Seite 84 von 124 ErsteErste ... 34748182838485868794 ... LetzteLetzte
Ergebnis 831 bis 840 von 1237

Thema: Schwindel bei kleine steigerung?

  1. #831
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    14.10.16
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    1.185

    Standard AW: Schwindel bei kleine steigerung?

    Zitat Zitat von panna Beitrag anzeigen
    Da ist keine Spur von sowas wie einer Umwandlungsstörung, woher denn auch. Ich werde nicht müde zu wiederholen: Umwandlung ist eine Sache, die im Körper abläuft, nicht in der Schilddrüse. Ganz oft ist die "Umwandlungsstörung" hausgemacht durch zu viel T4 - was bei diesen Werten eben noch gar nicht der Fall ist.

    Warum Farah erhöht hat - ja nun, keine Ahnung. Warum Dela überzeugt ist, dass Farah bei den Werten eine Steigerung braucht - ebenfalls keine Ahnung, die Werte alleine geben das nicht her.

    Will aber auch nicht erklärt bekommen, warum, denn die Erhöhung ist passiert. Die Werte an sich sind nicht schlecht, das TSH sagt dazu immerhin "mhm, ich hab genug" - aber wie Kapsc schreibt, mal sehen, ob es was bringt. Besserung, keine Besserung, Verschlechterung durch zu viel - alles ist drin.
    Ich bin jetzt bei diese Werte geblieben und ich war wirklich lange bei meiner dosis jetzt habe nicht mehr rumgeschraubt! 40% sind doch ok oder muss ich über 80 % kommen? Ich weiß nicht ob es was bringt bei mir mit 80% oder ob es zuviel ist,deswegen muss ich abwarten ist ja bald!

  2. #832
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    14.10.16
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    1.185

    Standard AW: Schwindel bei kleine steigerung?

    Zitat Zitat von panna Beitrag anzeigen
    Da ist keine Spur von sowas wie einer Umwandlungsstörung, woher denn auch. Ich werde nicht müde zu wiederholen: Umwandlung ist eine Sache, die im Körper abläuft, nicht in der Schilddrüse. Ganz oft ist die "Umwandlungsstörung" hausgemacht durch zu viel T4 - was bei diesen Werten eben noch gar nicht der Fall ist.

    Warum Farah erhöht hat - ja nun, keine Ahnung. Warum Dela überzeugt ist, dass Farah bei den Werten eine Steigerung braucht - ebenfalls keine Ahnung, die Werte alleine geben das nicht her.

    Will aber auch nicht erklärt bekommen, warum, denn die Erhöhung ist passiert. Die Werte an sich sind nicht schlecht, das TSH sagt dazu immerhin "mhm, ich hab genug" - aber wie Kapsc schreibt, mal sehen, ob es was bringt. Besserung, keine Besserung, Verschlechterung durch zu viel - alles ist drin.
    Wenn die Werte so bleiben werde ich nicht weiter steigern... aber wenn die wieder gefallen sind dann konnte ich noch steigern!

  3. #833
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    14.10.16
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    1.185

    Standard AW: Schwindel bei kleine steigerung?

    Zitat Zitat von Gummibaum Beitrag anzeigen
    Entschuldige Dela, aber von Dir liest man seit Monaten nicht gerade viel Hoffnungsvolles, auch nicht mit "der besten Ärztin an der Hand". Deshalb unsere Bedenken.

    Aber macht mal, ihr kennt Euch ja vom Lesen und Schreiben hier
    Ich brauchte seinerzeit auch erst die Überdosierung, um a) die damalige LT-Obergrenze und b) die Überdosierungsbeschwerden kennenzulernen.
    Och ne die kenne ich von meim Bruder fürchterlich!

  4. #834
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    14.10.16
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    1.185

    Standard AW: Schwindel bei kleine steigerung?

    @ dela gehts aber soweit im ordnung und wir haben sehr viele identische Symptome.. sie nimmt aber auch Thybon dazu und ist jetzt bei 112! Und ich hänge immer noch mit meiner mini dosen rum!
    Ich bin echt gespannt auf meine Werte.. bis zum 8.6 bin ich 8 wochen lang bei meiner Dosis! Und ich werde mein arzt sagen das ich 112 nehme,muss ich ja sonst krieg ich diese Dosis nicht aufgeschrieben! Werde bald auch anfangen zu arbeiten vielleicht hilft es ja..

  5. #835
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Yoru
    Registriert seit
    07.02.14
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.763

    Standard AW: Schwindel bei kleine steigerung?

    Wie kommst du denn jetzt auf Mini Dosis?

    Davon abgesehen können viele Menschen identische Symptome haben, muss aber bei weitem nicht die gleiche Ursache haben. Man kann das nicht einfach so 1:1 übertragen.

  6. #836
    Benutzer
    Registriert seit
    11.05.17
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    63

    Standard AW: Schwindel bei kleine steigerung?

    @Farah und wie geht es dir jetzt mit dem Schwindel ? Hast du den weg bekommen ?

  7. #837
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von klausk
    Registriert seit
    16.03.14
    Ort
    Weinfranken
    Beiträge
    2.715

    Standard AW: Schwindel bei kleine steigerung?

    Zitat Zitat von Farah Beitrag anzeigen
    40% sind doch ok oder muss ich über 80 % kommen?
    Mal ein allgemeines Wort zu den Prozenten ..
    Man darf sich nicht falsch leiten lassen von den Zahlen....
    Ziel ist es NICHT 100 % zu bekommen, so wie beim Handyakku !!!

    Ich bin kein Laborprofi aber ich glaube die Normenwerte spiegeln den Wert der grossen Menschen Masse wieder....
    mit anderen Worten....die meisten Menschen haben so um die 50 %
    Stichwort. Gaußsche Glockenkurve ( Normalverteilung) ... hier nachlesen

    Man darf deshalb nicht in die Versuchung kommen und denken.....steigern bis an die Obergrenze....
    Der Mensch ist kein Handyakku

  8. #838
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    31.10.10
    Beiträge
    4.960

    Standard AW: Schwindel bei kleine steigerung?

    Zitat Zitat von klausk Beitrag anzeigen
    Mal ein allgemeines Wort zu den Prozenten ..
    Man darf sich nicht falsch leiten lassen von den Zahlen....
    Ziel ist es NICHT 100 % zu bekommen, so wie beim Handyakku !!!

    Ich bin kein Laborprofi aber ich glaube die Normenwerte spiegeln den Wert der grossen Menschen Masse wieder....
    mit anderen Worten....die meisten Menschen haben so um die 50 %
    Stichwort. Gaußsche Glockenkurve ( Normalverteilung) ... hier nachlesen

    Man darf deshalb nicht in die Versuchung kommen und denken.....steigern bis an die Obergrenze....
    Der Mensch ist kein Handyakku
    Traumhaft!

  9. #839
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    14.10.16
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    1.185

    Standard AW: Schwindel bei kleine steigerung?

    Zitat Zitat von Vanilla_Coke Beitrag anzeigen
    @Farah und wie geht es dir jetzt mit dem Schwindel ? Hast du den weg bekommen ?
    Der ist leider immer noch da! Es fängt an sobald ich lt einnehme.

  10. #840
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    14.10.16
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    1.185

    Standard AW: Schwindel bei kleine steigerung?

    Zitat Zitat von Xylo Beitrag anzeigen
    Traumhaft!
    Ich brauche auch kein 100% jeder mensch ist anders manche brauchen diese hohe werte und manche fühlen sich mit 30% oder sogar 20% gut! Da hast du vollkommen recht!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •