKS gehen normalerweise nach einer SD OP zurück ...bei mir sind sie ganz gewaltig gesunken.....von 60 auf 20...oder so

    Eo ist ne blöde Sache weil man nicht viel direkt tuen kann....auf die Ärzte nicht

  4. #14
    Benutzer
    Registriert seit
    21.05.16
    Ort
    auf kohle geboren :-) ruhrgebiet
    Beiträge
    141

    Standard AW: Doppelbilder

    guten morgen klausk

    danke für deinen beitrag.ich werd jetzt den termin in der klinik abwarten am 10.5. abwarten
    drei ärzte,drei meinungen ist bisher meine erfahrung........
    auf jeden fall werde ich mich auch um alternative methoden begleitend kümmern.
    was ich nicht verstehe, das ich den "diskreten schub" im letzten
    herbst gehabt haben soll, da aber keine beschwerden oder schmerzen und jetzt die sehprobleme
    es war wohl naiv, das ich jetzt mit meinen guten werten dachte, ich hätte das ding gerockt und basedow&co
    sei nun bald vergangenheit......

    auf in den tag, die sonne scheint hier ¤lg von babette

  5. #15
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    07.01.08
    Ort
    Neuwied
    Beiträge
    1.998

    Standard AW: Doppelbilder

    Heute Morgen sah ich meine Nachttischlampe auch mal wieder doppelt. Seit einigen Wochen verspüre ich wieder einen Augendruck.
    Mein Augenarzt empfiehlt dann immer eine Kontrolle der SD-Werte. Wenn diese in Ordnung sind, beruhigt sich die EO auch wieder.

  6. #16
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von KarinE
    Registriert seit
    05.07.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    11.747

    Standard AW: Doppelbilder

    Hallo Babette,
    leider sind die Verläufe bei EO so unterschiedlich, dass man nicht wirklich eine sichere Prognose geben kann.
    Ich denke, warte erst mal den Termin in der Augenklinik ab. Warum kommt der AA zu der Aussage dass es für Cortioson zu spät ist?
    Hatte er ein CT mit T2 zur Grundlage?
    Verdickter Sehnerv ist eigentlich kein typisches Symptom bei EO. Deshalb ist es doch sehr gut, dass er Dich überwiesen hat. Ich würde das unbedingt abklären lassen.
    lG Karin

  7. #17
    Benutzer
    Registriert seit
    21.05.16
    Ort
    auf kohle geboren :-) ruhrgebiet
    Beiträge
    141

    Standard AW: Doppelbilder

    ach karin,
    danke für deine kritische nachfrage!!!! ich weiß nicht wie er darauf kam.....ein ct liegt noch nicht vor.er war auf jeden fall der meinung, sehnnerv verdickt ect. ,linkes auge vor.ist es tatsächlich.allerdings hieß es nach dem mrt im sommer es sei ein geburtsfehler. zur zeit liege seiner meinung nach keine aktive entzündung mehr vor.

    seit meiner morbus basedow diagnose bin alle drei monate zur kontrolle obwohl mir gesagt wurde alle 6 monate reiche.bis jetzt hatte ich keine doppelbilder oder sehprobleme.von dem vermuteten entzüngsschub im herbst hab ich null gemerkt.im gegenteil,ich hatte den eindruck den augen geht es gut.

    ich bin da ziemlich entmutigt weg.ich frage mich, woran merke ich ein entzüngsgeschehen um rechtzeitig reagieren zu können?????
    der doc meinte, ich hätte schmerzen haben müssen.hatte und habe ich aber nicht am anfang der morbus diagnose hatte icht oft druck hinter den augen,das wurde aber immer besser.

    aktuell sind die augen sind sehr sonnempfindlich.heute hab ich mir eine schöne sonnenbrille gekauft,wie wohltuend!!!!ich sehe morgen&abends verschwommen und hab im liegen,lach, doppelbilder.das problem liegt oben rechts im auge.die sehprobleme sind immer viel besser, wenn ich draußen gelaufen bin,merk ich jetzt auch beim schreiben.

    ich werde im mai von der krankenhausdiagnostik berichten.

    hier im pott ist heute frühling¤ wünsche dir und uns allen einen schönen tag
    lg von babette

    p.s. hallo baerchen,
    meine werte sind z.z. super.der doc sagte,das mit den guten werten sei grundvoraussetzung für die augen aber eben keine garantie.
    in der praxis gebe es immer wieder patienten mit guten werten und eo schüben. mist!dir alles gute:-)
    -
    Geändert von babette.stern (20.04.17 um 14:11 Uhr) Grund: nachtrag

  8. #18
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    07.01.08
    Ort
    Neuwied
    Beiträge
    1.998

    Standard AW: Doppelbilder

    Danke Babette.
    Ich glaube, der Krankheitsverlauf der EO kann sich bei jedem differenziert zeigen.

  9. #19
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von KarinE
    Registriert seit
    05.07.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    11.747

    Standard AW: Doppelbilder

    Ich habe auch festgestellt, dass Bewegung, besonders im Freien meinen Augen gut tut.
    Ich denke, Du bist schon sehr achtsam mit Deinen Augen. Damit hast Du gute Voraussetzungen die EO in Schach zu halten.
    Berlin war heite auch ein schöner Sonnentag. Meine Sonnenbrille hatte Hochkonjunktur
    Geändert von KarinE (21.04.17 um 09:54 Uhr)

  10. #20
    Benutzer
    Registriert seit
    21.05.16
    Ort
    auf kohle geboren :-) ruhrgebiet
    Beiträge
    141

    Standard AW: Doppelbilder

    guten morgen liebe leute,

    bitte lacht mich nicht aus.....
    heute morgen hab ich den test gemacht.
    mir war ja aufgefallen,wenn ich draußen gelaufen bin, das ich
    viel weniger verschwommen,doppelt sehe......und dachte das ist ein zufall.

    deshalb heute morgen halb blind am see gelaufen um das zu überprüfen und ich kann jetzt ohne große probleme hier reintippen.

    hat eo was mit durchblutung zu tun?

    allen ein schönes wochenende ¤lg von babette

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •