Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: ft3-Werte vor LT Einnahme besser - Eure Meinung

  1. #1
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    08.10.13
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    254

    Standard ft3-Werte vor LT Einnahme besser - Eure Meinung

    Hallo,

    ich habe mir eben mal meine Werte angesehen, als ich noch kein LT genommen hatte:

    TSH 3,56 (0,27-4,2)
    ft3 3,29 (2,02-4,42) = 53%
    ft4 10,00 (9,33-17,1) = 8%

    Seit der LT-Substitution steigt der ft4 prozenual, der ft3 ging aber zurück. Läuft da was falsch?

    LG Noogie

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von mariefried
    Registriert seit
    18.01.09
    Ort
    Hope dies last!
    Beiträge
    8.394

    Standard AW: ft3-Werte vor LT Einnahme besser - Eure Meinung

    Schau das du das Eisen hoch bekommst es wird für die Umwandlung gebraucht!

    Lies auch hier nach: http://www.ht-mb.de/forum/showthread...=1#post1518620

    LG Marie

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    30.565

    Standard AW: ft3-Werte vor LT Einnahme besser - Eure Meinung

    Zitat Zitat von noogie Beitrag anzeigen

    Seit der LT-Substitution steigt der ft4 prozenual, der ft3 ging aber zurück. Läuft da was falsch?

    LG Noogie
    Es läuft da nichts falsch - das ist normal unter Hormonsubstitution. Je höher der fT4 wird, umso eher geht fT3 zurück. Ich denke, dass es für jeden einen optimalen Punkt in der LT-Dosis/beim fT4-Wert geben könnte, bei dem der fT3 (noch) nicht anfängt beträchtlich zu sinken. Der fT4-Wert muss nicht unbedingt hoch sein, aber die niedrigeren Bereiche werden häufig relativ ungeduldig übergangen, so dass viele nie erfahren, wie es nach einer Konsolidierungsphase unter etwas weniger T4 ausgesehen hätte. Die Konsolidierung, die Anpassung des Körpers, ist leider kein Wunschkonzert, sie erfolgt nicht 4 oder 6 Wochen nach Dosisänderung sondern dauert wesentlich länger.

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    08.10.13
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    254

    Standard AW: ft3-Werte vor LT Einnahme besser - Eure Meinung

    Hallo Panna,

    aber ich dachte, man soll durch LT STeigerung versuchen den ft4 und den ft3 ins obere Drittel zu bekommen?
    Warum sinkt dann mit LT Steigerung der ft3?

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    01.06.08
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.229

    Standard AW: ft3-Werte vor LT Einnahme besser - Eure Meinung

    Zitat Zitat von noogie Beitrag anzeigen
    den ft4 und den ft3 ins obere Drittel zu bekommen
    Ist dieser Irrglaube immer noch nicht ausgestorben?

    Ich hatte so große Hoffnungen

    Ein zu weiter Abfall des ft3 hat mit der Hormonsubstitution selbst zu tun, denn diese führt zu einer gewissen Ineffizienz im SD-Stoffwechsel.
    Solange man sich damit wohlfühlt, stellt es kein Problem dar.
    Ist das nicht der Fall, hilft erstmal senken. Ein niedrigeres ft4 und höheres TSH lassen den ft3 ansteigen, wenn auch das nicht klappt, hilft zusätzliches T3, das aber nur als allerletzte Lösung.

    Somit sollte die Norm von unten bis nach oben durchlaufen werden und dort "angehalten" werden, wo man Wohlbefinden erreicht.
    Ein direktes Einstellen im oberen Drittel ist somit falsch.

  6. #6
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    30.12.05
    Ort
    Ostberlin
    Beiträge
    420

    Standard AW: ft3-Werte vor LT Einnahme besser - Eure Meinung

    Zitat Zitat von julie22 Beitrag anzeigen
    Ist dieser Irrglaube immer noch nicht ausgestorben?

    Ich hatte so große Hoffnungen

    Ein zu weiter Abfall des ft3 hat mit der Hormonsubstitution selbst zu tun, denn diese führt zu einer gewissen Ineffizienz im SD-Stoffwechsel.
    Solange man sich damit wohlfühlt, stellt es kein Problem dar.
    Ist das nicht der Fall, hilft erstmal senken. Ein niedrigeres ft4 und höheres TSH lassen den ft3 ansteigen, wenn auch das nicht klappt, hilft zusätzliches T3, das aber nur als allerletzte Lösung.

    Somit sollte die Norm von unten bis nach oben durchlaufen werden und dort "angehalten" werden, wo man Wohlbefinden erreicht.
    Ein direktes Einstellen im oberen Drittel ist somit falsch.

  7. #7
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    22.11.10
    Beiträge
    3.654

    Standard AW: ft3-Werte vor LT Einnahme besser - Eure Meinung

    Naja also mein Stoffwechsel wurde mit halten der mittigen Werte immer schlechter was auch einige ersichtlichen Erscheinungen wiederspiegelten. Das Problem haben ja so viele hier. Da läuft doch was nicht rund.

  8. #8
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    01.06.08
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.229

    Standard AW: ft3-Werte vor LT Einnahme besser - Eure Meinung

    Zitat Zitat von jeschi Beitrag anzeigen
    Naja also mein Stoffwechsel wurde mit halten der mittigen Werte immer schlechter was auch einige ersichtlichen Erscheinungen wiederspiegelten. Das Problem haben ja so viele hier. Da läuft doch was nicht rund.
    Das widerspricht doch aber nicht meiner Aussage.

  9. #9
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von mariefried
    Registriert seit
    18.01.09
    Ort
    Hope dies last!
    Beiträge
    8.394

    Beitrag AW: ft3-Werte vor LT Einnahme besser - Eure Meinung

    Zitat Zitat von jeschi Beitrag anzeigen
    Naja also mein Stoffwechsel wurde mit halten der mittigen Werte immer schlechter was auch einige ersichtlichen Erscheinungen wiederspiegelten. Das Problem haben ja so viele hier. Da läuft doch was nicht rund.
    Vllt sind nicht alle Mängel ausgebügelt???

    LG Marie

  10. #10
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    22.11.10
    Beiträge
    3.654

    Standard AW: ft3-Werte vor LT Einnahme besser - Eure Meinung

    Bei mir ist es wirklich so, dass ich an der Haut sehe, dass der Stoffwechsel schlecht ist. Teigige und gelbe Haut. Mal abgesehen vom Befinden. Da hat leider auch nicht geholfen, die Mängel zu beseitigen. Irgendwie wird das Lt nicht richtig umgesetzt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •